Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tischkultur

Traumhaft dekorieren für Feste und Gäste

Starflorist Björn Kroner präsentiert über 20 spektakuläre Tischdekorationen für jeden Anlass und für jedes Budget. Vom romantischen Candlelight-Dinner über die große Weihnachtstafel, dem Kaffeeklatsch mit Freunden bis zur bunten Familienfeier – außergewöhnliche und außergewöhnlich inspirierende Dekorationen sollen Lust auf den gedeckten Tisch machen. Denn von einem ist Björn Kroner überzeugt: gut kochen allein reicht nicht! Es wird Zeit zu zeigen, dass zu einem perfekten Essen auch ein perfekt gedeckter Tisch gehört. Neben zahlreichen Deko-Ideen bietet dieser Ratgeber auch eine umfassende Kunde über Besteck, Glas und Tischmanieren. So ist Tischkultur, weniger ein Buchtitel als ein Ausrufezeichen und Plädoyer für ein ganzheitliches Begreifen des gemeinsamen Speisens – mit Freunden, Familie, mit dem Partner oder Geschäftsfreund, mit einem tollen Menü und einem unvergesslichen Tisch.
Portrait
Der freischaffende Floristmeister Björn Kroner ist regelmäßig in TV-Sendungen als Experte zu Gast und engagiert sich aktiv bei Fleurops Jungen Wilden. 2016 wurde er zum Hauptansprechpartner im Bereich florale Ausgestaltung des Neuen Hauses bei den Olympischen Spielen 2016 auserkoren.

Charlotte Schreiber studierte Fotografie in Dortmund, lebte für einige Zeit in New York City und London, mittlerweile ist sie in ihrer Lieblingsstadt Hamburg angekommen. Zu ihren Kunden gehören Die Zeit, Vogue, GQ und brandeins. Im Callwey Verlag ist ihr Kochbuch "Aus Liebe zum Kochen" erschienen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7667-2277-5
Verlag Callwey
Maße (L/B/H) 30,7/23,5/2,2 cm
Gewicht 1388 g
Abbildungen 250 farbige Abbildungen, farbige Illustrationen
Auflage 1
Fotografen Charlotte Schreiber
Verkaufsrang 104107
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

einfach nur schön und inspirierend
von geheimerEichkater aus Essen am 17.10.2017

Björn Kroner präsentiert in seinem Buch über 20 gedeckte Tische zu verschiedenen Anlässen, z.B. Picknick, Weihnachten, Hochzeit. Dabei zeigt er deutlich, dass ein schön gedeckter Tisch keine Frage des Budgets, sondern des guten Geschmackes sowie der Kreativität ist. Zahlreiche DIY-Anleitungen, unter anderem für verschiedene Serv... Björn Kroner präsentiert in seinem Buch über 20 gedeckte Tische zu verschiedenen Anlässen, z.B. Picknick, Weihnachten, Hochzeit. Dabei zeigt er deutlich, dass ein schön gedeckter Tisch keine Frage des Budgets, sondern des guten Geschmackes sowie der Kreativität ist. Zahlreiche DIY-Anleitungen, unter anderem für verschiedene Serviettenhalter, Blumengestecke oder Serviettenbänkchen runden die vielen Anregungen , die auch in den begleitenden Texten und Tipp-Boxen gegeben werden, ab. Der Schwerpunkt der wundervollen Tischarragements liegt bei der Verwendung schöner und meist auch edler Produkte deutscher Manufakturen, die auch im Anhang nochmals genannt werden. Eigentlich verschreckt es mich immer ein wenig, wenn zuviel begleitende Werbung in einem Buch gemacht wird. In diesem Buch empfand ich die Benennung der schönen Tischobjekte allerdings sehr dezent, sachlich und auch hilfreich. Insgesamt finde ich das Buch unglaublich inspirierend, denn es geht ja gar nicht darum, die Dekorationen nachzustellen, sondern ein Gespür für die Ästhetik eines schön gedeckten Tisches zu entwickeln, was bei uns bislang auch nie so wichtig genommen wurde, wie die Speisen, die gereicht wurden. Dieses Buch vermittelt ein ganz anderes, ganzheitliches Bild, Anleitungen zum Dekobasteln und jede Menge Anregungen um das zu ändern.