Meine Filiale

Igel ganz nah

Wie er lebt & wie man ihn schützen kann

Martina Gehret

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Gern gesehener Gast im Garten: artgerechte Igelpflege und Igelhilfe. Großer Niedlichkeitsfaktor: verblüffende, außergewöhnliche Fakten und Fotos, die alle Facetten des Igellebens zeigen. Tierschutz ganz nah: mit neuesten Erkenntnissen aus der LBV-Aktion »Igel in Bayern« (mit 50.000 Igel-Freunden pro Jahr, die Igel-Standorte melden).

Martina Gehret ist die Igel-Expertin beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) und Diplom-Ingenieurin für Wald- und Forstwirtschaft mit dem Schwerpunkt Wildtiermanagement. Beim LBV kümmert sich Frau Gehret um das 2015 ins Leben gerufene Forschungsprojekt „Igel in Bayern“.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8354-1736-6
Verlag BLV ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/19,5/1,5 cm
Gewicht 456 g
Abbildungen 110 farbige Abbildungen
Auflage 3
Fotografen Www. fokusfeld. de
Verkaufsrang 112052

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Das ultimative Buch über die kleinen brauen Stachelkugeln, die in unseren Gärten und Wäldern zu Hause sind. Lernen Sie außerdem Igeldame Wilma kennen und lieben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wilma
von einer Kundin/einem Kunden aus Erbach am 30.10.2017

Hier erfährt man, verpackt in die Geschichte der kleinen, kranken Wilma, was wichtig ist, um Igeln einen artgerechten Lebensraum zu schaffen und sie notfalls fachgerecht zu überwintern. Wilma's Geschichte ist auch gut zum Vorlesen für Kinder im Schulalter geeignet...und ich weiss jetzt endlich, wie und wo man die kleinen Stachel... Hier erfährt man, verpackt in die Geschichte der kleinen, kranken Wilma, was wichtig ist, um Igeln einen artgerechten Lebensraum zu schaffen und sie notfalls fachgerecht zu überwintern. Wilma's Geschichte ist auch gut zum Vorlesen für Kinder im Schulalter geeignet...und ich weiss jetzt endlich, wie und wo man die kleinen Stachelritter am besten wieder auswildert. Sehr schöne Photos !

  • Artikelbild-0