Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Manche mögen's steil

(K)ein Liebes-Roman

(24)
Ab in die Berge! Die Software-Expertin Victoria, die keinen Schritte ohne ihr Smartphone tut, soll bei einem Teamtraining in den Alpen ihre Führungskompetenz unter Beweis stellen – und das auch noch im Wettstreit mit ihrem Konkurrenten Konstantin und ohne ihr Handy, das ihr der nervige Bergführer Joe abnimmt. Wandern durch die feindliche Natur und halsbrecherische Klettertouren verlangen Vicky alles ab. Immer an ihrer Seite der Naturfreund Joe, der alles besser weiß und offensichtlich in Funktionskleidung geboren wurde. Nicht, dass ihm das nicht stehen würde, aber Vicky findet Kommunikation in echt einfach missverständlich, und sie vermisst ihre Facebook-Freunde. Verständnis findet sie ausgerechnet bei ihrem Widersacher Konstantin. Und plötzlich merkt sie, dass man Gefühle nicht googeln kann, sondern leben muss – doch bis sie dazu den Mut findet, muss sie noch einige Gipfel erklimmen und ziemlich analog kommunizieren …
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 06.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3352-7
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 20,5/13,2/2,7 cm
Gewicht 350 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 10.593
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Turbolente Geschehnisse hoch in den Alpen und der Leser darf bei den schrägen Ereignissen von Anfang an dabei sein. Herrlich! Turbolente Geschehnisse hoch in den Alpen und der Leser darf bei den schrägen Ereignissen von Anfang an dabei sein. Herrlich!

„Typisch Ellen Berg!“

Klara Petschulat, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Einfach nur fantastisch!
Wenn Sie gerne leichte Romane lesen mit Geschichten die das Leben so schreibt, dazu noch ein Sahnehäubchen Humor dann sind sie bei Ellen Berg genau richtig!
Einfach nur fantastisch!
Wenn Sie gerne leichte Romane lesen mit Geschichten die das Leben so schreibt, dazu noch ein Sahnehäubchen Humor dann sind sie bei Ellen Berg genau richtig!

„Humorvolle Geschichte mit Herz und Verstand“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Teambildungsmaßnahmen in den Bergen - das ist genau die ideale Maßnahme für die ambitionierte Großstadtpflanze Vicky. Aber was tut man nicht alles, um im Job Karriere zu machen. Chaos und Turbulenzen sind bei Ellen Berg selbstverständlich Programm. Bissige Dialog sowie die verrücktesten Situationen bringen uns Leserinnen oft zum Schmunzeln. Natürlich geht das Ganze nicht ohne Mr. Big - und das sogar im Doppelpack. Ein witzig spritzige Geschichte, die durchaus ihre leisen Töne hat.
Ein Hörbuch, das gute Laune macht und die Zeit im Nu verfliegen lässt.
Teambildungsmaßnahmen in den Bergen - das ist genau die ideale Maßnahme für die ambitionierte Großstadtpflanze Vicky. Aber was tut man nicht alles, um im Job Karriere zu machen. Chaos und Turbulenzen sind bei Ellen Berg selbstverständlich Programm. Bissige Dialog sowie die verrücktesten Situationen bringen uns Leserinnen oft zum Schmunzeln. Natürlich geht das Ganze nicht ohne Mr. Big - und das sogar im Doppelpack. Ein witzig spritzige Geschichte, die durchaus ihre leisen Töne hat.
Ein Hörbuch, das gute Laune macht und die Zeit im Nu verfliegen lässt.

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena

Stellenweise ganz witzig, nicht wirklich mein Humor, aber ich (männlich, 20) gehöre wohl auch nicht zur Zielgruppe der Autorin. Gefällt einer Frau wahrscheinlich besser. Stellenweise ganz witzig, nicht wirklich mein Humor, aber ich (männlich, 20) gehöre wohl auch nicht zur Zielgruppe der Autorin. Gefällt einer Frau wahrscheinlich besser.

„Manche mögen's steil...“

Stefanie Weinzierl, Thalia-Buchhandlung Passau

Vicky, Software-Entwicklerin lebt in der digitalen Welt und soll jetzt zu Teambuilding Zwecken in die Berge reisen. Zu allem Übel ist ihr Konkurrent Konstantin auch mit von der Partie. Das ganze rundet der unerträgliche Bergführer Joe ab. Da ist Stress vorprogrammiert.
Ein witziger und abenteuerlicher Roman für Romantiker.
Jeden neuen Roman von Ellen Berg verschlinge ich in wenigen Stunden. Der perfekte Lesestoff zum abschalten.
Vicky, Software-Entwicklerin lebt in der digitalen Welt und soll jetzt zu Teambuilding Zwecken in die Berge reisen. Zu allem Übel ist ihr Konkurrent Konstantin auch mit von der Partie. Das ganze rundet der unerträgliche Bergführer Joe ab. Da ist Stress vorprogrammiert.
Ein witziger und abenteuerlicher Roman für Romantiker.
Jeden neuen Roman von Ellen Berg verschlinge ich in wenigen Stunden. Der perfekte Lesestoff zum abschalten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
10
2
0
0

Alpenabenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2018

Für Vicky steht ihr Job an erster Stelle. Freundschaften und Männer kennt sie nur aus dem Internet. Bei einem Teamtraining in den Bergen will Vicky sich gegenüber ihren Kollegen durchsetzen, um eine Beförderung zu erhalten. Doch mit dem Bergführer Joe gerät sie sofort auf Kriegsfuß als er ihre Handys... Für Vicky steht ihr Job an erster Stelle. Freundschaften und Männer kennt sie nur aus dem Internet. Bei einem Teamtraining in den Bergen will Vicky sich gegenüber ihren Kollegen durchsetzen, um eine Beförderung zu erhalten. Doch mit dem Bergführer Joe gerät sie sofort auf Kriegsfuß als er ihre Handys absammelt. Ein Leben ohne Internet ist für Vicky unvorstellbar. Doch Joe und ihre Kollegen lassen bei Vicky plötzlich ein Gefühlschaos aufkommen, sodass sie ganz neu Seiten an ihr kennen lernt. Ein gelungenes Gute-Laune-Buch!

Köstlich...
von heike penzler am 15.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das war mein zweites Buch von Ellen Berg. Das erste hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen. Aber hier war einfach Bums drin. Hab mich köstlich amüsiert. Wer unterhält sich schon mit seinem Hirn? Und wessen Hirn antwortet? Eigentlich eine ganz normale Liebesgeschichte. Mann. Frau. Probleme. Alles wie gehabt.... Das war mein zweites Buch von Ellen Berg. Das erste hat mich ja nicht so vom Hocker gehauen. Aber hier war einfach Bums drin. Hab mich köstlich amüsiert. Wer unterhält sich schon mit seinem Hirn? Und wessen Hirn antwortet? Eigentlich eine ganz normale Liebesgeschichte. Mann. Frau. Probleme. Alles wie gehabt. Aber wenn man noch Sarkasmus und coole Sprüche dazugibt, ergibt das das gewisse Etwas. Kostprobe gefällig? 2 Freundinnen sind zusammen zum Mittagessen. Eine ist Vegetarier. Frage: Gibt es hier irgendetwas, das nicht fritiert ist? Antwort vom Kellner: Die Servierten. Mit dem Cover werde ich nicht so warm. Alle ihre Bücher sind da gleich. Haben also einen Wiedererkennungswert. Meinen Geschmack treffen sie nicht. Irgendwie haben sie nichts von der Geschichte.

...unterhaltsam....
von Doris Lesebegeistert am 17.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Vic ist so der typische "Nerd". Sie arbeitet in einer Medical-Software-Firma, denkt nur an den Job, geht selten bis nie aus. Freunde hat sie jede Menge auf Facebook. Beziehungsstatus Single und von Natur oder gar wandern hält sie so rein gar nichts. Doch dann soll sie für ein Teamtraining... Vic ist so der typische "Nerd". Sie arbeitet in einer Medical-Software-Firma, denkt nur an den Job, geht selten bis nie aus. Freunde hat sie jede Menge auf Facebook. Beziehungsstatus Single und von Natur oder gar wandern hält sie so rein gar nichts. Doch dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge. Für Vic der absolute Horror. Doch es winkt eventuell ein Sprung in der Karriereleiter und Vic gibt sich einen Ruck und stellt sich dieser Herausforderung. Bergführer Joe soll die Truppe von "EDV-Menschen" auf den Berg führen. Keine so leichte Aufgabe, mit so vielen unterschiedlichen Charakteren. Schon bald fliegen die Fetzen und Vic steht plötzlich zwischen zwei Männern. Wie wird sie sich entscheiden? Ellen Berg versteht es einfach den Leser zu unterhalten. Der Roman ist ein bisserl zynisch, sehr witzig und für unbeschwerte Lesestunden bestens geeignet.