Die Nachtigall

Roman

Kristin Hannah

(144)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Die Nachtigall

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Aufbau TB

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen
  • Die Nachtigall

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Die Nachtigall

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Aufbau)

Hörbuch (MP3-CD)

11,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Ich liebe dieses Buch – große Charaktere, große Geschichten, große Gefühle.“ Isabel Allende

Zwei Schwestern im besetzten Frankreich: Vianne, die Ältere, muss ihren Mann in den Krieg ziehen lassen und wird im Kampf um das Überleben ihrer kleinen Tochter vor furchtbare Entscheidungen gestellt. Die jüngere Isabelle schließt sich indes der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

»Kristin Hannah ist es gelungen, historische Ereignisse so emotional aufzubereiten, dass einem beim Lesen die Tränen kommen.« Freundin

" 'Die Nachtigall' ist ein berührender Roman (...). Ein großartiges Buch über Menschlichkeit in Zeiten des Krieges. " Iduna Tiedemann Delmenhorster Kreisblatt 20171214

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 611
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3367-1
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/4,8 cm
Gewicht 608 g
Originaltitel The Nightingale
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Karolina Fell
Verkaufsrang 1527

Buchhändler-Empfehlungen

Denise Winter, Thalia-Buchhandlung Delmenhorst

Lange habe ich mich davor gedrückt, dieses Buch zu lesen. Zu groß waren meine Erwartungen, nachdem mir so viele Leute begeistert davon berichtet hatten. Letztendlich konnte ich mich nicht länger verweigern und jetzt kann ich es selbst sagen: Diese Buch ist großartig...

Dermot Willis, Thalia-Buchhandlung Kassel

Es gibt unzahlbare Bücher über den Zweiten Weltkrieg,aber noch nie habe ich eins gelesen der mal ansatzweise so gut ist wie dieses.Die Geschichte von Isabelle und Vianne ist bewegend und berührend zugleich.Ein unterschätztes Meisterwerk der es verdeint hat gelesen zu werden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
144 Bewertungen
Übersicht
125
15
4
0
0

Hammer Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschen am 25.03.2021

Das Buch handelt von Vianne und Isabelle Rossignol, zwei Schwestern die nach dem Tod ihrer Mutter, von ihrem Vater weggegeben wurden. Die 10 Jahre ältere Vianne heiratet mit 17, während Isabelle in verschiedenen Internaten untergebracht bzw. rausgeworfen wird. Als 1939 der 2. Weltkrieg ausbricht wird Viannes Ehemann Antoine rekr... Das Buch handelt von Vianne und Isabelle Rossignol, zwei Schwestern die nach dem Tod ihrer Mutter, von ihrem Vater weggegeben wurden. Die 10 Jahre ältere Vianne heiratet mit 17, während Isabelle in verschiedenen Internaten untergebracht bzw. rausgeworfen wird. Als 1939 der 2. Weltkrieg ausbricht wird Viannes Ehemann Antoine rekrutiert. Isabelle ist in Paris, als dieses von den Deutschen eingenommen wird und flüchtet daraufhin nach Carriveau. Gemeinsam mit Vianne kämpft sie ums Überleben. Die Schwestern haben dabei jedoch nicht die gleichen Ansichten, wie sie dies schaffen sollen. ~ Dieses Buch ist der absolute Hammer. Die Charaktere sind von A-Z durchdacht. Das Cover ist auch schön. Die Hauptcharaktere Isabelle und Vianne könnten kaum unterschiedlicher sein, wobei sie doch Schwestern sind. Der Mut, der den Frauen im 2. Weltkrieg in Frankreich abverlangt wurde reisst einem auf jeder Seite mit. Man leidet und hofft, dass sich alles endlich bessern wird, und schon kommt der nächste Nackenschlag. Die Grausamkeit des 2. Weltkrieges ist kaum vorstellbar. Kristin Hannah wollte mit diesem Buch die Wichtigkeit und Bedeutung der Frauen im Krieg hervorheben. Meiner Meinung nach ist ihr dies sensationell gelungen. Die Geschichte spielt hauptsächlich zwischen 1939-1944, wobei der Beginn des Buches und kurze Abschnitte sowie der Schluss im Jahre 1995 spielen, als in Paris eine Veranstaltung zu Ehren der Nachtigall-Fluchtroute stattfindet. Auch die Folgen eines solchen Krieges werden im Buch geschildert. - Zur Beschreibung des Inhaltes möchte ich nicht mehr als den Anfang preisgeben, da ich sonst zu viel verraten müsste. Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Mit seinen 607 Seiten ist es etwas dicker, waber jede Seite lohnt sich.

Extrem spannendes aber auch bedrückendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2021

Dieses Buch hat mich gefesselt und auch sehr bedrückt. Es erzählt die Leiden der Franzosen unter der deutschen Besatzung im 2. Weltkrieg und wie arrogant und menschenverachtend sich die Deutschen verhalten haben.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hessisch Oldendorf am 03.12.2020

Die Geschichte hat mich sehr berührt. Mit viel Mitgefühl zum Nachdenken gebracht. Ein Muss für jeden. Ein Thema worüber man nie vergessen darf.


  • Artikelbild-0