Warenkorb

Die Frau des Zeitreisenden

Roman

Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint.
Audrey Niffenegger ist es gelungen, über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht zu schreiben, von der Liebe wie zum ersten Mal zu erzählen. Meisterhaft verknüpft Niffenegger die originelle Idee der Zeitreise mit der einzigartigen, tief bewegenden Liebesgeschichte. Genial inszeniert, mitreißend erzählt. Der großen Liebe begegnet man nur ein einziges Mal. Und dann immer wieder...Ein Buch über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht. Eine Reise durch das Glück.
Rezension
"Eine der schönsten Liebesgeschichten des Jahrhunderts." (Die Welt)

"Die Geschichte von Henry und Clare ist eine berührend erzählte Liebesgeschichte, die allen Menschen, die von der bedingungslosen großen Liebe träumen, das Herz erwärmen wird." (HR)
Portrait
Audrey Niffenegger lebt als Schriftstellerin und bildende Künstlerin in Chicago. Ihr erster Roman ›Die Frau des Zeitreisenden‹ steht seit Erscheinen 2004 auf den Bestsellerlisten und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Niffenegger liebt ›Alice im Wunderland‹ und Rilke, sammelt Schmetterlinge, Bücher und Comics.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16390-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/3,3 cm
Gewicht 395 g
Originaltitel The Time Traveller's Wife
Auflage 21
Übersetzer Brigitte Aus dem Englischen Jakobeit
Verkaufsrang 6581
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine bewegende Liebesgeschichte, die wortwörtlich Raum und Zeit überdauert und keine Grenzen kennt. Feine Sprache und Charaktere, die einen tief berühren. Ein wundervolles Buch!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Unglaublich berührend,sehr phantastisch und für mich eine der ungewöhnlichsten Lovestories ever, ist Niffeneggers Debüt jeden Blick wert.Dabei auch sprachlich gelungen- einfach gut

Kundenbewertungen

Durchschnitt
94 Bewertungen
Übersicht
67
12
6
2
7

Die Frau des Zeitreisenden
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine tolle Idee leider nicht so toll umgesetzt. Ist das Buch zu Beginn noch fesselnd, so ist es knapp ab der Hälfte sehr langatmig ohne besondere Höhen und Tiefen und mit nur wenig Spannung. Insgesamt wird eher eine (zugegeben außergewöhnliche) Lebensgeschichte erzählt. Dennoch regt die Geschichte zum Nachdenken an und lässt sic... Eine tolle Idee leider nicht so toll umgesetzt. Ist das Buch zu Beginn noch fesselnd, so ist es knapp ab der Hälfte sehr langatmig ohne besondere Höhen und Tiefen und mit nur wenig Spannung. Insgesamt wird eher eine (zugegeben außergewöhnliche) Lebensgeschichte erzählt. Dennoch regt die Geschichte zum Nachdenken an und lässt sich flüssig lesen. Mir persönlich hat in diesem Fall der Film besser gefallen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 21.12.2018
Bewertet: anderes Format

Fast schon ein Klassiker unter den dramatischen, romantischen, aber keineswegs kitschigen Liebesromanen. Ein Muss für alle Fans von Nicolas Sparks und Co.

von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 17.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ein wunderbar grandioses Buch, welches ich jederzeit wieder lesen würde! Eine Liebesgeschichte die unendlich emotional, aber trotzdem nie kitschig ist ... eine 100%ige Empfehlung!