Warenkorb
 

Moabit

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Berlin 1927: Charlotte Ritter genießt nach dem Abitur ihre frisch errungene Freiheit, gemeinsam mit ihrer Freundin Greta zieht sie nachts durch die Tanzlokale Berlins. Tagsüber lernt sie Schreibmaschine und Stenografie, denn ihr Studium wird sie sich selbst finanzieren müssen. Lottes Vater ist Gefängniswärter – ein einfacher, ehrlicher Mann, der seine Tochter unterstützt, wo er kann. Kein Wunder, dass es nicht spurlos an Lotte vorübergeht, als ihr Vater eines Tages in ein brutales Attentat im Moabiter Gefängnis verwickelt wird. Ein Vorfall, der ihr weiteres Leben prägt und der aus Lotte letzten Endes Charly macht.

Karoline Herfurth, Marc Hosemann und David Nathan lassen in ihrer Lesung von "Moabit" das vibrierende und schillernde Berlin der 20er Jahre authentisch und stimmstark auferstehen.
Portrait
Karoline Herfurth ist als Schauspielerin international erfolgreich. Sie übernahm bereits mit zehn Jahren ihre erste Filmrolle und drehte seitdem u.a. mit Tom Tykwer in "Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders", Stephen Daldry in "Der Vorleser" und Bora Dagtekin in "Fack ju Göhte". Zudem verwirklicht sie als Regisseurin eigene Filmprojekte wie "SMS für Dich".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Karoline Herfurth, Marc Hosemann, David Nathan
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783839815960
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Auflage 2
Spieldauer 124 Minuten
Verkaufsrang 3.758
Hörbuch (CD)
16,19
bisher 18,99

Sie sparen: 14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.