Warenkorb

Heute hat die Welt Geburtstag

»Ich trete auf das Rad des Kessels, um mich hineinzuschwingen, stelle aber wieder mal fest, dass dort kaum noch Platz fu¨r mich ist, denn da steht schon die Gasflasche fu¨r die Flammen drin. In den Boden sind Lampen eingebaut, an die ich nicht rankommen darf, weil die viehisch heiß werden. Ich habe mich bei einer Probe mal darauf abgestu¨tzt und mir dabei fu¨rchterlich die Ha¨nde verbrannt, da blieb richtig meine Haut an dem du¨nnen Schutzgitter davor kleben. Es hat ganz eklig nach verbranntem Fleisch gerochen. Warum riecht es dann beim Grillen so lecker? Liegt es an dem Salz oder dem Bier? Oder an der Fleischsorte?«

Flake erzählt in seinem zweiten Buch, wie es sein könnte, mit einer Band wie Rammstein einen Tag unterwegs zu sein.
Rezension
eine existentiell vetrottelte Kostbarkeit (...) Ich-Erzähler, in den man sich spätestens nach 50 Seiten sehr verknallt. Lars Weisbrod Die Zeit 20170928
Portrait
Flake wurde 1966 in Ostberlin geboren. Er war u. a. Keyboarder der Bands »Feeling B« und »Magdalene Keibel Combo«. Seit 1994 spielt er bei »Rammstein«. Sein erstes Buch »Der Tastenficker« ist 2015 erschienen. Flake lebt in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-397263-4
Verlag S. Fischer Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/12,6/3 cm
Gewicht 446 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 60370
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Demian Stock, Thalia-Buchhandlung Düren

Die Auftritte der Band Rammstein sind legendär - doch wie mag es wohl dem Keyboarder dieser Band ergehen, wenn er in einen Kessel gesteckt oder angezündet wird? Hier ein Einblick.

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Großartig, wie schon im Buch "Tastenficker" erfährt man allerlei Inetressantes aus dem Band-Alltag von "Rammstein"!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
18
4
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2019
Bewertet: anderes Format

Flake Lorenz hat eine nur schwer kopierbare Art zu erzählen und einen nicht minder individuellen, sehr aufmerksamen Blick fürs Skurrile. Nicht nur für Rammstein Fans aber es hilft.

Nicht der große Wurf,
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürthen am 19.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

aber eine kurzweilige Lektüre mit manch interessanten Eindrücken. Insgesamt eine gelungene Mischung von Geschichten aus dem Touralltag und Anekdoten aus der Bandgeschichte. An manchen Stellen hätte auf die bewusst eingestreute, künstlich wirkende Einfältigkeit des Autors verzichtet werden können.

Wie komm ich da jetzt drauf?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 15.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Flake, Keyboarder von Rammstein, legt hier sein zweites Buch vor. Und jetzt geht es um sein Leben mit Rammstein. So ungefähr jedenfalls. Wie in seinem Erstling "Der Tastenficker" schweift Flake immer wieder ab und verirrt sich in absurd-komischen Details. Das macht unheimlich Spaß und liest sich sehr kurzweilig. Wer in das Geh... Flake, Keyboarder von Rammstein, legt hier sein zweites Buch vor. Und jetzt geht es um sein Leben mit Rammstein. So ungefähr jedenfalls. Wie in seinem Erstling "Der Tastenficker" schweift Flake immer wieder ab und verirrt sich in absurd-komischen Details. Das macht unheimlich Spaß und liest sich sehr kurzweilig. Wer in das Gehirn dieses sehr bescheidenen, lustig-verwirrten Menschen eintauchen will und dabei der Band Rammstein nicht abgeneigt ist, liest hier genau richtig. Aber auch als Nicht-Fan unterhält Flake einen mit philosophischen und eigentümlichen Gedanken. Sehr zu empfehlen ist auch das ungekürzte Hörbuch, welches Flake selber in einem schönen Plauderton liest.