Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Zimt und ewig / Zimt-Trilogie Bd. 3

Die vertauschten Welten der Victoria King

Zimt-Trilogie 3

(9)
Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt.

Vicky ist im siebten Himmel: Endlich wird sie fünfzehn, sie hat Sommerferien und ist schwer verliebt in Konstantin. Allerdings bleibt ihr kaum Zeit, ihr Glück zu genießen, denn pünktlich an ihrem Geburtstag taumelt sie wieder völlig unerwartet in eine neue Variante ihres Parallel-Lebens. Und diesmal scheint ihr Parallel-Ich einen ganz bestimmten Plan zu verfolgen – dessen Gelingen Vicky um jeden Preis verhindern muss! Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, allerdings nicht nur in der Parallelwelt: Denn plötzlich taucht da auch noch Konstantins Ex-Freundin Lara auf. Und die scheint definitiv etwas im Schilde zu führen …

Das Finale der erfolgreichen 'Zimt'-Trilogie – mit transparentem Schutzumschlag mit Verdopplungseffekt

Alle Bände der 'Zimt'-Trilogie:

Band 1: Zimt und weg

Band 2: Zimt und zurück

Band 3: Zimt und ewig

Sequel: Zimt und verwünscht (erscheint im Dezember 2018)
Portrait
Dagmar Bach, Jahrgang 1978, war schon immer der festen Überzeugung, dass es mehr als ein Universum geben muss. Denn manchmal passieren ihr so merkwürdige Dinge, dass die ganz klar aufs Konto eines ihrer Parallel-Ichs gehen. In einer dieser Welten war sie außerdem Innenarchitektin und schrieb jahrelang auf so ziemlich alles, was ihr unter die Finger kam. Heute ist sie glücklich, im Schreibuniversum ihr Zuhause gefunden zu haben und sich nur noch ihrer großen Leidenschaft des Geschichtenerzählens widmen zu können. Dagmar Bach lebt mit ihrer Familie in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 21.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-4049-6
Reihe Zimt 3
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 22/15,2/3,7 cm
Gewicht 653 g
Auflage 3
Verkaufsrang 16.074
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Zimt-Trilogie

  • Band 1

    45256822
    Zimt und weg Bd. 1
    von Dagmar Bach
    (36)
    Buch
    16,99
  • Band 2

    46481966
    Zimt und zurück
    von Dagmar Bach
    (16)
    Buch
    16,99
  • Band 3

    63890543
    Zimt und ewig / Zimt-Trilogie Bd. 3
    von Dagmar Bach
    (9)
    Buch
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    139368842
    Zimt und verwünscht
    von Dagmar Bach
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eigentlich solle Vicky ihren Geburtstag genießen können, doch was sie in der neuen Parallelwelt herausfindet, stellt ihre eigene Welt auf den Kopf! Ein gelungenes Ende der Reihe. Eigentlich solle Vicky ihren Geburtstag genießen können, doch was sie in der neuen Parallelwelt herausfindet, stellt ihre eigene Welt auf den Kopf! Ein gelungenes Ende der Reihe.

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

Endlich kommt Vicky dem Geheimnis ihrer Parallelwelt-Sprünge auf die Spur. Allerdings beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und ihr Parallel-Ich. Die Parallel-Vicky hat andere Pläne Endlich kommt Vicky dem Geheimnis ihrer Parallelwelt-Sprünge auf die Spur. Allerdings beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und ihr Parallel-Ich. Die Parallel-Vicky hat andere Pläne

„Auf ewig...“

Maximiliane Lütge-Varney, Thalia-Buchhandlung Essen

Endlich sind Vicky und Konstantin zurück und wir kommen dem Geheimnis des Parallelwelt-Springens auf die Spur! Ich habe mich sehr auf den dritten (und letzten) Teil der Zimt-Reihe gefreut und wurde nicht enttäuscht. Dagmar Bach entwickelt die Handlung auch in diesem Teil realistisch und mit einem guten Auge für Details weiter. Neben erster Liebe ist jetzt auch Eifersucht mit im Spiel. Und natürlich der immer wiederkehrende Zimtgeruch, der unsere beiden Hauptcharaktere ganz schön in Atem hält. Das Ende des Buches hat mich wirklich überrascht. Selbst ich habe nicht damit gerechnet, dass in einem Jugendbuch so ein gekonnter Bogen geschlagen wird. Es bleibt also spannend! Endlich sind Vicky und Konstantin zurück und wir kommen dem Geheimnis des Parallelwelt-Springens auf die Spur! Ich habe mich sehr auf den dritten (und letzten) Teil der Zimt-Reihe gefreut und wurde nicht enttäuscht. Dagmar Bach entwickelt die Handlung auch in diesem Teil realistisch und mit einem guten Auge für Details weiter. Neben erster Liebe ist jetzt auch Eifersucht mit im Spiel. Und natürlich der immer wiederkehrende Zimtgeruch, der unsere beiden Hauptcharaktere ganz schön in Atem hält. Das Ende des Buches hat mich wirklich überrascht. Selbst ich habe nicht damit gerechnet, dass in einem Jugendbuch so ein gekonnter Bogen geschlagen wird. Es bleibt also spannend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Zimt und für immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 15.05.2018

Auch der dritte Teil der Reihe konnte mich wieder vollsten Überzeugen. Man findet sofort in die Geschichte zurück und der leichte Schreibstil der Autorin lässt einen das Buch praktisch durchfliegen. Vicky und Konstantin sind glücklich zusammen, versuchen nun hinter das Geheimnis der Weltensprünge zu kommen. Dabei kommt ihnen jedoch Konstantins... Auch der dritte Teil der Reihe konnte mich wieder vollsten Überzeugen. Man findet sofort in die Geschichte zurück und der leichte Schreibstil der Autorin lässt einen das Buch praktisch durchfliegen. Vicky und Konstantin sind glücklich zusammen, versuchen nun hinter das Geheimnis der Weltensprünge zu kommen. Dabei kommt ihnen jedoch Konstantins Ex-Freundin in die quere und auch ihre Parallel-Ichs scheinen mehr zu wissen, als es den Anschein hat. Man ahnt von Anfang an, wohin die Reise führt. Trotzdem reisst der Spannungsbogen nicht ab und man ist am Ende trotzdem überrascht, wenn endlich die Auflösung offenbart wird. Ich bin ein wenig traurig, dass dies der letzte Teil der Reihe ist. Aber vielleicht dürfen wir ja bald noch mehr von den beiden lesen:)

Ein wundervoller Abschluss einer wunderbaren Trilogie!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 27.10.2017

Inhalt: Vickys Leben verläuft alles andere als normal, dabei könnte es absolut perfekt sein. Die Sommerferien stehen vor der Tür, sie schwebt in siebten Himmel gemeinsam mit Konstantin und sie wird endlich 15! Aber ihr Doppelleben fordert seine Tribute und pünktlich zu ihrem Geburtstag befindet sie sich auf einer neuen Reise... Inhalt: Vickys Leben verläuft alles andere als normal, dabei könnte es absolut perfekt sein. Die Sommerferien stehen vor der Tür, sie schwebt in siebten Himmel gemeinsam mit Konstantin und sie wird endlich 15! Aber ihr Doppelleben fordert seine Tribute und pünktlich zu ihrem Geburtstag befindet sie sich auf einer neuen Reise ihres Parallel-Ich´s wieder. Chaotischer Ereignisse und trügerische Pläne machen die Herausforderung interessant, aber auch in der realen Welt bahnen sich Katastrophen in der Form von Konstantin Ex-Freundin Lara ihren Weg. Kämpfen und mit erhobenen Haupt die Szenerie verlassen ist angesagt, doch das Vorhaben ist schwerer als gedacht! Meine Meinung: Diese Trilogie habe ich seit dem erscheinen des ersten Bandes absolut genossen und nun heißt es mit Herzschmerz Abschied zunehmen. Autorin Dagmar Bach macht einem aber mit dem Abschlussband den Abschied nicht gerade einfach. Chaotisch, amüsant und emotional gestaltet sich der dritte Band der Zimt-Reihe und konnte auf ganzer Wellenlänge bei mir punkten! In Parallelwelten zu springen, Herausforderungen zu bestreiten und für ein gutes Ende zu sorgen, stelle ich mir aufregend vor. Doch bei Vicky ist es meist nicht nur Aufregung, die sie antreibt, sondern auch ein flaues Gefühl welches sich einstellt, denn zum einen weiß sie nie wo sie landen wird und zum anderen nie wann es passieren wird! Fazit: Ich mochte diese Reihe, weil sie immer sehr abwechslungsreich ist und absolut nie Langeweile aufkommt. Die Gefühle und die Protagonisten sind authentisch, sehr realistisch und liebenswert gestaltet. Die Handlung um Vicky ist chaotisch und amüsant, und die Welten sehr bildgewaltig und greifbar. In knappen Worten : „Diese Reihe besitzt alles, was man zum wohlfühlen und abtauchen benötigt!“

Rundes Ende
von Nicole aus Nürnberg am 22.10.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Meine Meinung zum Abschluss der Reihe als Hörbuch: Zimt & ewig Die vertauschten Welten der Victoria King Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Liebe ist einzigartig, und gerade dann wenn auch noch ein Parallel-Ich dazwischen hängt. Das muss Vicky in diesem Abenteuer kennen lernen. Dabei ist... Meine Meinung zum Abschluss der Reihe als Hörbuch: Zimt & ewig Die vertauschten Welten der Victoria King Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Liebe ist einzigartig, und gerade dann wenn auch noch ein Parallel-Ich dazwischen hängt. Das muss Vicky in diesem Abenteuer kennen lernen. Dabei ist es fast unerträglich wie ihre Gefühle spinnen. Denn Konstantin und sie sind endlich zusammen, doch gerade ihr Parallel-Ich will einfach zu viel Unmut anstimmen und dabei richtet sie einiges Chaos an, doch dann taucht auch noch Konstantins Ex auf und das Chaos ist für Vicky nicht mehr aufzuhalten. Dabei will sie doch nur eines, das endlich wieder so ist, wie es sein soll. Wie ich das gehörte empfand: Mit dem Ende des Hörbuches habe ich nicht gerechnet und fand es doch sehr passend für diese Reihe. Gerade das Süßigkeiten im Mittelpunkt stehen fand ich richtig genial. Denn einerseits macht es richtig Freude zuzuhören wie Süßigkeiten alles durcheinander bringen kann, andererseits wenn ich mir meinen eigenen Süßigkeiten Konsum ansehe, steht fest, ich werde mit jedem Bonbon das ich lutsche an Vicky denken. Sprecherin: Nach wie vor bewundere ich die Leistung der Sprecherin. Einerseits schafft sie es lebendig und gefühlsvoll zu sprechen, aber auch die verschiedenen Charakteren in der Geschichte verleiht sie wundervolle einzelne Aspekte. Sei es das es an eine fremde Sprache und vor allem dem Dialekt angelehnt ist, das ein Charakter sehr schnell gesprochen wird, aber stets so das ich alles verstehe, aber auch durch andere kleine Feinheiten schafft es die Autorin jedem Charakter im Buch gerecht zu werden. Einfach toll. Geschichte: Ich finde es wahnsinnig berührend wie Vicky die Wahrheit ihrer Eltern und auch ihrer Großeltern heraus findet, dann das ihre Tante ein sehr düsteres Geheimnis hat, und letztlich wie Vicky heraus fand, was dazu führte, das sie immer wieder sprang. Auch die Liebesgeschichte die sie erlebt fand ich berührend und das ohne zu viel Schmalz sondern einfach wie es manchmal ist, wenn zu viele Köche am Brei rühren, verrückt, dabei können aber auch richtig tolle kuriose Geschmacksrichtungen enstehen, so eben auch in dieser Geschichte. Ich finde es einerseits sehr schade, dass das Geheimnis gelüftet ist und somit auch die Hörbuchreihe ein Ende findet, andererseits hat die Geschichte ein schönes rundes Ende, das mir einfach gut gefallen hat. Empfehlung: Ihr mögt verrückte Mädchengeschichten wie Hanni und Nanni, die Edelsteintrilogie, oder andere tolle starke Mädchen? Dann solltet ihr euch mal an Vicky wagen und euch in ihre Welt entführen lassen. Für mich trumpfte aber auch das Gefühl im Hörbuch und die Sprecherin war einfach bis zum Ende bombastisch. Deswegen ja ich empfehle euch dieses Hörbuch! Bewertung: Ich denke es bestehen keine Zweifel, dass ich diesem Hörbuch fünf Sterne verpassen muss. Ich finde es einfach toll, wie kurios und einzigartig diese Geschichte ist. Dabei hatte ich fast selbst den Zimtschnecken Geruch in der Nase, den Vicky sehr oft in der Nase hatte.