Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Roman

Die kleine Bäckerei am Strandweg 3

Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Außerdem ist da noch die leidige Frage, wer die Bäckerei weiterführen darf. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?
Rezension
»Wieder erzählt Jenny Colgan warmherzig und liebenswert, lässt neben der Haupthandlung diverse Nebenstränge herlaufen, die sich zu einem schönen und befriedigenden Bild runden.«, alliteratus.com, 06.11.2017
Portrait
Jenny Colgan studierte an der Universität von Edinburgh und arbeitete sechs Jahre lang im Gesundheitswesen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Mit dem Marineingenieur Andrew hat sie drei Kinder, und die Familie lebt etwa die Hälfte des Jahres in Frankreich.
Die Romane um »Die kleine Bäckerei am Strandweg« standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783492978774
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2865 KB
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 3.295
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die kleine Bäckerei am Strandweg

  • Band 1

    44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (124)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (54)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    63890668
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (45)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Jena

Ganz hübsch, aber mehr auch nicht. Der erste Teil war unterhaltsam, hier wirkt alles ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Für einen Adventsnachmittag trotzdem nicht verkehrt. Ganz hübsch, aber mehr auch nicht. Der erste Teil war unterhaltsam, hier wirkt alles ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Für einen Adventsnachmittag trotzdem nicht verkehrt.

Anika Siefert, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine wunderbarer Liebesroman zur Weihnachtszeit, und der letzte Teil der Triologie der mit einer Überraschung endet. Wer die ersten Teile gelesen hat, sollte diesen zur Hand nehmen Eine wunderbarer Liebesroman zur Weihnachtszeit, und der letzte Teil der Triologie der mit einer Überraschung endet. Wer die ersten Teile gelesen hat, sollte diesen zur Hand nehmen

Elisabeth Laptev, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Ein leichter Roman, der sich toll lesen lässt.
Wie auch in den zwei Vorgängern, hat die Autorin ihren locker, leichten Schreibstil beibehalten!
Ein leichter Roman, der sich toll lesen lässt.
Wie auch in den zwei Vorgängern, hat die Autorin ihren locker, leichten Schreibstil beibehalten!

Bianca Nießner, Thalia-Buchhandlung Hagen

In diesem Roman gibt es keine wirklich überraschenden Momente mehr. Dies mag daran liegen, dass er sehr seinen beiden Vorgängern ähnelt. Für einen verschneiten Sonntag okay. In diesem Roman gibt es keine wirklich überraschenden Momente mehr. Dies mag daran liegen, dass er sehr seinen beiden Vorgängern ähnelt. Für einen verschneiten Sonntag okay.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Es ist Weihnachtszeit in der kleinen Bäckerei und Polly hat viel zu tun.
Dieses Buch ist kuschelig wie warme Socken, perfekt für kalte Winterabende!
Es ist Weihnachtszeit in der kleinen Bäckerei und Polly hat viel zu tun.
Dieses Buch ist kuschelig wie warme Socken, perfekt für kalte Winterabende!

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein toller Weihnachtsroman über Familie, Freundschaft und Drama, mit viel Witz und Charme! Weihnachtsstimmung vorprogrammiert! Ein toller Weihnachtsroman über Familie, Freundschaft und Drama, mit viel Witz und Charme! Weihnachtsstimmung vorprogrammiert!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Herrlich. Endlich ist sie wieder da! Die kleine Bäckerei am Strandweg. Der dritte Teil. Und genauso unterhaltsam wie die anderen. Klare Leseempfehlung Herrlich. Endlich ist sie wieder da! Die kleine Bäckerei am Strandweg. Der dritte Teil. Und genauso unterhaltsam wie die anderen. Klare Leseempfehlung

„Tipp für den Nikolausstiefel ....“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Es wird hektisch in Pollys kleinen Bäckerei: Weihnachten steht vor der Tür !! Und damit natürlich auch der Wunsch nach ihren gebackenen Leckereien. Aber neben der vielen Arbeit sorgen diesmal ihre Lieben für Gefühlschaos - und Polly weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht.....
Ja, es ist so richtig kitschig und klebrig süß ....
Aber auch die beste Weihnachtsgeschichte seit langem. Ich habe es gerne gelesen - mit einem Kakao und einer schnurrenden Katze auf dem Sofa.
Wäre auch mein Geschenktipp für den Nikolausstiefel !!!
Es wird hektisch in Pollys kleinen Bäckerei: Weihnachten steht vor der Tür !! Und damit natürlich auch der Wunsch nach ihren gebackenen Leckereien. Aber neben der vielen Arbeit sorgen diesmal ihre Lieben für Gefühlschaos - und Polly weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht.....
Ja, es ist so richtig kitschig und klebrig süß ....
Aber auch die beste Weihnachtsgeschichte seit langem. Ich habe es gerne gelesen - mit einem Kakao und einer schnurrenden Katze auf dem Sofa.
Wäre auch mein Geschenktipp für den Nikolausstiefel !!!

„Weihnachten auf der Insel“

E.Rieger, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

Auch in der besinnlichen Zeit hat Polly wieder alle Hände voll damit zu tun, ihr Leben in gerade Bahnen zu lenken.
Aber Fans der Serie kennen inzwischen Polly: Ihr kommen immer unvorhersehbare Situationen dazwischen, die nach einer Planänderung verlangen.
Keine hochanspruchsvolle Literatur, aber eine, die das Herz erfreut!
Auch in der besinnlichen Zeit hat Polly wieder alle Hände voll damit zu tun, ihr Leben in gerade Bahnen zu lenken.
Aber Fans der Serie kennen inzwischen Polly: Ihr kommen immer unvorhersehbare Situationen dazwischen, die nach einer Planänderung verlangen.
Keine hochanspruchsvolle Literatur, aber eine, die das Herz erfreut!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Einfach, unkompliziert, romantisch und witzig. Vielleicht etwas schwächer als die Vorgänger, dennoch: nimmt mit in eine besinnliche Weihnachtszeit. Für gemütliche Sofastunden. Einfach, unkompliziert, romantisch und witzig. Vielleicht etwas schwächer als die Vorgänger, dennoch: nimmt mit in eine besinnliche Weihnachtszeit. Für gemütliche Sofastunden.

„Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Polly, Huckle und Neil sind wieder da!

Ein Muss für alle die Teil 1&2 gelesen haben - ideal für graue Herbst- und Wintertage!
Polly, Huckle und Neil sind wieder da!

Ein Muss für alle die Teil 1&2 gelesen haben - ideal für graue Herbst- und Wintertage!

„Turbulent – romantisch – was für's Herz! “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Bestsellerautorin Jenny Colgan verzaubert mit ihrem (vermutlich) letzten Band der Bäckerei-Trilogie!
Nachdem wir die Bewohner 'der kleinen Bäckerei am Strandweg' mit all ihren Schrullig- und Liebenswürdigkeiten ins Herz geschlossen haben und so manche Leserin auch den 'Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg' erlebt hat, dürfen wir jetzt 'Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg' verbringen. Wie gewohnt turbulent romantisch und so richtig was für's Herz! Vorweihnachtliche Stimmung in Polly's bezaubernder Bäckerei in Mount Polbearne. Natürlich läuft nicht alles glatt und Polly purzelt unfreiwillig von einem Chaos ins nächste. Warmherzig und humorvoll stimmt dieser Roman auf Weihnachten ein. Ein unterhaltsamer Wohlfühl-Schmöker für alle, die Polly und ihre verführerischen, traditionellen Weihnachtsleckereien und für alle, die gefühlvolle Weihnachtsgeschichten mögen.
Bestsellerautorin Jenny Colgan verzaubert mit ihrem (vermutlich) letzten Band der Bäckerei-Trilogie!
Nachdem wir die Bewohner 'der kleinen Bäckerei am Strandweg' mit all ihren Schrullig- und Liebenswürdigkeiten ins Herz geschlossen haben und so manche Leserin auch den 'Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg' erlebt hat, dürfen wir jetzt 'Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg' verbringen. Wie gewohnt turbulent romantisch und so richtig was für's Herz! Vorweihnachtliche Stimmung in Polly's bezaubernder Bäckerei in Mount Polbearne. Natürlich läuft nicht alles glatt und Polly purzelt unfreiwillig von einem Chaos ins nächste. Warmherzig und humorvoll stimmt dieser Roman auf Weihnachten ein. Ein unterhaltsamer Wohlfühl-Schmöker für alle, die Polly und ihre verführerischen, traditionellen Weihnachtsleckereien und für alle, die gefühlvolle Weihnachtsgeschichten mögen.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Ein Muss für alle Fans von der Bäckerei am Strandweg. Wieder eine tolle Geschichte ohne große Wiederholungen und stimmt schon perfekt in die Weihnachtszeit ein Ein Muss für alle Fans von der Bäckerei am Strandweg. Wieder eine tolle Geschichte ohne große Wiederholungen und stimmt schon perfekt in die Weihnachtszeit ein

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Probleme türmen sich himmelwärts & verstellen somit den Blick auf die leisen, weisen Hinweise, wie zufriedenes Leben funktionieren könnte. Es fehlt der Flow der ersten Teile! Die Probleme türmen sich himmelwärts & verstellen somit den Blick auf die leisen, weisen Hinweise, wie zufriedenes Leben funktionieren könnte. Es fehlt der Flow der ersten Teile!

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Lassen Sie sich überraschen, welche Folgen der von Reuben vergessene 1. Hochzeitstag für Kerensa, Polly und den ganzen Ort hat. Einfach brillant. Man lacht und weint zugleich. Lassen Sie sich überraschen, welche Folgen der von Reuben vergessene 1. Hochzeitstag für Kerensa, Polly und den ganzen Ort hat. Einfach brillant. Man lacht und weint zugleich.

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der dritte und letzte Teil verspricht weihnachtliche Stimmung. Doch natürlich sind Chaos und Probleme nicht weit. Polly und Huckle erleben eine turbulente Zeit. Lesenswert! Der dritte und letzte Teil verspricht weihnachtliche Stimmung. Doch natürlich sind Chaos und Probleme nicht weit. Polly und Huckle erleben eine turbulente Zeit. Lesenswert!

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Vorfreude ist die schönste Freude und Dominosteine schmecken jetzt schon. Also lesen Sie alles über Pollys Vorbereitungen für das Fest der Feste. Einfach nur schön. Vorfreude ist die schönste Freude und Dominosteine schmecken jetzt schon. Also lesen Sie alles über Pollys Vorbereitungen für das Fest der Feste. Einfach nur schön.

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Diese Bücher sind wie ein Glas warme Milch mit Honig, ein verregneter Sonntag auf dem Sofa, Kakao mit Zimt und -spätestens mit dem dritten Band- wie Nachhausekommen nach Unwetter. Diese Bücher sind wie ein Glas warme Milch mit Honig, ein verregneter Sonntag auf dem Sofa, Kakao mit Zimt und -spätestens mit dem dritten Band- wie Nachhausekommen nach Unwetter.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Endlich! Das lange ersehnte Finale der zauberhaften Bücher um Polly und ihre wunderbare Bäckerei. Herzerwärmend - für ein kuscheliges Wochenende auf der Couch! Endlich! Das lange ersehnte Finale der zauberhaften Bücher um Polly und ihre wunderbare Bäckerei. Herzerwärmend - für ein kuscheliges Wochenende auf der Couch!

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wieder so süß und lustig! Konnte es kaum erwarten, Neues von Polly und den anderen zu erfahren! Und der kleine, dickliche Papageientaucher Neil ist wieder dabei! Ich freu mich! Wieder so süß und lustig! Konnte es kaum erwarten, Neues von Polly und den anderen zu erfahren! Und der kleine, dickliche Papageientaucher Neil ist wieder dabei! Ich freu mich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
20
14
6
1
4

Kleine Bäckerei
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 24.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe die ersten 2 Bände nicht gelesen und finde den Band nur mühsam. Die Geschichte hat keinen richtigen Flow.

für alle Polly Fans eine tolle Wiederkehr nach Mount Polbearne
von RoRezepte am 13.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg ist der 3. und letzte Teil um Polly Waterfords kleine Bäckerei am Strandweg. Es ist Weihnachten an Cornwalls Küste und Pollys Leben könnte nicht schöner sein, wenn … … Polly nicht so viel zu tun hätte, chronisch pleite wäre, in einem kalten Leuchtturm... Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg ist der 3. und letzte Teil um Polly Waterfords kleine Bäckerei am Strandweg. Es ist Weihnachten an Cornwalls Küste und Pollys Leben könnte nicht schöner sein, wenn … … Polly nicht so viel zu tun hätte, chronisch pleite wäre, in einem kalten Leuchtturm lebt und ein klitzekleines Geheimnis ihrer besten Freundin bewahren müsste. All diese Probleme versucht sie mit sich selbst zu klären, da Huckle mit seinem Bienenhonig nicht viel beiträgt. Zusätzlich wird noch nach kostenloser Hilfe auf dem Mount Polbearner Weihnachtsmarkt gesucht, sowie um rettende Maßnahmen für die Papageientaucherkolonie. Ziemlich viel los um unsere rothaarige Lieblingsbäckerin, bei der sowohl Huckle auf der Strecke bleibt, der sich unbedingt Heirat und Kinder wünscht, als auch das eigentliche Grundthema die Bäckerei. Der süße Papageientaucher Neil taucht auch im 3. Band an einigen Stellen im Roman auf, man spürt weiterhin die Verbindung zwischen ihm und Polly, dennoch hätte ich mir mehr gemeinsame kleine Erlebnisse gewünscht. „Aber eins lehrt uns das Leben eindeutig: Gerade bei den Menschen , die wir wirklich lieben, kann so vieles falsch verstanden oder übersehen werden. Manchmal denken wir, dass unser Schweigen so viel sagt, es wird vom anderen aber gar nicht wahrgenommen. Und bei anderer Gelegenheit glauben wir – oder würden gern glauben -, dass unsere Absichten für die uns am nächsten Stehenden so eindeutig sind wie der Plätzchenklau früher für unsere Mutter, der natürlich die Schokolade rund um unseren Mund nicht entgangenen war.“ Ich finde den 3. Teil sehr schwierig zu rezensieren. Einmal gibt es die vielen Erzählungen von Geschehnissen der ersten Bände, welche wiederum gut für Neueinsteiger sind, aber für den Kenner sehr langatmig wirken. Meines Erachtens gibt es auch zu viele innere Dialoge über ihre eigene Überforderung und ihrer Gefühlen zu Huckle, welche sie doch immer wieder hinten anstellt. Es gibt einfach zu viel Aktion, um sich auf bestimmte Geschehnissen richtig zu fokussieren. Ich vermisse die leidenschaftlichen Backszenen am großen Ofen in ihrer Bäckerei; das Backen wirkte zunehmend nach Job und nicht nach Leidenschaft. Wie erwartet gibt es ein wunderbares und schönes Happy End. Allerdings habe ich als Leser mit den träumerischen Endszenen nicht gerechnet. Für alle Polly Fans gibt es eine tolle Wiederkehr nach Mount Polbearne. Es ist schön zu lesen wie das Leben unserer Lieblingsbäckerin weiterging und sich auszumalen wie ihre weitere unbekannte Zukunft sein könnte.

Enttäuschung
von Agnes am 04.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Den ersten Band der Reihe fand ich grandios und auch der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen und war witzig. Leider konnte mich der letzte Band aber so gar nicht mehr in den Bann ziehen. Bei der Geschichte dreht es sich hauptsächlich um zwei sehr oberflächliche Freunde der... Den ersten Band der Reihe fand ich grandios und auch der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen und war witzig. Leider konnte mich der letzte Band aber so gar nicht mehr in den Bann ziehen. Bei der Geschichte dreht es sich hauptsächlich um zwei sehr oberflächliche Freunde der Hauptprotagonisten und deren Probleme. Es geht nicht mehr um die Bäckerei, das Leben im Leuchtturm und auch die Beziehung der Hauptprotagonisten selbst wird nur irgendwie in der Geschichte nebenher mitgezogen. Die zwei Sterne sind für das wunderschöne Cover und, Neil!