Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Spritztour

Ein Allgäu-Krimi

Allgäu-Krimis 6

(10)
Ideales Wanderwetter sorgt für Hochbetrieb auf dem Tegelberg bei Füssen. Unentwegt drängen sich die Besucher dicht an dicht in die Seilbahn. Rechtsmedizinerin Resi und Kommissar Hansen macht das nichts aus, sie schwelgen in Hochzeitsvorbereitungen und können sich nicht nah genug sein. Nur der Mann mit dem Schnauzbart stört, der sich zwischen Resi und das Kabinenfester drängt. Er lehnt schlapp an ihrer Schulter und macht keine Anstalten, sich dafür zu entschuldigen. Schnell wird klar, warum. Er ist tot, und die Einstichstelle im Nacken verrät: Es war Mord …
Portrait
Jürgen Seibold, geboren 1960 in Stuttgart, arbeitete als Redakteur und freier Journalist für Tageszeitungen, Zeitschriften und Radiostationen und veröffentlichte 1989 seine erste Musikerbiografie. Es folgten weitere Sachbücher mit einer Gesamtauflage von rund 1,2 Millionen Exemplaren. Außerdem schreibt er Jugendbücher, Thriller und seine erfolgreiche Allgäu-Krimi-Reihe um den Hauptkommissar Eike Hansen. Mit seiner Familie lebt Jürgen Seibold im Rems-Murr-Kreis.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492978613
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 449 KB
Verkaufsrang 4.654
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Allgäu-Krimis

  • Band 1

    33981649
    Rosskur
    von Jürgen Seibold
    eBook
    9,99
  • Band 2

    35424059
    Gnadenhof
    von Jürgen Seibold
    (4)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    40210431
    Landpartie
    von Jürgen Seibold
    eBook
    8,99
  • Band 4

    42749216
    Pferdefuß
    von Jürgen Seibold
    eBook
    8,99
  • Band 6

    63890671
    Spritztour
    von Jürgen Seibold
    (10)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    115377952
    Volltreffer
    von Jürgen Seibold
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie beliebt ist dieser sehr allgäuerische Erfolg denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Das BKA ist ärgerlich, eine Eifersuchtsgeschichte möglich, die Kripo raus. Aber zwei Hintertürchen sind geöffnet für Hanna, Haffmeyer und Hansen, auf Hierarchien wird - wenn nötig - gepfiffen. Warnung: Augen auf bei der Berufswahl. Das BKA ist ärgerlich, eine Eifersuchtsgeschichte möglich, die Kripo raus. Aber zwei Hintertürchen sind geöffnet für Hanna, Haffmeyer und Hansen, auf Hierarchien wird - wenn nötig - gepfiffen. Warnung: Augen auf bei der Berufswahl.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein romantischer Wanderausflug endet ungewollt als Arbeitstag denn in der Gondel auf den Berg fährt ein Toter mit.Und schon sind der Kommissar und seine Verlobte mittendrin im Fall Ein romantischer Wanderausflug endet ungewollt als Arbeitstag denn in der Gondel auf den Berg fährt ein Toter mit.Und schon sind der Kommissar und seine Verlobte mittendrin im Fall

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
1
0
0

Ein Muss für alle Regionalkrimifans!
von einer Kundin/einem Kunden aus Melsungen am 10.04.2018

Ein Mann wird vergiftet und stirbt an den Folgen.Die Ermittler des Kommissariates 1 nehmen die Ermittlung auf.Doch wer hat die professionelle Erfahrung und kann eine Spritze gezielt an einer Vene setzen? Vielleicht der Arztgatte der eifersüchtig ist?Oder eine Frau die sich rächen will?War es Rache?Eifersucht? Die Ermittler stoßen  auf merkwürdige Details. Wieso... Ein Mann wird vergiftet und stirbt an den Folgen.Die Ermittler des Kommissariates 1 nehmen die Ermittlung auf.Doch wer hat die professionelle Erfahrung und kann eine Spritze gezielt an einer Vene setzen? Vielleicht der Arztgatte der eifersüchtig ist?Oder eine Frau die sich rächen will?War es Rache?Eifersucht? Die Ermittler stoßen  auf merkwürdige Details. Wieso hat der Mann keine Vergangenheit? Was ist passiert? Und wieso will das BKA auf einmal ihnen den Fall entziehen? ,,Dieses Buch ist ein großes Glück.Ein Muss für alle Regionalkrimifans.Die Umgebung von Kempten,einfach einzigartig. Das Cover ist sehr ansprechend und passt gut zu der Region.Bayern pur. Der Schreibstil des Autors ist großartig und es wird nie langweilig.Auch die Kriminalbeamten sind sehr interessant. Ich hatte mir viel von diesem Buch erwartet und ich wurde nicht enttäuscht.Im Gegenteil,meine Erwartungen wurden nochmals übertroffen. Einfach großartig!

Ausflug mit Hinterniss
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 20.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei einem Ausflug von Kommissar Eike Hansen und seiner Verlobten Rechtsmedezinerin Resi Meyer stirbt ein Mann in der Seilbahnkabine.Es stellt sich heraus-es ist Mord.Der Mann wurde mit Gift ermordet.Und dann das ,die Kemptner Ermittler sollen sich raus halten und das BKA soll ermitteln.Aber ein Kommissar Eike Hansen läßt sich... Bei einem Ausflug von Kommissar Eike Hansen und seiner Verlobten Rechtsmedezinerin Resi Meyer stirbt ein Mann in der Seilbahnkabine.Es stellt sich heraus-es ist Mord.Der Mann wurde mit Gift ermordet.Und dann das ,die Kemptner Ermittler sollen sich raus halten und das BKA soll ermitteln.Aber ein Kommissar Eike Hansen läßt sich einen Fall nicht weg nehmen-also er mittelt er weiter mit seinem Team. Der Autor Jürgen Seibold schafft es mit seinem Schreibstil den Leser vom Anfang bist Ende mit zu nehmen.Die Geschichte ist toll geschrieben,humorvoll und spannend.Das Lesen hat sehr viel Spass gemacht.

spannender und unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 19.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klapptext: Ideales Wanderwetter sorgt für Hochbetrieb auf dem Tegelberg bei Füssen. Unentwegt drängen sich die Besucher dicht an dicht in die Seilbahn. Rechtsmedizinerin Resi und Kommissar Hansen macht das nichts aus, sie schwelgen in Hochzeitsvorbereitungen und können sich nicht nah genug sein. Nur der Mann mit dem Schnauzbart stört, der... Klapptext: Ideales Wanderwetter sorgt für Hochbetrieb auf dem Tegelberg bei Füssen. Unentwegt drängen sich die Besucher dicht an dicht in die Seilbahn. Rechtsmedizinerin Resi und Kommissar Hansen macht das nichts aus, sie schwelgen in Hochzeitsvorbereitungen und können sich nicht nah genug sein. Nur der Mann mit dem Schnauzbart stört, der sich zwischen Resi und das Kabinenfester drängt. Er lehnt schlapp an ihrer Schulter und macht keine Anstalten, sich dafür zu entschuldigen. Schnell wird klar, warum. Er ist tot, und die Einstichstelle im Nacken verrät: Es war Mord ? Dies ist der 6.Fall mit dem Kommissar Eike Hansen.Das Buch kann aber auch ohne Vorkenntnisse der Vorgänger gelesen werden. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr leicht und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir klar und deutlich vorstellen.Besonders Eike Hansen fand ich sehr sympatisch und habe ihn in mein Herz geschlossen.Aber auch Resi war liebreizend und nett. Ich habe Kommissar Hansen bei seinen Ermittlungen begleitet.Besonders gut gefiel mir seine lockere,spritzige und teils witzige Art.Bei einigen Situationen habe ich mich köstlich amüsiert und geschmunzelt.Doch auch an Spannung und Dramatik hat es nicht gefehlt.Viele Szenen wurden sehr detailiert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgebangt und mitgefühlt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Durch die sehr ansprechende und faszinierende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Auch die sehr bildhaften und beeindruckenden Beschreibungen der einzelnen Schauplätze haben mir sehr gut gefallen.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zuerleben.Der Autor führt uns immer auf eine falsche Spur was den Täter anbelangt.So habe ich bis zum Ende gerätselt,wer es denn nun sein könnte. Den Abschluß fand ich sehr gelungen und hervorragend. Das Cover ist einfach wunderbar und faszinierend.Es passt perfekt zu diesem Regionalkrimi und rundet das brilliante Werk ab. Mir hat dieses Buch wieder ausgezeichnet gefallen und ich vergebe 5 Sterne.