Warenkorb
 

Mir fällt Einstein vom Herzen

Die Welt verstehen. Physik für alle

(1)
Warum bekommen Enten keine kalten Füße? – Physikalische Alltagsphänomene genial und spannend erklärt

Ob Wärmelehre, Schwerkraft oder Beschleunigung, unser Alltag wird von physikalischen Gesetzmäßigkeiten bestimmt: Was haben Skorpione und Textmarker gemeinsam? Was hat ein Toaster mit dem Universum zu tun? Wieso dreht sich ein hartes Ei schneller als ein weiches? Wie macht man aus billiger Limonade und Rosinen eine Lavalampe? Wie funktioniert eigentlich ein Fahrstuhl? Und kennen Sie den Kaffeerandeffekt?

Mit viel Humor und für jeden verständlich erklärt die legendäre Physikerin Helen Czerski, wie und warum die Welt um uns herum eigentlich funktioniert.

Physik, die Spaß und schlauer macht!
Portrait
Helen Czerski, Jahrgang 1978, ist eine britische Physikerin und Ozeanografin. Ihre BBC-Dokumentationen und Zeitschriftenartikel, in denen sie Wetterphänomene, Wellengänge und Klimaveränderungen verständlich erklärt, sind legendär. Zudem unterrichtet sie am University College in London, der Stadt, in der sie auch lebt
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 14.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03529-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 331 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein tolles Buch was mit Hilfe zahlreicher Alltags-Beispiele verständlich ein paar Grundlagen der Physik erklärt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 02.02.2018

Ich habe es von meiner großen Schwester geschenkt bekomme. Sie studiert Physik und wollte, dass ich eine kleine Vorstellung davon bekomme, was sie so macht. Natürlich ist es kein Buch, was dafür sorgt, dass man in der Schule besser in Physik wird, aber man bekommt eine Vorstellung.