Warenkorb

Die Seiten der Welt

Roman

Die Seiten der Welt Band 1

»Die Seiten der Welt« von Phantastik-Bestseller-Autor Kai Meyer - EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
Rezension
eine Liebeserklärung an die Magie des Lesens, wie sie Erwachsende lebenslang in der Erinnerung an die Lesewunder ihrer Kindheit suchen. Monika Willer Westdeutsche Allgemeine Zeitung 20141015
Portrait
Kai Meyer, geboren 1969, ist einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über fünfzig Romane veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet. 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 24.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19852-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/4,5 cm
Gewicht 478 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 9747
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Seiten der Welt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Welt, in der das bedruckte Papier mehr bedeutet als man sich vorstellen kann...

Jasmin Schwettmann, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Furia Salamandra Fairfax lebt in einem Haus, in dessen Keller sich eine Bibliothek befindet, die größer ist, als man sich vorstellen mag. In dieser leben kleine Origamivögel und auch ein Buchstabenschwarm, den sie liebevoll YZ genannt hat und andere Wesen, von denen man sich keiner Vorstellungen machen kann- oder möchte. Furia und ihr Vater sind sogenannte Bibliomanten und kämpfen gegen die Entschreibung der Bücher. Dabei geschehen jedoch Sachen, die alles ins Wanken bringen. Mit "Die Seiten der Welt" hat Kai Meyer eine Welt erschaffen, die einem Bibliophilen geradezu aus der Seele geschrieben zu sein scheinen. Denn wer wünscht sich nicht eine ständig wachsene Bibliothek in seinem Keller? Das Buch ist superspannend geschrieben, hat Charaktere die man liebt und auch welche zum Hassen. Spannung, Witz und auch ein bisschen was Böses kommen nicht zu kurz- ein wunderbarer erster Teil zu einer spannenden Trilogie. Zudem sieht das Buch wunderschön aus, ein kleines Schmuckstück für das eigene Bücherregal

Ein Buch, an das ich mit hohen Erwartungen herangegangen bin,

Patricia Päßler, Thalia-Buchhandlung Dresden

... die sich leider nur halb erfüllt haben. Ein wunderbares Setting für Buchliebhaber! Leider ziehen sich viele langatmige Verfolgungsjagden durch das Buch, während manches von der eigentlichen Handlung eher vage bleibt. So gibt es viele Gespräche (manchmal auch eher Monologe), in denen Informationen nebenbei eingestreut werden, aber ohne tiefergehende Erklärungen. Deswegen bleibt die Welt oft unzugänglich, was schade ist, weil der Grundgedanke so genial ist und man sovieles daraus hätte machen können. Im Gegensatz zu z.B. Harry Potter, der Tintenwelt oder Walter Moers' Zamonien fehlen die Details, die es für den Leser heimelig machen. Selbst nach allen 3 Bänden der "Seiten der Welt" und dem Buch "Der Spur der Bücher" fühle ich mich immer noch nicht als Experte für dieses Universum. Als Hörbuch ist es vielleicht nicht so dramatisch (ich besitze einen Bekannten, der nur das Hörbuch kennt und die Reihe abgöttisch liebt), weil man sich nicht so stark auf die Geschichte konzentriert und weil da einiges gekürzt wurde. Zudem punktet das Hörbuch mit Simon Jäger als Sprecher ;) Was bei dem Taschenbuch zusätzlich besonders ärgerlich ist: Die goldene Schrift färbt beim Lesen auf die Hände ab, sodass man nach der Lektüre glitzert. Selbst bei einem vorsichtigen Leser, der keine Leserillen macht, sieht das Buch durch den Abrieb hinterher sehr gebraucht aus. Das entwertet das wirklich gelungene Design der Bücher. Wem es um die Optik geht, der sollte also lieber zu dem gebundenen Buch greifen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
141 Bewertungen
Übersicht
94
36
9
2
0

Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 30.05.2020

Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebä... Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebändchen und Tapeten, die die Gedanken beim Lesen bildlich darstellen. So niedlich und detailverliebt beginnt es, aber natürlich ist auch diese Welt in Gefahr

Ganz gut, hat aber mehr Potential
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 12.12.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kai Meyer hat mit den Seiten der Welt eine wirklich coole Welt für Buchliebhaber geschaffen. Leider fand ich das Buch persönlich nicht ganz so spannend, die Geschichte hätte interessanter erzählt werden können. Dennoch bleibt das Interesse am zweiten Band.

Die Seiten der Welt
von Timo Funken am 29.06.2019

Ein sowohl spannendes wie auch tiefgründiges Buch. Trotz der Länge des Buches liest es sich sehr leicht und ohne Anstrengung. Außerdem nimmt es viele spannende Wendungen, die man so nicht erwartet hätte. Liebe Grüße Timo Funken