Warenkorb

Komme später, liege noch im Mett

Die lustigsten Autokorrektur-Fails

Die besten, lustigsten und peinlichsten Autokorrektur-Fails, die das Leben (oder das verflixte Smartphone) schreibt

So vieles hat die Menschheit erfunden! Unter anderem Flugzeuge, Simpsons, Impfstoffe, Raumstationen, dieses leckere Schokosirup, das auf Eis hart wird, das Internet, Penicillin, 800 Hunderassen, Telefone, Sandwichmaker, Papier, Urlaub, Pommes mit Joppiesauce, das Rad, Haartönungen, Mozzarellasticks, den Buchdruck und sogar lebensnotwendige Dinge wie Keksstempel.
Unglücklicherweise wurde aber bisher noch kein Weg entdeckt, wie man sich beim Benutzen von Handys mit Autokorrekturfunktion nicht hier und da in die größten Fettnäpfchen setzt.
Solange das so ist, sollten wir einfach darüber lachen - und dafür ist dieses Buch mit Prachtexemplaren der 21. Jahrhundert-Kommunikationsproblematik da.
Portrait
Katharina Flamm besitzt seit grob geschätzt zwanzig Jahren Handys, steht auch seit dieser Zeit auf BumBum-Eis und tippt oft schneller als die Finger und das Hirn hinterherkommen. Fliegt dann noch ein Vogel vorbei oder konzentriert sie sich auf das fehlerfreie Mitsummen von Serien-Titelmelodien, wird schnell aus einem „gern“ ein „Germknödel“. Auch das machte sie zur Expertin für Autokorrektur-Fails aller Art.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52167-8
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,2/9/2,5 cm
Gewicht 140 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

witziger Zeitverteib

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Was soll man dazu sagen? Ein Buch voller Autokorrektur-Fails- da steckt genau das drin, was man erwartet. Kurzweilig und witzig um etwas Langeweile zu überbrücken. Literatur ist natürlich was anderes. Aber eine lustige Kleinigkeit für Lese-Faule und Smartphone-Freaks.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
2
0
0

Komme später, liege noch im Mett
von einer Kundin/einem Kunden aus Hollenstedt am 03.12.2017

Einfach genial, lange nicht mehr so gelacht! Vorallem die trockenen Antworten sind zum Tränen lachen! Bitte weiter so und mehr....

Wahnsinnig komisch ...
von einer Kundin/einem Kunden aus LOS - Brandenburg am 19.11.2017

... ich habe beim Lesen durchweg Tränen gelacht. Es lohnt sich durchaus, dieses Buch zur Hand zu nehmen. Was ein Autokorrektur-Programm bei falscher Handhabung anrichten kann ist einfach unglaublich witzig.