Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich

Mein Dilemma bist du! 1

(4)

Der Wattpad-Bestseller aus Italien!

Cris hat das perfekte Leben in L.A., doch dann muss sie nach Miami umziehen und ihr altes Leben hinter sich lassen! In der neuen Schule wird sie nicht gerade herzlich willkommen geheißen, vor allem Susan und Cameron reagieren sehr abweisend. Doch der charmante Matt kümmert sich umso liebevoller um sie – er scheint ein wahrer Traumtyp zu sein. Doch Cris ist ausgerechnet vom gutaussehenden Cameron fasziniert und kann einfach nicht aufhören, an ihn zu denken. Sie muss sich zwischen Matt und Cameron entscheiden, wenn sie nicht beide verlieren will.

»Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich« ist der dramatische Auftakt der romantischen Trilogie um Cris, Cameron und ihrer großen Liebe. Band 2 »Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt« und Band 3 »Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns« erscheinen 2018.

Rezension
Soooooo süß! Anders kann man dieses Buch nicht beschreiben! Klar kitschig ist es auch ein wenig aber einfach sooooo süß!
Portrait
Cristina Chiperi war sechzehn Jahre alt, als sie an einem Augustnachmittag die Idee zur Liebesgeschichte um Cris und Cameron hatte. Während ihre Freunde sich am Strand tummelten, hörte Cristina zu Hause Musik und wurde vom Song »My Dilemma« von Selena Gomez zu dieser dramatischen Romanze inspiriert. Die Geschichte wurde auf Wattpad sofort ein riesiger Erfolg mit Millionen Leserinnen und bald als Buch in Italien ein Bestseller. »Mein Dilemma bist du!« ist eine dramatische Trilogie rund um Liebe, Vertrauen und Intrigen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 27.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783733650322
Verlag FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books
Dateigröße 1167 KB
Übersetzer Ulrike Schimming
Verkaufsrang 51.101
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mein Dilemma bist du!

  • Band 1

    63919699
    Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich
    von Cristina Chiperi
    eBook
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83725777
    Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt
    von Cristina Chiperi
    eBook
    12,99
  • Band 3

    118542959
    Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns
    von Cristina Chiperi
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Klassische Dreiecksgeschichte trifft unglaubliches Talent“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Nach Mona Kasten die nächste große Entdeckung von Wattpad! Nach einem Umzug ist die junge Cris sehr fremd und stürzt sich in eine wilde Dreiecksbeziehung. Entscheidet sie sich für Cameron oder Matt. Der erste Teil einer wahren Liebesgeschichte mit Selbstfindungspotenzial. Nach Mona Kasten die nächste große Entdeckung von Wattpad! Nach einem Umzug ist die junge Cris sehr fremd und stürzt sich in eine wilde Dreiecksbeziehung. Entscheidet sie sich für Cameron oder Matt. Der erste Teil einer wahren Liebesgeschichte mit Selbstfindungspotenzial.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Wenn Dein neues Leben wartet ...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 28.01.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Kurzbeschreibung Eine neue Stadt und eine Neue Schule erwarten Cristina Evans. Denn sie muss von L.A. nach Miami umziehen wegen dem Job ihres Dads und dazwischen liegen 3757 Kilometer. Für Cris die ihre besten Freunde nicht zurücklassen will eine Katastrophe. Nachdem sie aber erst einmal in Miami und ihrem neuen zuhause angekommen... Kurzbeschreibung Eine neue Stadt und eine Neue Schule erwarten Cristina Evans. Denn sie muss von L.A. nach Miami umziehen wegen dem Job ihres Dads und dazwischen liegen 3757 Kilometer. Für Cris die ihre besten Freunde nicht zurücklassen will eine Katastrophe. Nachdem sie aber erst einmal in Miami und ihrem neuen zuhause angekommen sind, muss Cris feststellen dass vielleicht nicht alles so schlecht ist an ihrem neuen Wohnort. Denn sie trifft in Miami nicht nur auf neue Freunde, sondern auch auf die Schulzicke Susan und dessen Romeo Cameron. Das es da rund geht und Cris ihr Herz verliert, wie zum Beispiel an Matt, ist da noch Cris kleinstes Problem. Cover Das Cover passt irgendwie zu dem Inhalt, denn man sieht vorne rauf ein Mädchen das sich an einen Jungen anlehnt. Schreibstil Der Schreibstil von der Autorin Cristina Chiperi hat einen interessanten Schreibstil hier mit einem Jugendroman kombiniert, der mir sehr gut gefällt. Zum einen die Protagonisten die sich mit ihrer ganz eigenen Charakteristika unterscheiden wie auch die Idee. Den hier geht es nicht nur um einenkompletten Neu Anfang für ein junges Mädchen, sondern auch um die Angst und den Verlust vor etwas neuem das sie hier erwartet. Das in der neuen Schule da nicht immer alles glatt läuft, war schon fast vorauszusehen. Ich finde auch Susan die Zicke der Schule gut dargestellt und ein Charakter den man nicht näher kennenlernen möchte. Mir persönlich haben die Protas sehr gut gefallen wie zum Beispiel Cris, die lernen muss für das was ihr wichtig ist zu kämpfen, das sie auch ihrer Meinung treu bleibt. Cameron muss lernen das nicht immer alles schlecht ist, nur weil etwas eine Veränderung bedeutet. Ich freu mich auf die Fortsetzung. Meinung Wenn Dein neues Leben wartet ... Dann sind wir bei Cris die nicht nur eine neue Heimat ihr eigen nennt, sondern auch noch eine neue Schule hat. Begeistert ist Cris von beidem nicht wie ihre kleine Schwester Kate, da aber ihr Vater wegen seines Berufes keine Alternative hatte musste der Umzug nach Miami sein. Cris trifft in Miami nicht nur auf die Clique mit Matt, Nash, Taylor und Trevor, sondern auch auf die Schulzicke Susan die mit Cameron zusammen ist. Der wiederum scheint Cris genauso wenig leiden zu können wie es seine Freundin Susan tut und verhält sich ihr auch gegenüber so. Dabei laufen sich die beiden öfters über den Weg, da Camerons Schwester Sam die Freundin von Cris wird und ihr hilft an der neuen Schule. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt für Cris, da sie sich mit Matt sehr gut versteht, allerdings ihr Cameron mit seiner unmöglichen Art immer wieder begegnet und sie herausfordert. Für mich sehr gut gelungen sei es jetzt von den Gefühlen her die man hier nachempfinden kann oder den hitzigen Debatten der beiden. Ich muss zugeben dass ich auf Band zwei gespannt bin und wissen will wie es weitergeht. ? Fazit Ein toller Auftakt der Jugend Reihe!!! ? Ein Umzug und Gefühle die dich berühren. Die Reihe - Mein Dilemma bist du! Aber ich denke nur an dich - Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt (Vö. Februar 2018) 5 von 5 Sternen

Für den jugendlichen Leser absolut geeignet!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Von jetzt auf gleich ändert sich Cris Leben vollkommen. Noch ist sie glücklich in L.A., hat dort Freunde und fühlt sich einfach pudelwohl. Doch dann bekommt ihr Vater eine neue Stelle in Miami und innerhalb weniger Tage muss sie ihrem alten Leben Auf Wiedersehen sagen. In der neuen Schule muss... Von jetzt auf gleich ändert sich Cris Leben vollkommen. Noch ist sie glücklich in L.A., hat dort Freunde und fühlt sich einfach pudelwohl. Doch dann bekommt ihr Vater eine neue Stelle in Miami und innerhalb weniger Tage muss sie ihrem alten Leben Auf Wiedersehen sagen. In der neuen Schule muss sie sich schnell mit den angesagtes Typen herumschlagen, denn die zickige Susan und ihr Freund Cameron machen es ihr sehr schwer, sich einzugewöhnen. Doch glücklicherweise gibt es dort auch noch Matt, in den sich Cris ein wenig verguckt hat. Aber ihre Gefühle geraten nur bei Cameron in Wallung. Kann es sein, dass sie doch mehr für diesen Jungen empfindet? Die Autorin Cristina Chiperi hatte die Idee zu diesem Roman bereits mit 16 Jahren. Da das Werk „Aber ich denke nur an dich“ der Auftakt zu einer Trilogie ist, dürfen wir Leser auch auf zwei weitere Bücher gespannt sein, die sich ebenfalls um Cris und Cameron drehen. Doch nun werfen wir erst einmal einen Blick auf diesen Band, der sich mit Herzschmerz, Highschool-Dramen und den typischen Teenagern-Problemen beschäftigt. Die junge Cris bildet die Hauptperson des Stücks, denn aus ihrer Perspektive werden die Erlebnisse beschrieben und bildlich dargestellt. Sie ist ein netter und sympathischer Charakter, der sich recht schnell und gut in neue Situationen einfinden kann. Zwar beschreibt sie sich selbst als schüchtern, doch nach ihren Handlungen zu urteilen, kann ich dem nicht zu stimmen. Sie geht offensiv mit Problemen um und schreckt auch nicht davor zurück, der Oberzicke Susan die Meinung zu geigen, und dass an ihrem ersten Schultag. Die Handlung selbst ist recht einfach und klischeehaft gehalten. Ein typischer Mädchenroman, der sich mit der ersten großen Liebe und dem Erwachsenwerden beschäftigt. Hinzu kommt, dass Cris sich in einem neuen Freundeskreis zurechtfinden und sich zwischen zwei Jungs entscheiden muss. Doch darüber hinaus bleiben die Ideen zu der Geschichte weit hinter den Möglichkeiten zurück, denn viele Erzählungen sind etwas emotions- und farblos. Ein kurzes Geplänkel hier, ein paar Treffen dort. Alles etwas zu schnell abgehandelt und die tiefschürfenden Gefühle fehlen in der Darstellung. Auch der Start an einer neuen Highschool erfolgt einer etwas unglaubwürdigen Geschichte. Gleich am ersten Tag ist sie der Mittelpunkt der begehrtesten Jungs an der Schule und wird somit zur Konkurrenz für die bisherige Anführerin Susan. Außerdem hat die schüchterne Sam, zufällig Camerons Schwester, bis dato anscheinend überhaupt keine Freunde gehabt, und findet nun in Cris eine neue Kameradin. Zusammen wollen sie es mit Susan und ihrem Gefolge aufnehmen. Also alles in allem ein Handlungsstrang, der vielen erfahrenen Lesern durchaus bereits bekannt ist und leider nur wenige Überraschungsmomente parat hält. Leider hat mich auch der Erzählstil nicht wirklich vom Hocker gerissen. Die Autorin verwendet eine moderne und leicht naive Erzählweise, weshalb ich mich beim Lesen gelegentlich durch die Wortwahl etwas unterfordert gefühlt habe. Also für den erwachsenen Leser könnte es durchaus etwas langatmig werden, während der junge Leser durch die rasante Entwicklung und das Fehlen von unnötigen Informationen begeistert sein könnte. Mir persönlich haben die Kleinigkeiten gefehlt, die das Werk zu etwas Besonderen heranreifen lassen. Für den jugendlichen Leser absolut geeignet! Mein persönliches Fazit: Wie bereits erwähnt, hat mich das Buch leider nicht großartig begeistert, dennoch konnte es mir ein paar unterhaltsame Stunden bescheren. Also alles in allem ein Werk, das ich zwar empfehlen, doch leider kein weiteres Mal lesen werde. Wer dennoch Interesse an einer leichten Jugendlektüre mit durchaus sympathischen Charakteren haben sollte, darf hier sehr gerne zugreifen. 2018 erscheinen der zweite Band „Mein Dilemma bist du! Aber du bist meine Welt“ und der dritte Teil „Mein Dilemma bist du! Aber wir lieben uns“.