Warenkorb

Ausgewählte Werke in sechs Bänden

Stücke 1 u. 2; Gedichte 1 u. 2; Prosa; Schriften

Bertolt Brechts Todestag jährt sich am 14. August 2006 zum fünfzigsten Mal. Die vorliegende Ausgabe enthält auf 4000 Seiten einen repräsentativen Querschnitt aus seinem umfangreichen Werk.
Zwei Bände bieten die großen Stücke Brechts (von Baal aus dem Jahr 1919 bis zu Der kaukasische Kreidekreis). In je einem Band wird eine Auswahl seiner Lyriksammlungen und schönsten Einzelgedichte, seiner vielschichtigen erzählerischen Prosa sowie der wichtigsten theoretischen Schriften zu Theater, Medien, Philosophie und Zeitgeschehen präsentiert.
Allen Texten, die der "Großen kommentierten Berliner und Frankfurter Ausgabe" der Werke (1988 - 2000) folgen, sind in einem Anhang Hinweise zur Entstehung und zur Text- und Wirkungsgeschichte beigegeben sowie Angaben über Mitarbeiter, Quellen, Vorlagen und Einzelerläuterungen.
Portrait
Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 4000
Erscheinungsdatum 31.10.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-45732-0
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 20,3/19,5/11,6 cm
Gewicht 2788 g
Auflage 1
Verkaufsrang 88716
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,80
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

sehr gute Brechtausgabe für eine intensive Beschäftigung,
von einer Kundin/einem Kunden aus Rohrbeck am 04.09.2011

Diese Brechtausgabe enthält einen guten Querschnitt durch das Werk von Brecht. Schade nur dass es recht schwer herauszufinden ist welche Fassungen der Stücke enthalten sind. Ich entdecke in den Bänden immer wieder neues. Gewöhnungsbedürftig finde ich allerdings dass teilweise Werke aufgrund von Gattungsunterschieden in zwei un... Diese Brechtausgabe enthält einen guten Querschnitt durch das Werk von Brecht. Schade nur dass es recht schwer herauszufinden ist welche Fassungen der Stücke enthalten sind. Ich entdecke in den Bänden immer wieder neues. Gewöhnungsbedürftig finde ich allerdings dass teilweise Werke aufgrund von Gattungsunterschieden in zwei unterschiedliche Bände geteilt wurden. So finden sich z. B. die Lieder im Baal oder in der Dreigroschenoper nicht etwa im Band Stücke sondern getrennt im Band Gedichte. Das ist zwar von der Gattung her logisch reist sie aber etwas aus dem Zusammenhabng. Eine kritische Brechtausgabe zum Superpreis folgende Werke sind in der Sammlung enthalten: Stücke: Die Bibel, Baal, Trommeln in der Nacht, die Hochzeit, Prärie, die Dreigroschenoper, Der Flug der Lindberghs, Der Jasager, Der Neinsager, Die Maßnahme, Die Heilige Johanna der Schlachthöfe, Die sieben Todsünden der Kleinbürger die Gewehre der Frau Carrar, Furcht und Elend des dritten Reiches, Leben des Galilei, Der gute Mensch von Sezuan, Herr Puntila und sein Knecht Matti, der Aufstieg des Arturo Ui, Schweyk und der Kaukasische Kreidekreis Prosa: Flüchtlingsgespräche, Kalendergeschichten(u.a. mit den brillianten Geschichten von Herrn Keuner), Geschichten und Filmgeschichten 1913-1956 Gedichte 1. Band: Lieder zur Klampfe von Bert Brecht und seinen Freunden 1918, Psalmen, Hauptpostille, Ausgburger Sonette, Songs der Dreigroschenoper, Aus dem Lesebuch für Städtebewohner, Geschichten aus der Revolution, Sonette, Englische Sonette, Lieder, Gedichte Chöre; Chinesiche Gedichte, Studien, Svendborger Gedichte, Steffinsche Sammlung, Hollywoodeligien, Gedichte im Exil, Deutsche Satiren (zweiter Teil), Kinderlieder, Buckower Eligien Gedichte 2.Band: Gedichte 1913-1956(569 Seiten)