Meine Filiale

The Talented Mr. Ripley

Reclams Universal-Bibliothek Band 9145

Patricia Highsmith

(2)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Mit 'The Talented Mr. Ripley' (1955) hat Patricia Highsmith dem Kriminalroman neue Dimensionen erschlossen: Im Mittelpunkt steht nicht der Detektiv, sondern der zweifache Mörder, aus dessen Sicht die Geschichte erzählt wird. Der Roman, der bei Millionen von Krimifans längst Klassiker- bzw. Kultstatus erreicht hat, wurde 1959 von René Clément (mit Alain Delon) und 1999 von Anthony Minghella (mit Matt Damon) verfilmt.

Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

"Im englischen Original in der bewährten Fremdsprachen-Reihe von Reclam dürfte das Buch allen Freunden und Lernenden der englischen Sprache viel Lesespaß bereiten."
-- Passauer Neue Presse

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Herbert Geisen
Seitenzahl 437
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-15-009145-6
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,7/2,5 cm
Gewicht 195 g
Unterrichtsfächer Englisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Perfide Spannung auf höchstem Niveau. Mit präziser Sprache gelingt Patricia Highsmith ein Meisterwerk der Spannungsliteratur, bei dem auch die Charaktere nicht zu kurz kommen.

A talented writer!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2013

Ripley is sent to Europe by the father of his former study friend with the mission to convince the latter to leave la dolce vita in Italy and returning to the US to pursue a career in the familiy business. Getting away with multiple murder? Thomas Ripley shows how to do it, desperate to make it in his life, mentally labil, hedon... Ripley is sent to Europe by the father of his former study friend with the mission to convince the latter to leave la dolce vita in Italy and returning to the US to pursue a career in the familiy business. Getting away with multiple murder? Thomas Ripley shows how to do it, desperate to make it in his life, mentally labil, hedonistic but also clever, charming and sharp!


  • Artikelbild-0