Warenkorb
 

Spider-Man: Homecoming

(11)
Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (MARISA TOMEI) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (ROBERT DOWNEY JR.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden - vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (MICHAEL KEATON) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr. Pressezitate: „Rasante Action und reichlich Humor: Spidey 2017 macht irre Spaß!“ (TV 14) „Einer der unterhaltsamsten Filme des Jahres! Superhelden-Story, Teenager-Drama und Action Komödie in einem... “ (BILD) „Dieser neue Spider-Man ist witzig, frech, jung, die Action entspricht den gewohnten Marvel-Standards.“ (B.Z.) Prognose: „Das wird der beste Spider-Man seit ‚Spider-Man 2‘!“ (TV MOVIE) „Spektakuläre Action, herrliche Gags und ein frischer ‚Spidey’: Toller Neustart einer Legende.“ (HAMBURGER MORGENPOST) „Der coolste Spider-Man aller Zeiten!“ (TV DIREKT)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 23.11.2017
Regisseur Jon Watts
Sprache Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Holländisch, Türkisch)
EAN 4030521747913
Genre Abenteuer;Action
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Spieldauer 128 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.125
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Für mich der beste Spiderman-Film bisher: Spannend, humorvoll und ein großartiger Tom Holland als menschliche Spinne. Ach ja, und da wäre noch einer der Avengers als Mentor. Top! Für mich der beste Spiderman-Film bisher: Spannend, humorvoll und ein großartiger Tom Holland als menschliche Spinne. Ach ja, und da wäre noch einer der Avengers als Mentor. Top!

Meiner Meinung nach der bisher unterhaltsamste Spiderman! Tom Holland ist als Spiderman näher an den Comicvorlagen als seine Vorgänger. Frische, humorvolle Action! Meiner Meinung nach der bisher unterhaltsamste Spiderman! Tom Holland ist als Spiderman näher an den Comicvorlagen als seine Vorgänger. Frische, humorvolle Action!

„Spider-Man: Homecoming “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dies ist mein persönlicher Spiderman Favorit. Die Verfilmung ist unheimlich lustig und sympatisch gemacht worden und die Geschichte ist einfach toll.
Peter ist so naiv, aber auch so leidenschaftlich und begeistert in seinem "Job", dass es einfach schön ist mitanzusehen wie er seine Fähigkeiten immer weiter verbessert und gerne mehr für seinen Mentor erledigen würde. Als er dann auch noch in einen spannenden Fall hineingezogen wird, kann er sich nicht zurück halten und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.
Ich finde es super, dass Spiderman Homecoming anders ist als die bisherigen Verfilmungen und das nicht wieder die Entstehung etc verfilmt wurde. Auch die unterschiedlichen Erzählmethoden durch das Videotagebuch etc haben mir gut gefallen.
Aber auch die Auftritte von dem begeistertem Ned und Iron Man machen den Film noch unterhaltsamer und das Sprachsystem Karin ist interessant.
Ich finde den Film wunderbar und er passt perfekt in das Marvel Universum. Auch die Schauspieler sind wirklich gut gewählt und passen perfekt zu ihren Charakteren.
Dies ist mein persönlicher Spiderman Favorit. Die Verfilmung ist unheimlich lustig und sympatisch gemacht worden und die Geschichte ist einfach toll.
Peter ist so naiv, aber auch so leidenschaftlich und begeistert in seinem "Job", dass es einfach schön ist mitanzusehen wie er seine Fähigkeiten immer weiter verbessert und gerne mehr für seinen Mentor erledigen würde. Als er dann auch noch in einen spannenden Fall hineingezogen wird, kann er sich nicht zurück halten und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.
Ich finde es super, dass Spiderman Homecoming anders ist als die bisherigen Verfilmungen und das nicht wieder die Entstehung etc verfilmt wurde. Auch die unterschiedlichen Erzählmethoden durch das Videotagebuch etc haben mir gut gefallen.
Aber auch die Auftritte von dem begeistertem Ned und Iron Man machen den Film noch unterhaltsamer und das Sprachsystem Karin ist interessant.
Ich finde den Film wunderbar und er passt perfekt in das Marvel Universum. Auch die Schauspieler sind wirklich gut gewählt und passen perfekt zu ihren Charakteren.

„Hey ho, let's go! hey ho, let's go!“

Anke Klos, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Bisher tatsächlich mein liebster Spider-Man!
So nah an der TV-Serie war für mich noch keiner. Der Humor passt, Tom Holland brilliert in seiner Rolle und stellenweise musste ich sogar Tränen lachen.
Als Soundtrack Fanatiker muss ich diesen natürlich auch positiv erwähnen!
Alles in allem superstimmig und Tom Holland lässt mich (ja ich weiß, wie unwahrscheinlich es ist) auf einen "Spideypool" - Film hoffen :D
Bisher tatsächlich mein liebster Spider-Man!
So nah an der TV-Serie war für mich noch keiner. Der Humor passt, Tom Holland brilliert in seiner Rolle und stellenweise musste ich sogar Tränen lachen.
Als Soundtrack Fanatiker muss ich diesen natürlich auch positiv erwähnen!
Alles in allem superstimmig und Tom Holland lässt mich (ja ich weiß, wie unwahrscheinlich es ist) auf einen "Spideypool" - Film hoffen :D

„Ein Film der im MCU durchaus mithalten kann!“

Tally Thiel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich muss zugeben das ich meine Zweifel hatte, brauchen wir wirklich noch einen Spiderman Film?
Die Antwort darauf ist Ja!
Tom Holland spielt den Charakter Peter Pater großartig.
Mit viel Witz, dem üblichen Hang zum Herzschmerz und einer großen Portion Drama ist Spider-Man: Homecoming ein gelungener Film.
Ein Bonus ist es Tony Stark als mehr oder weniger aufbauende Vaterfigur zu sehen! :D
Ich muss zugeben das ich meine Zweifel hatte, brauchen wir wirklich noch einen Spiderman Film?
Die Antwort darauf ist Ja!
Tom Holland spielt den Charakter Peter Pater großartig.
Mit viel Witz, dem üblichen Hang zum Herzschmerz und einer großen Portion Drama ist Spider-Man: Homecoming ein gelungener Film.
Ein Bonus ist es Tony Stark als mehr oder weniger aufbauende Vaterfigur zu sehen! :D

„Farbloses Heldenepos“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mittelprächtiges Heldenepos - zu viele Ungereimtheiten; irritierende Effekt-Fehler & eine eher magere Story lassen Spiderman Junior ganz schön blass aussehen. Auch der Kurzauftritt meines Lieblingsheros (Iron Man) reißt da nix mehr raus...
Einzig der "Bösewicht" & die damit verbundenen Überraschungen haben Potential.
Mittelprächtiges Heldenepos - zu viele Ungereimtheiten; irritierende Effekt-Fehler & eine eher magere Story lassen Spiderman Junior ganz schön blass aussehen. Auch der Kurzauftritt meines Lieblingsheros (Iron Man) reißt da nix mehr raus...
Einzig der "Bösewicht" & die damit verbundenen Überraschungen haben Potential.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
2
1
0
1

Ein unwürdiges Reboot.
von einer Kundin/einem Kunden aus Castrop-Rauxel am 02.09.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray 3D

Nach seinem recht witzigen Einstand in "First Avenger - Civil War" habe ich Tom Holland als Spider-Man eine Chance eingeräumt und bin ins Kino gegangen. Eine maßlose Enttäuschung! Ein Spider-Man mit Höhenangst, der von Wänden abrutscht und ohne das, vom mittlerweile unvermeidlichen Tony Stark gesponsorte, Kostüm fast völlig unfähig... Nach seinem recht witzigen Einstand in "First Avenger - Civil War" habe ich Tom Holland als Spider-Man eine Chance eingeräumt und bin ins Kino gegangen. Eine maßlose Enttäuschung! Ein Spider-Man mit Höhenangst, der von Wänden abrutscht und ohne das, vom mittlerweile unvermeidlichen Tony Stark gesponsorte, Kostüm fast völlig unfähig wirkt. Bitte? Selbst die Trickeffekte sind gegen Sam Raimis mittlerweile 16 Jahre alten Film mit Tobey Maguire ein Witz. Einzig Michael Keaton als Vulture liefert eine Glanzleistung ab. Dies ist bisher die einzige BluRay aus dem Marvel Cinematic Universe, die ich mir nicht zugelegt habe.

Tom Holland - mein erster und einziger Spiderman
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2018

Selbst Stan Lee gibt zu, dass Tom Holland (Spiderman) die Rolle der Highschool-Spinne perfekt verkörpert. Von den Vorgängern habe ich nicht viel gehalten und bin auch ohne Erwartungen ins Kino gegangen: Doch diese Geschichte und DIESER Spiderman haben mich von den Socken gehauen. Cinematographisch fantastisch umgesetzt, mit einem super Cast und... Selbst Stan Lee gibt zu, dass Tom Holland (Spiderman) die Rolle der Highschool-Spinne perfekt verkörpert. Von den Vorgängern habe ich nicht viel gehalten und bin auch ohne Erwartungen ins Kino gegangen: Doch diese Geschichte und DIESER Spiderman haben mich von den Socken gehauen. Cinematographisch fantastisch umgesetzt, mit einem super Cast und einem gut durchdachten Drehbuch. Tom Holland passt perfekt in das Marvel Universum und gibt der Spinne aus der Nachbarschaft endlich ein sympathisches Gesicht und eine Seele.

Spidey is back!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2018

Die nette Spinne von nebenan ist wieder da. Mal wieder mit 'nem neuen Gesicht, und diesmal wieder 'ne Spur jünger. War das der richtige Weg um Spider-Man ins Marvel-Cinematic-Universe zu integrieren? Ganz ehrlich: das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich mochte die Porträtierung dieser Version sehr. Tom Holland ist für mich... Die nette Spinne von nebenan ist wieder da. Mal wieder mit 'nem neuen Gesicht, und diesmal wieder 'ne Spur jünger. War das der richtige Weg um Spider-Man ins Marvel-Cinematic-Universe zu integrieren? Ganz ehrlich: das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich mochte die Porträtierung dieser Version sehr. Tom Holland ist für mich bis jetzt der beste Peter Parker. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht Andrew Garfield als den besseren Spider-Man sehe (und nein - Tobey erwähne ich absichtlich nicht). Dazu muss ich aber erklären, dass es wahrscheinlich daran liegt, dass Garfield 'The Amazing Spiderman' porträtiert und (wie ich finde) Hollands Spiderman eher an die Version aus der 'Ultimative Spider-Man' erinnert - und ich mag 'The Amazing' einfach mehr. Nichtsdestotrotz habe ich diesen Film, und diesen Spider-Man vor allem, sehr genossen. Ich fand es toll, dass wir nicht SCHON WIEDER eine Entstehungsgeschichte zu sehen bekommen haben, sondern die Geschichte direkt an 'Civil War' anknüpft. Der Film ist lustig und er ist spannend. Spidey ist sympathisch und in der Rolle des erst heranwachsenden Superhelden wirklich toll. (Auch RDJ als Iron Man in der Rolle des Mentors ist vollkommen passend). Es gab seit Spider-Man 2 keinen so guten Spidey-Film (vom Gesamtpaket her gesprochen versteht sich).