Meine Filiale

Als mich das Glück verriet

Krebskrank und schwanger. Ich riskierte mein Leben für das meines Babys

Yvonne Remmert

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Als mich das Glück verriet

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

"Sie sind schwanger" - für die meisten Frauen ist das eine wunderbare Nachricht. Doch für Yvonne ist es ein Albtraum. Denn nur zwei Monate zuvor haben die Ärzte bei ihr einen äußerst aggressiven Brustkrebs diagnostiziert. Und nun steht sie vor der schwierigsten Entscheidung, die man sich vorstellen kann. Soll sie das Baby behalten und die dringend nötige Behandlung unterbrechen, oder soll sie dem Appell der Ärzte folgen und das Kind abtreiben? Yvonne entscheidet sich für das kleine Wesen in ihr. Und so beginnt ein schmerzvoller Kampf um Leben und Tod.

"Die berührende Geschichte einer mutigen Frau" Carolin Cegelski, Der Patriot, 24.03.2018

"Ein absolut lesenswertes Werk voller Gefühl und Ehrlichkeit!" Neue Post, 28.02.2018

"ergreifende Geschichte" Anna Hengstermann, Fernsehwoche, 23.02.2018


Yvonne Remmert (40), lebt mit Ehemann Martin und den beiden Kindern Alina (17) und Zoe May (2) im westfälischen Lippstadt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60968-0
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/2,3 cm
Gewicht 219 g
Auflage 3. Auflage 2018
Verkaufsrang 101760

Buchhändler-Empfehlungen

Ein tief berührendes Schicksal mit einer schönen Botschaft

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Es gibt so einige Bücher aus dem Bereich 'Erzähltes Leben', doch das Schicksal von Yvonne Remmert berührt tief. Schonungslos offen, mit klaren Worten beschreibt sie ihr dramatisches Schicksal. Man spürt ihren innerlichen Kampf und die Angst vor der bangen Frage, das Richtige zu tun. Für die junge Lippstädterin brach eine Welt zusammen: Sie war schwanger und bei ihr wurde ein höchst aggressiver Krebs festgestellt. Ein Albtraum für die junge Frau und ihren Mann, der sich nichts sehnlicher als ein gemeinsames Kind wünschte. Beide entscheiden sich nach reiflicher Überlegung für das Kind. Yvonne nimmt die schwierige Odyssee der Krankenbehandlung auf sich. Leben - Lieben - Lachen - Bangen - Weinen - gemeinsam mit Yvonne. Eine starke mutige Frau, die sich mit bedingungslosen Liebe ihrer Familie für den richtigen Weg entschieden hat. Um so mehr freut es, dass ich mich persönlich vom Wohlergehen von Yvonne und der kleinen Zoe May überzeugen durfte und wünsche der jungen Familie alles Liebe für die Zukunft und ihrem ergreifenden Roman viele Leser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Was für eine Endscheidung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremervörde am 01.03.2018

Dieses Buch ist Herz zerreißend . Ich hätte mich genauso entschieden als Frau & werdene Mutter. Tolles Buch entfehle es gerne weiter


  • Artikelbild-0