Das Haus der verborgenen Träume

Roman

(3)
In den 1940-er Jahren finden die Geschwister Will und Alice Zuflucht in Cornwall, wo sie auf Skylark Farm Freundschaft mit Maggie schließen, der Tochter des Eigentümers. Es dauert nicht lang, bis Will und Maggie ihre Liebe zueinander entdecken. Nach einer leidenschaftlichen Begegnung, die von Alice beobachtet wird, verlässt Maggie das Anwesen. Erst sechzig Jahre später wird ihre Enkelin Lucy das herzzerreißende Geheimnis ihrer Großmutter lüften.

Portrait
Sarah Vaughan studierte in Oxford Englische Literatur und arbeitete viele Jahre als Journalistin für den Guardian. Sie lebt mit ihrer Familie in Cambridge, wo sie sich beruflich inzwischen hauptsächlich dem Schreiben eigener Werke widmet. Das Haus der verborgenen Träume ist ihr zweiter Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 21.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17616-8
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 21,9/13,9/3,2 cm
Gewicht 493 g
Originaltitel The Farm at The Edge of the World
Auflage 1. Auflage 2017
Übersetzer Angela Koonen
Buch (Paperback)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Haus der verborgenen Träume

Das Haus der verborgenen Träume

von Sarah Vaughan
Buch (Paperback)
15,00
+
=
Die Schatten von Ashdown House

Die Schatten von Ashdown House

von Nicola Cornick
(11)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

24,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Berührende Familiengeschichte um drei Generationen von Frauen,die alle ihr Glück auf einem Bauernhof in Cornwall suchen und das traurige Geheimnis der Großmutter Maggie lüften.
Berührende Familiengeschichte um drei Generationen von Frauen,die alle ihr Glück auf einem Bauernhof in Cornwall suchen und das traurige Geheimnis der Großmutter Maggie lüften.

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Für alle Leser von Morton, Lennox und Co.
Eine schöne Familiengeschichte, toll geschrieben, ich konnte es kaum an die Seite legen.
Für alle Leser von Morton, Lennox und Co.
Eine schöne Familiengeschichte, toll geschrieben, ich konnte es kaum an die Seite legen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Schade dafür, hatte mir mehr versprochen
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 10.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Es handelt sich um eine Geschichte in der Gegenwart, die immer wieder in die Vergangenheit abdriftet, in den 2. Weltkrieg. Zwei Geschwister werden aus London nach Cornwall evakuiert und dort in einer Farmerfamilie aufgenommen. Die Tochter des Hauses und der Londoner Junge schließen nicht nur Freundschaft, doch die Eltern des... Es handelt sich um eine Geschichte in der Gegenwart, die immer wieder in die Vergangenheit abdriftet, in den 2. Weltkrieg. Zwei Geschwister werden aus London nach Cornwall evakuiert und dort in einer Farmerfamilie aufgenommen. Die Tochter des Hauses und der Londoner Junge schließen nicht nur Freundschaft, doch die Eltern des Mädchens wissen mehr zu verhindern. In der heutigen Zeit ist das Mädchen bereits Urgroßmutter, kann die Vergangenheit aber nicht vergessen. Ihre Enkelin ist bereit, das Geheimnis von damals zu lüften. Das Cover hat mich verleitet, mich für dieses Buch zu bewerben und natürlich die Landschaft, in der die Geschichte spielt. Die Beschreibungen von Cornwall konnten mich auch begeistern, die Geschichte selber nicht so wirklich. Ich fand sie etwas flach, die Charaktere waren mir nicht greifbar genug, um wirklich in sie einzutauchen. Das lag keineswegs am durchaus eingängigen Stil der Autorin, der sich flüssig lesen lässt, aber doch auch etwas langweilig rüberkommt, weil eben die handelnden Personen alle zu oberflächlich dargestellt werden. Schade dafür, hatte mir mehr versprochen nach dem Klappentext, aber es war sehr vorhersehbar und die Spannung, die durchaus auch in diesem Genre vorkommen kann, fehlte mir komplett. Leider nur drei Chaospunkte #DasHausDerVerborgenenTräume #NetGalleyDE