Warenkorb

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg – Für Weihnachten

Entspannt und locker durch die Adventszeit

Alexandra Reinwarth ist Bestseller-Autorin und hat neben der erfolgreichen Reihe Was ich an dir liebe schon viele andere Bücher für die Verlage riva und mvg geschrieben. Dazu gehört auch der aktuelle Spiegel-Bestseller Am Arsch vorbei geht auch ein Weg.
Seit 2000 lebt sie in Barcelona, wo sie als Produzentin und Autorin tätig ist.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86882-840-5
Verlag Mvg
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/1,5 cm
Gewicht 130 g
Verkaufsrang 96510
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Schenkt einfach mal ein Lächeln

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Liebe Weihnachtsstress-Mitstreiter und 'Oh je - Es ist schon wieder Weihnachten-Panik-Geschenkekäufer', schaltet einen Gang runter und schenkt einfach mal ein Lächeln. Geht schwer, denkt Ihr. Stimmt! Aber humorvolle und ernst gemeinte Tipps, wie es leichter ist, findet Ihr in diesem Anti-Weihnachtsstress-Buch. Hilft auch, wenn Weihnachten immer so plötzlich kommt.

Einfach köstlich

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Seit Mai 2016 gibt es das Buch „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg - Wie sich mein Leben von Grund auf verändert hat, als ich mich endlich locker gemacht habe“ von Alexandra Reinwarth. Und auf dem Titelblatt sieht man einen Schattenriss mit einem Buddha in Meditationspose, der allerdings die rechte Hand gehoben hat und uns den Mittelfinger zeigt. Das Buch hat es sehr schnell in die Spiegel-Bestseller-Liste geschafft. Und inzwischen gibt es weitere Bücher aus dieser Reihe, die noch weiter vorgesetzt wird. Außerdem gibt es inzwischen auch einige Zusatzprodukte, wie besagten Buddha u.ä. Bisher habe ich dieses Buch immer eher skeptisch von der Seite betrachtet. Ich dachte, es sei eine Persiflage auf die ganzen Bücher zum Thema Achtsamkeit, die im Moment auf den Markt drängen. Doch dann bekam ich vom Verlag die Ausgabe für Weihnachten und wurde dann doch neugierig. Und als ich eben für diese Buchbesprechung nachgeschaut habe, was die Autorin Alexandra Reinwarh sonst noch so geschrieben hat, habe ich festgestellt, dass es eine Vielzahl von Büchern von ihr gibt – humorvolle Bücher, Geschenkbücher und Ratgeber, die eine Portion Humor enthalten. Eine ganze Latte an Büchern, dafür, dass die Autorin 1973 geboren wurde. Sie ist Journalistin und lebt in Barcelona. „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg – Für Weihnachten“ ist eine wunderbar unterhaltsame Lektüre, die man sowohl zur Belustigung, als auch tatsächlich als eine Art Ratgeber lesen kann. Alexandra Reinwarth hat eine Art Lexikon geschrieben, in welchem man die vielen Fallstricke, die einem glücklichen und gelungenen Weihnachtsfest im Wege stehen können, aufgelistet findet. Es geht darin u.a. um echte Kerze am Baum, das Weihnachtsessen, der Tannenbaum und das Schmücken zur Adventszeit usw. In den einzelnen Kapiteln berichtet sie dann von größeren und kleineren Katastrophen, die ihr oder ihren Freunden passiert sind, und was sie und wir daraus lernen können. Die Quintessenz, die ich aus alldem gezogen habe, ist, dass wir Weihnachten am liebsten so feiern möchten, wie wir es als Kind glücklich erlebt haben. Doch leider treffen unsere Erinnerungen auf die unserer Partner. Und das muss nicht immer zusammenpassen. Doch wie kommen wir aus dieser Nummer raus? Lesen Sie selbst und amüsieren sie sich gut dabei. Denn Sie wissen doch – Schadenfreude ist die reinste Freude.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach am 21.11.2018
Bewertet: anderes Format

So lassen sich die Feiertage ganz entspannt überstehen. Und sogar genießen...

Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Vehlitz am 31.10.2017
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Einfach nur ein schönes Buch. Hab es mit Freude gelesen und mich oft wieder erkannt. Stellenweise musste ich noch dazu wirklich schmunzeln. Also ich würde es definitiv empfehlen.