Ein Geschwisterchen für die kleine Eule

(2)
Als die kleine Eule erfährt, dass ihre Mama ein neues Ei gelegt hat, ist sie von dieser Überraschung gar nicht begeistert! Doch was wäre, wenn in dem Ei keine Baby-Eule steckt, sondern ein Baby-Pinguin?
Ein Baby-Krokodil? Oder gar ein Baby-Drache?
Das würde der kleinen Eule gefallen! Oder?
Einfühlsam und witzig erzählt diese Bilderbuchgeschichte von der Ankunft eines Geschwisterchens und was es bedeutet, plötzlich der oder die Große zu sein.

Die kleine Eule bekommt ein Geschwisterchen und fragt sich, ob ein anderes Tier als neues Familienmitglied nicht noch spannender wäre?
Ein  feinfühliges und lustiges Bilderbuch, für alle zukünftigen Geschwister ab 3 Jahren, um sich auf Bruder oder Schwester zu freuen.
Rezension
Einfühlsame Geschwister-Geschichte für alle, die bald zu den 'Großen' gehören werden.“
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

„Ein schönes Buch nicht nur für werdende große Brüder und Schwestern.“
Sina Wilke, Schleswig-Holstein am Wochenende
Portrait
Debi Gliori lives in Scotland. Debi is well known for both her picture books and her novels for children and has been shortlisted for all the major prizes, including the Kate Greenaway Award twice and the Scottish Arts Council Award.




Debi published her first book in 1990 and since then has published so many successful books that she has lost count. However, one of her most successful to date is No Mtter Wh




Debi was the Shetland Islands&#8242, first Children&#8242,s Writer-in-Residence.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8838-3
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 28,2/25,1/1 cm
Gewicht 428 g
Originaltitel Little Owl´s Egg
Auflage 1. Auflage
Illustrator Alison Brown
Übersetzer Carolin Steffens
Verkaufsrang 36.692
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ein Geschwisterchen für die kleine Eule

Ein Geschwisterchen für die kleine Eule

von Debi Gliori
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=
Lilia, die kleine Elbenprinzessin. Die geheimnisvolle Zauberkugel

Lilia, die kleine Elbenprinzessin. Die geheimnisvolle Zauberkugel

von Stefanie Dahle
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=

für

26,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Eule sagt nein“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

"Ich bin deine Baby-Eule, du brauchst keine neue" sagt das Eulenkind zu der Mama.
´Doch die Eulenmama erklärt, wie viel schöner es sein kann, ein kleines Geschwisterchen zu bekommen.
Ein süßes Buch über Eifersucht und Liebe zwischen Mama und Baby-Eulen
"Ich bin deine Baby-Eule, du brauchst keine neue" sagt das Eulenkind zu der Mama.
´Doch die Eulenmama erklärt, wie viel schöner es sein kann, ein kleines Geschwisterchen zu bekommen.
Ein süßes Buch über Eifersucht und Liebe zwischen Mama und Baby-Eulen

„Pfiffig“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Manchmal müssen Eltern halt Umwege gehen, damit ihr Nachwuchs erkennt, dass ein neues Geschwisterchen doch kein Weltuntergang ist.
Die diplomatische Mama Eule hat den Bogen jedenfalls raus und ihr Eulenkind ist nach längerem Fachsimpeln, was für ein Wesen denn da sonst noch so aus dem Ei schlüpfen könnte, ( einem Eulen(!)-Geschwisterchen) gegenüber gar nicht mehr sooo abgeneigt .
Und außerdem hat Mama Eule ja auch ein großes Kind für immer lieb, jawohl !
Alison Browns spitz"ohriges" Eulenkind hat eine eindrucksvolle Mimik, das neue Ei ist groß und hellblau und die diversen Geschwister-Aspiranten sind einfach lustig gezeichnet - passend zur Geschichte Debi Glioris .
Also dürfte dieses Bilderbuch eine nette Vorübung für Familien sein, wo so etwas wie ein neues Brüder/Schwesterchen demnächst ansteht , alle anderen (Kinder?) haben einfach Spaß an den Ideen der beiden Waldvögel . Schauen Sie mal rein !
Manchmal müssen Eltern halt Umwege gehen, damit ihr Nachwuchs erkennt, dass ein neues Geschwisterchen doch kein Weltuntergang ist.
Die diplomatische Mama Eule hat den Bogen jedenfalls raus und ihr Eulenkind ist nach längerem Fachsimpeln, was für ein Wesen denn da sonst noch so aus dem Ei schlüpfen könnte, ( einem Eulen(!)-Geschwisterchen) gegenüber gar nicht mehr sooo abgeneigt .
Und außerdem hat Mama Eule ja auch ein großes Kind für immer lieb, jawohl !
Alison Browns spitz"ohriges" Eulenkind hat eine eindrucksvolle Mimik, das neue Ei ist groß und hellblau und die diversen Geschwister-Aspiranten sind einfach lustig gezeichnet - passend zur Geschichte Debi Glioris .
Also dürfte dieses Bilderbuch eine nette Vorübung für Familien sein, wo so etwas wie ein neues Brüder/Schwesterchen demnächst ansteht , alle anderen (Kinder?) haben einfach Spaß an den Ideen der beiden Waldvögel . Schauen Sie mal rein !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0