Warenkorb
 

Wie die Stille unter Wasser

Roman

Romance Elements 3

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente - die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten - habe ich alle mit ihm erlebt.

Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte.

"Wie die Stille unter Wasser gibt uns Worte, die leise aber voller Gefühl sind. Diese Geschichte zeigt perfekt, dass Liebe einem in jedem Moment beisteht, während die Welt sich weiterdreht!" After Dark Book Lovers
Band 3 der Romance-Elements-Reihe von Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0550-2
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/4 cm
Gewicht 490 g
Originaltitel The Silent Waters
Auflage 3. Auflage 2018
Übersetzer Katja Bendels
Verkaufsrang 9.930
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Romance Elements

  • Band 1

    45008337
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (96)
    Buch
    14,00
  • Band 2

    47749835
    Wie das Feuer zwischen uns
    von Brittainy C. Cherry
    (65)
    Buch
    12,90
  • Band 3

    64481431
    Wie die Stille unter Wasser
    von Brittainy C. Cherry
    (72)
    Buch
    12,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    84590235
    Wie die Erde um die Sonne
    von Brittainy C. Cherry
    (65)
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Mein liebstes Buch der Romance-Elements-Reihe! Unbedingt lesen! Mein liebstes Buch der Romance-Elements-Reihe! Unbedingt lesen!

„Eine Liebesgeschichte mit mehr Spannung als Kitsch“

Lisa Unterkötter, Thalia-Buchhandlung Hoyerswerda

In den Kapiteln wechselt die Autorin zwischen den Perspektiven von Brooks und Maggie und deren Gefühle und Gedanken. Beim Lesen hat es sich angefühlt, als würde man direkt im Geschehen sein. Maggie hat kein leichtes Leben, bis sie mit ihrem Vater einen Neuanfang macht, wobei das noch kleine und aufgeweckte Mädchen Brooks kennenlernt. Die Beiden verlieben sich und wie es nun mal bei Kindern ist, will Brooks das nicht zugeben. Maggie ist wild entschlossen ihn heiraten zu wollen, was schließlich zu dem großen Wendepunkt in ihrem Leben führt, der alles verändert. Ms. Cherry beschreibt die besondere Geschichte von Maggie und Brooks so liebevoll und spannend, sodass mir beim Lesen teilweise der Atem wegblieb. Ein Muss für jeden, der Liebesgeschichten mit mehr Spannung als Kitsch mag. In den Kapiteln wechselt die Autorin zwischen den Perspektiven von Brooks und Maggie und deren Gefühle und Gedanken. Beim Lesen hat es sich angefühlt, als würde man direkt im Geschehen sein. Maggie hat kein leichtes Leben, bis sie mit ihrem Vater einen Neuanfang macht, wobei das noch kleine und aufgeweckte Mädchen Brooks kennenlernt. Die Beiden verlieben sich und wie es nun mal bei Kindern ist, will Brooks das nicht zugeben. Maggie ist wild entschlossen ihn heiraten zu wollen, was schließlich zu dem großen Wendepunkt in ihrem Leben führt, der alles verändert. Ms. Cherry beschreibt die besondere Geschichte von Maggie und Brooks so liebevoll und spannend, sodass mir beim Lesen teilweise der Atem wegblieb. Ein Muss für jeden, der Liebesgeschichten mit mehr Spannung als Kitsch mag.

A. Reimann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Dieses Buch hat mir 1000 mal das Herz gebrochen und es 1000 mal wieder zusammen gefügt. Was passiert wenn man jemanden liebt, aber das Leben dazwischen kommt? Schmerz und Hoffnung. Dieses Buch hat mir 1000 mal das Herz gebrochen und es 1000 mal wieder zusammen gefügt. Was passiert wenn man jemanden liebt, aber das Leben dazwischen kommt? Schmerz und Hoffnung.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die Geschichte hat mich tief im Herzen berührt! Eine Geschichte zum Lachen, Weinen und Träumen. Die Geschichte hat mich tief im Herzen berührt! Eine Geschichte zum Lachen, Weinen und Träumen.

„Alles begann mit einem Nachtlicht..“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Ich frage mich, wie Ms. Cherry es immer wieder schafft, mich mit ihren Geschichten so umzuhauen, sodass ich sie noch Tage im Kopf habe.
Mit -Die Stille unter Wasser- war es natürlich auch nicht anders. In bekannter Cherry Manier bekam man eine Liebesgeschichte, die ihre Höhen und Tiefen besitzt, in der man mit den Charakteren mitfühlt. Man verliebt sich in den charmanten Brooks und fühlt mit der gebrochenen Maggie.
Mit einem lachenden und weinenden Auge habe ich dann dieses Buch beendet, und freue mich sehr auf weitere Bücher von ihr.

Auch nach diesem Buch kann ich wieder sagen, dass Brittainy C. Cherry eine meiner Lieblingsautorinnen ist.
Ich frage mich, wie Ms. Cherry es immer wieder schafft, mich mit ihren Geschichten so umzuhauen, sodass ich sie noch Tage im Kopf habe.
Mit -Die Stille unter Wasser- war es natürlich auch nicht anders. In bekannter Cherry Manier bekam man eine Liebesgeschichte, die ihre Höhen und Tiefen besitzt, in der man mit den Charakteren mitfühlt. Man verliebt sich in den charmanten Brooks und fühlt mit der gebrochenen Maggie.
Mit einem lachenden und weinenden Auge habe ich dann dieses Buch beendet, und freue mich sehr auf weitere Bücher von ihr.

Auch nach diesem Buch kann ich wieder sagen, dass Brittainy C. Cherry eine meiner Lieblingsautorinnen ist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Eine Stimme, die nicht gehört wird, eine Liebe, die keine Zukunft hat, zwei tragische Unfälle, die noch enger zusammenschweißen.
Eine Geschichte zum Lachen, Weinen und Träumen.
Eine Stimme, die nicht gehört wird, eine Liebe, die keine Zukunft hat, zwei tragische Unfälle, die noch enger zusammenschweißen.
Eine Geschichte zum Lachen, Weinen und Träumen.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Die Geschichte von Maggie und Brooks ist das Traurigste und das Wunderschönste, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe geweint, gelacht und geliebt - alles zur selben Zeit! Die Geschichte von Maggie und Brooks ist das Traurigste und das Wunderschönste, das ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe geweint, gelacht und geliebt - alles zur selben Zeit!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wieder hat die Autorin nicht enttäuscht. Spannend, schön und sehr unterhaltsam! Wieder hat die Autorin nicht enttäuscht. Spannend, schön und sehr unterhaltsam!

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Unheimlich berührend.
Es geht unter die Haut und lässt einen nicht mehr los.
Unheimlich berührend.
Es geht unter die Haut und lässt einen nicht mehr los.

„Wie die Stille unter Wasser “

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Wie sich herausstellte wurde es mit der Zeit NICHT einfacher, einen Menschen zu vermissen.
NUR LEISER!"

Was für ein Buch. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
WUNDERSCHÖN.
Eine Geschichte, die in der Stille ganz laut und ausdrucksstark ist.

Worte die viel mehr bedeuten können als man ahnt.
"Wie sich herausstellte wurde es mit der Zeit NICHT einfacher, einen Menschen zu vermissen.
NUR LEISER!"

Was für ein Buch. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
WUNDERSCHÖN.
Eine Geschichte, die in der Stille ganz laut und ausdrucksstark ist.

Worte die viel mehr bedeuten können als man ahnt.

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein Buch, das mich emotional total mitgerissen hat! Maggie & Brooks schaffen es, gerade die leisen Momente unfassbar laut zu machen. Großartig, wunderbar und tief bewegend! Ein Buch, das mich emotional total mitgerissen hat! Maggie & Brooks schaffen es, gerade die leisen Momente unfassbar laut zu machen. Großartig, wunderbar und tief bewegend!

Sonja Köln, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die Autorin hat einen angenehmen, unaufdringlichen aber empathischen Schreibstil und lässt die Liebesgeschichte nicht schnulzig werden. Es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Die Autorin hat einen angenehmen, unaufdringlichen aber empathischen Schreibstil und lässt die Liebesgeschichte nicht schnulzig werden. Es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt.

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Tragisch, schockierend, herzzereißend. Definitiv keine locker- leichte Liebesgeschichte, sondern ein Roman, der mich in all seinen Gefühlsschichten mitgerissen hat. Empfehlenswert! Tragisch, schockierend, herzzereißend. Definitiv keine locker- leichte Liebesgeschichte, sondern ein Roman, der mich in all seinen Gefühlsschichten mitgerissen hat. Empfehlenswert!

„Mehr davon!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

"Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte."
Maggie erleidet ein schlimmes Trauma und verliert ihre Sprache, ihre Stimme. Niemandem kann sie mitteilen, was ihr grausames passiert ist. Der Freund ihres Bruders ist über viele Jahre immer für sie da und gibt sie niemals auf. Selbst während ihrer traurigsten und dunkelsten Tage ist Brooks für Maggie da.
Eine schöne Liebesgeschichte, die ans Herz geht und mich sehr berührt hat.
"Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte."
Maggie erleidet ein schlimmes Trauma und verliert ihre Sprache, ihre Stimme. Niemandem kann sie mitteilen, was ihr grausames passiert ist. Der Freund ihres Bruders ist über viele Jahre immer für sie da und gibt sie niemals auf. Selbst während ihrer traurigsten und dunkelsten Tage ist Brooks für Maggie da.
Eine schöne Liebesgeschichte, die ans Herz geht und mich sehr berührt hat.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Wunderschön, gefühlvoll und traurig! Das Buch ist so viel mehr als normal und eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Für Fans von Colleen Hoover! Wunderschön, gefühlvoll und traurig! Das Buch ist so viel mehr als normal und eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Für Fans von Colleen Hoover!

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Eine tiefgründige und gefühlvolle Liebesgeschichte über eine junge Frau, die versucht sich ihren Ängsten stellt und niemals aufgibt. Fesselnd, sehr emotional und voller Hoffnung. Eine tiefgründige und gefühlvolle Liebesgeschichte über eine junge Frau, die versucht sich ihren Ängsten stellt und niemals aufgibt. Fesselnd, sehr emotional und voller Hoffnung.

„So viel mehr als ein kurzweiliger Erotik-Roman“

Shereen Schramm, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Ich muss sagen, ich bin absolut begeistert von diesem Roman. Erwartet habe ich, so wie sicherlich viele Leser einen netten, kurzweiligen Erotikroman. Das ist er aber definitiv nicht. Es handelt sich nicht um die Mainstream-Story "Gutes Mädchen trifft auf Badboy" etc.. Diese Story ist anders, denn sie hat mein Herz erobert. Ich war direkt ab Seite eins gefangen im Geschehen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Maggie und Brooks sind unfassbar liebenswürdige Charaktere. Vor allem von Brooks könnten sich viele Männer eine Scheibe abschneiden, wenn es darum geht, wie man eine Frau behandelt. Die Story ist tragisch, keine Frage, aber dieses Thema wurde super schön umgesetzt und ich freue mich schon, die anderen Bände zu lesen! Absolute Leseempfehlung! Ich muss sagen, ich bin absolut begeistert von diesem Roman. Erwartet habe ich, so wie sicherlich viele Leser einen netten, kurzweiligen Erotikroman. Das ist er aber definitiv nicht. Es handelt sich nicht um die Mainstream-Story "Gutes Mädchen trifft auf Badboy" etc.. Diese Story ist anders, denn sie hat mein Herz erobert. Ich war direkt ab Seite eins gefangen im Geschehen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Maggie und Brooks sind unfassbar liebenswürdige Charaktere. Vor allem von Brooks könnten sich viele Männer eine Scheibe abschneiden, wenn es darum geht, wie man eine Frau behandelt. Die Story ist tragisch, keine Frage, aber dieses Thema wurde super schön umgesetzt und ich freue mich schon, die anderen Bände zu lesen! Absolute Leseempfehlung!

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine wunderschöne, wahnsinnig emotionale Lovestory!Gerade wenn man denkt, dass alles gut wird, schlägt das Leben wieder zu...Haltet die Taschentücher bereit! Absolut atemberaubend. Eine wunderschöne, wahnsinnig emotionale Lovestory!Gerade wenn man denkt, dass alles gut wird, schlägt das Leben wieder zu...Haltet die Taschentücher bereit! Absolut atemberaubend.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Die Erwartungen für einen Erotik-Roman werden nicht erfüllt, aber die Leserinnen von einfühlsamen, Herz erwärmenden und fesselnden Dramen werden total begeistert sein! Die Erwartungen für einen Erotik-Roman werden nicht erfüllt, aber die Leserinnen von einfühlsamen, Herz erwärmenden und fesselnden Dramen werden total begeistert sein!

„Liebe, Musik, Bücher“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Brittainy C. Cherry schafft wieder einmal die perfekte Mischung zwischen Tiefgang und guter Unterhaltung. Hier verbindet sich auf ganz wunderbare Weise die Liebe zwischen Musik und Büchern. Denn beides kann einen heilen oder zumindest von Problemen ablenken.
Nicht nur einmal war ich zutiefst beeindruckt von den Protagonisten und ihrer unerschütterlichen Liebe zueinander. Ganz groß wird hier auch das Wort Familie geschrieben.
Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Roman dieser Autorin, denn diese Geschichten sind etwas ganz besonderes.

- "Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."
Brittainy C. Cherry schafft wieder einmal die perfekte Mischung zwischen Tiefgang und guter Unterhaltung. Hier verbindet sich auf ganz wunderbare Weise die Liebe zwischen Musik und Büchern. Denn beides kann einen heilen oder zumindest von Problemen ablenken.
Nicht nur einmal war ich zutiefst beeindruckt von den Protagonisten und ihrer unerschütterlichen Liebe zueinander. Ganz groß wird hier auch das Wort Familie geschrieben.
Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Roman dieser Autorin, denn diese Geschichten sind etwas ganz besonderes.

- "Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."

„"Die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."“

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Dieses Buch hat mir eine fast schlaflose Nacht verschafft. Nicht weil es schlecht war, sondern weil ich es einfach nicht weglegen konnte. Ich habe das Buch bekommen und habe es auch sofort zu lesen begonnen. Und ab Seite 1 war ich völlig in der Geschichte drin. Es ist faszinierend, wie schnell man alles um sich rum vergisst, wenn man ein Buch dieser Autorin liest. Denn so ging es mir mit all ihren anderen Büchern auch.

Brittainy C. Cherry ist für mich die Queen der Emotionen. "Wie die Stille unter Wasser" hat dies wieder mehr als bestätigt. Eine Berg- und Talfahrt auf der Achterbahn der Gefühle. Die Hauptfiguren Maggie und Brooks sind einfach total authentisch in ihrer Art und Weise, dass ich mit beiden so sehr mitgefiebert und mitgefühlt habe. Maggie ist trotz ihrer Stille eine so vielschichtige Persönlichkeit, die versucht, trotz ihres traumatischen Erlebnisses, stark zu sein und am Leben teilzunehmen, so gut es eben geht. Und Brooks? Jeder brauch einen Brooks! Ich konnte mir keinen besseren Mann an Maggies Seite vorstellen. Man merkt von Anfang an, dass die beiden einfach zusammen gehören müssen. Aber am meisten schwärme ich für Maggies Vater. Für mich ist er das Herz der Geschichte. Es war so rührend ihn bei den verschiedensten Stationen in Maggies Leben zu beobachten. Der beste Daddy ever! :-)

Die Geschichte strotzt nur so vor Gefühlen und Emotionen! Der Schreibstil ist süchtig machend und lässt sich super schön lesen. Das Kopfkino läuft auf Hochtouren und Tränen sind ebenso geflossen. Ich habe aber auch gelacht und war wütend, enttäuscht und ängstlich. Sozusagen einmal durch die gesamte Gefühlspalette innerhalb 384 Seiten. :-)

Ebenso toll finde ich, dass die Autorin es schafft, im Buch viel Bezug auf den Titel zu nehmen. Sie hat das großartig mit eingebunden. Meinen Respekt!

Im Klappentext steht folgender Satz: "Und Maggie sieht ein, dass man auch aus dem schönsten Traum aufwachen muss, wenn man nicht den Mut findet, ihn zu leben..." Schon allein dieser eine Satz hat mich völlig von diesem Buch überzeugt. Aber auch den Schlüsselsatz werde ich wohl so schnell nicht vergessen. Denn "die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."

Ich ziehe den Hut vor Brittainy C. Cherry und hoffe noch viel viel viel mehr von ihr zu lesen. Ich liebe es!!!
Dieses Buch hat mir eine fast schlaflose Nacht verschafft. Nicht weil es schlecht war, sondern weil ich es einfach nicht weglegen konnte. Ich habe das Buch bekommen und habe es auch sofort zu lesen begonnen. Und ab Seite 1 war ich völlig in der Geschichte drin. Es ist faszinierend, wie schnell man alles um sich rum vergisst, wenn man ein Buch dieser Autorin liest. Denn so ging es mir mit all ihren anderen Büchern auch.

Brittainy C. Cherry ist für mich die Queen der Emotionen. "Wie die Stille unter Wasser" hat dies wieder mehr als bestätigt. Eine Berg- und Talfahrt auf der Achterbahn der Gefühle. Die Hauptfiguren Maggie und Brooks sind einfach total authentisch in ihrer Art und Weise, dass ich mit beiden so sehr mitgefiebert und mitgefühlt habe. Maggie ist trotz ihrer Stille eine so vielschichtige Persönlichkeit, die versucht, trotz ihres traumatischen Erlebnisses, stark zu sein und am Leben teilzunehmen, so gut es eben geht. Und Brooks? Jeder brauch einen Brooks! Ich konnte mir keinen besseren Mann an Maggies Seite vorstellen. Man merkt von Anfang an, dass die beiden einfach zusammen gehören müssen. Aber am meisten schwärme ich für Maggies Vater. Für mich ist er das Herz der Geschichte. Es war so rührend ihn bei den verschiedensten Stationen in Maggies Leben zu beobachten. Der beste Daddy ever! :-)

Die Geschichte strotzt nur so vor Gefühlen und Emotionen! Der Schreibstil ist süchtig machend und lässt sich super schön lesen. Das Kopfkino läuft auf Hochtouren und Tränen sind ebenso geflossen. Ich habe aber auch gelacht und war wütend, enttäuscht und ängstlich. Sozusagen einmal durch die gesamte Gefühlspalette innerhalb 384 Seiten. :-)

Ebenso toll finde ich, dass die Autorin es schafft, im Buch viel Bezug auf den Titel zu nehmen. Sie hat das großartig mit eingebunden. Meinen Respekt!

Im Klappentext steht folgender Satz: "Und Maggie sieht ein, dass man auch aus dem schönsten Traum aufwachen muss, wenn man nicht den Mut findet, ihn zu leben..." Schon allein dieser eine Satz hat mich völlig von diesem Buch überzeugt. Aber auch den Schlüsselsatz werde ich wohl so schnell nicht vergessen. Denn "die Welt dreht sich, weil dein Herz schlägt."

Ich ziehe den Hut vor Brittainy C. Cherry und hoffe noch viel viel viel mehr von ihr zu lesen. Ich liebe es!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
55
13
3
1
0

Fazit: Leider konnte es mich nicht berühren
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2019

Persönliche Meinung Ich weiss nicht was los ist, aber bei diesem Buch ist genau das Gleiche passiert, wie bei dem Vorgänger „Wie das Feuer zwischen uns“. Meine Erwartungen waren relativ hoch, da viele diesen Band sehr lieben. Es ging auch wieder fantastisch los. Die ersten paar Kapitel haben mich zum... Persönliche Meinung Ich weiss nicht was los ist, aber bei diesem Buch ist genau das Gleiche passiert, wie bei dem Vorgänger „Wie das Feuer zwischen uns“. Meine Erwartungen waren relativ hoch, da viele diesen Band sehr lieben. Es ging auch wieder fantastisch los. Die ersten paar Kapitel haben mich zum lachen gebracht, ich habe mich verliebt in Magie May und Brooks. Dann passierte etwas Schreckliches und es gab einen Zeitsprung von 8 Jahren und es war wie ein Déjà-vu. Ich war total abgeschnitten von den Charakteren und der Geschichte. Es stimmte einfach nicht mehr. Klar verändert man sich in so einer langen Zeit, aber ich erkannte die Beiden einfach nicht wieder. Fast noch schlimmer empfand ich dann den späteren Zeitsprung von 10 Jahren! «Wahre Liebe bedeutete, dass man über Fehler lachen konnte.» Es war mir einfach zu viel! Wie kann Maggie May 18 Jahre schweigen und zu Hause sitzen? Wie konnte es sein, dass niemand den Mord der Frau mit Maggie in Verbindung brachte? Wie kann es sein, dass dieser Vorfall NIE erwähnt wurde? Hat man die Leiche nicht gefunden? Wie kann es sein, dass niemand versucht Maggie zu helfen? Es fühlte sich so an, als hätten alle das akzeptiert, Maggie May am allermeisten. Sie versucht nicht einmal zurück ins leben zu finden. Und wie langweilig muss ihr Alltag sein? Sie hat keine Freunde, ausser Brooks und die Familie. Wie kann es sein, dass sie sich nicht online ein leben aufgebaut hat? Wie kann es sein, dass sie nur liest und liest und nicht mal bloggt oder schreibt oder irgendwas tut???? Die muss doch sterben vor Langeweile!! Vor alle, da sie ja als Kind draussen war und das leben kannte und recht aufgeweckt war… Ich verstehe es nicht und empfand es als sehr unrealistisch! Auch die Liebe zwischen Brooks und ihr habe ich nicht gespürt da die beiden gar nie wirklich miteinander gesprochen haben, sondern nur zusammen Musik gehört haben... «Wie konnte er mich dazu bringen, mich immer mehr in ihn zu verlieben, ohne überhaupt in meiner Nähe zu sein?» Dann die weiteren 10 Jahre fand ich grauenhaft. Maggie May immer noch am selben Punkt. Wie erbärmlich! Und ich will hier nicht ihr Erlebnis kleinreden, aber das hat einfach so null zu dem Charakterzug gepasst, den sie am Anfang hatte. Ich fand sie einfach nur nervig. Und dann Brooks und Sasha. Das war so unnötig. Hätte ich hier etwas fühlen sollen? Durch diesen Sprung schalten wir uns erst ein, als die beiden sich trennen, also habe ich gar nie die Chance gehabt zu spüren wie die sich geliebt haben. Und dann die Szene wo er die 5Minuten wollte. War ja SO klar, ne! Es war als hätte die Autorin hier nur die stellen gezeigt, in denen etwas passiert. Aber die 10 Jahre dazwischen... 10 verflixt lange Jahre... ist NULL passiert. Null?!! Das kann ich nicht glauben. Hallo? Wenn ich denke von 20-30 wäre ich nur in meinem Zimmer gewesen? Ich wäre durchgedreht! Aber nun gut. Dann kam ja noch das Drama und omg das war einfach zu viel! Es hat mich null interessiert und dann kam auf einmal Maggies Heilung? Ich musste schon fast lachen, so dämlich und unrealistisch fand ich das. Sorry das war so überstürzt und erzwungen. «Für immer und immer und immer…» Es ist toll, wenn andere Menschen von dem ich berührt sind, aber ich fand die Protagonistin nervig, die Geschichte erzwungen, die Liebesgeschichte nicht spürbar. Hätte lieber nach den ersten 100 Seiten aufgehört. 2,5/5 Fazit: Leider konnte es mich nicht berühren

❤ Gefühlvoll,emotionsgeladen und mitreißend - klare Leseempfehlung ❤
von YaBiaLina aus Berlin am 28.02.2019

Ich verfolge die "Romance Elements Reihe" von Brittainy C. Cherry schon seit dem ersten Teil an und bin vollkommen begeistert.Auch mit "Wie die Stille unter Wasser" konnte sie mich wieder total in den Bann ziehen und mich so ans Buch fesseln,das ich davon nicht mehr weg kam. Worum geht es: Momente.... Ich verfolge die "Romance Elements Reihe" von Brittainy C. Cherry schon seit dem ersten Teil an und bin vollkommen begeistert.Auch mit "Wie die Stille unter Wasser" konnte sie mich wieder total in den Bann ziehen und mich so ans Buch fesseln,das ich davon nicht mehr weg kam. Worum geht es: Momente. Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente. Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente - die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten - habe ich alle mit ihm erlebt. Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte. Meinung: Jedes einzelne Buch der Romance Elements Reihe beinhaltet ein schweres Schicksal,so auch dieses,denn Maggie spricht nicht (mehr).Sie hat etwas schreckliches erlebt als sie noch klein war und nun ist ihr Leben von Panik- und Angstattacken geprägt.Ihre ganze Familie leidet darunter und jeder macht das auf seine ganz eigene Art und Weise aus. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen.Dieser war gefühlvoll und emotionsgeladen,dramatisch und mitreißend.Ich konnte das Buch einfach nicht wegpacken,da mich Maggie und Brook so vereinnahmt haben,das ich nicht von ihnen und ihrer Geschichte weg kam.Die Ich-Perpektive wechselte zwischen Maggie und Brook,den beiden Hauptprotagonisten.Das fördert,das man den beiden näher kommt,sie versteht und einzelne Entscheidungen nachvollziehen kann.Wobei es mir bei Maggie wenige Male schwer gefallen ist,da ich es nicht verstehen konnte,warum sie nicht geredet hat,als sie älter wurde.Aber dazu weiß ich zu wenig über Panik- und Angstattacken,die Maggie seitdem begleiten. Ich kann dieses Buch und auch die Reihe nur jedem empfehlen,der auf viel Gefühl,Emotionen und Drama steht.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2019
Bewertet: anderes Format

Brittainy C. Cherry ist es erneut gelungen eine wundervolle, herzzereißende Geschichte zu schreiben, bei der man unmöglich aufhören kann zu lesen.