Meine Filiale

Batman - Detective Comics

Bd. 1 (2. Serie): Angriff der Batman-Armee

James Tynion IV, Eddy Barrows, Alejandro Barrionuevo, Alvaro Marinez

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

TEAM BATMAN
übermächtige Bedrohung für seine Stadt heraufziehen sieht, versammelt er um sich ein Team aus teils jungen Helden, darunter sein ehemaliger Sidekick Red Robin, aber auch sein langjähriger Gegner Clayface, dem er die Chance zur Rehabilitierung geben will. Der neue Feind entpuppt sich als eine Armee, die sich die Taktiken und Methoden des Dunklen Ritters zu eigen gemacht hat, und der Kampf gegen sie wird zu einer persönlichen Angelegenheit, als sich herausstellt, dass der Anführer dieser Gruppe der Vater von Batmans Kampfgefährtin Batwoman ist!

Die komplette erste Storyline über das neue Team in Batmans Welt, geschrieben von James Tynion IV (BATMAN ETERNAL) und mit phänomenalen Zeichnungen von Eddy Barrows (NIGHTWING), Alvaro Martinez (BATMAN & ROBIN ETERNAL) und Alejandro Barrionuevo (BATMAN).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-0473-7
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 26/17,2/1,7 cm
Gewicht 524 g
Auflage 1
Übersetzer Ralph Kruhm
Verkaufsrang 187349

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Vollauf zufrieden!!!
von Angel1607 aus Peisching am 15.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Worum gehts? In den Tunneln unter Gotham City tritt Batman gegen einen düsteren Kult und den Geist eines Fanatikers an. Als dann auch noch der neue Schurke Karma die Stadt mit Bombenterror schockt, soll Black Lightning für Batman aus Signal, Orphan und Katana ein Team machen. Die Geburtsstunde der neuen Outsiders! (Quelle: P... Worum gehts? In den Tunneln unter Gotham City tritt Batman gegen einen düsteren Kult und den Geist eines Fanatikers an. Als dann auch noch der neue Schurke Karma die Stadt mit Bombenterror schockt, soll Black Lightning für Batman aus Signal, Orphan und Katana ein Team machen. Die Geburtsstunde der neuen Outsiders! (Quelle: Panini Comics) Wie ergings mir? Batman und die Außenseiter ist wieder ein sehr gelungener Band. Detective Comics bürgen für mich so und so für gute Unterhaltung und hohe Qualität. Umso kritischer bin ich bei diesen, wenn sie einmal diese Erwartungen nicht erfüllen können. Bei diesem Band brauchen jedoch keine Zweifel aufzukommen, denn hier wurde meiner Erwartungshaltung nachgekommen. Den Einstieg macht eine kurze, unabhängige Story, welche sich des Horrorgenres bedient. Diese ist kurzweilig, düster und als Einstieg ganz okay. Die Hauptgeschichte selbst hat mir sehr gut gefallen. Bei den tec`-Comics bekommt man immer wieder viel mehr von Batman/Bruce Wayne zu sehen, was jetzt nicht nur Action ist. Man sieht seine Gedankengänge, die Planung seiner Aktionen und generell viel mehr der Hintergrundgeschehnisse. Dies macht für mich eben einen guten tec‘-Comic aus. Die Story selbst beinhaltet interessante Charaktere und einen Schurken mit nachvollziehbaren Motiven. Dazu kommen auch sehenswerte Illustrationen, welche das Gesamtbild abrunden. Egal ob man Teil 1 bis 7 dieser Reihe gelesen hat, diesen Band kann man sich trotzdem besorgen, da es sich hier um eine Story handelt, die zwar ein Ende hat welches sicher im weiteren Verlauf fortgeführt wird, jedoch ist diese auch soweit abgeschlossen, so dass man eben auch nur diesen Band lesen kann. Die wesentlichen Elemente für eine hochgradiges Lesevergnügen wurden mir hier in die Hände gelegt. Ich bin damit vollauf zufrieden.

Die "Ein-Mann-Armee" Armee
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2020

Eine paramilitärische Organisation nimmt mehrere von Gothams Vigilanten wie Red Robin, Spoiler und Azrael ins Visier. Um sich gegenseitig Schutz bieten zu können stellt Batman alle unter das Kommando seiner Cousine Kate Kane alias Batwoman. Kate, die selbst bei der US Army gedient hatte, kann sich aber nur spärlich über diese An... Eine paramilitärische Organisation nimmt mehrere von Gothams Vigilanten wie Red Robin, Spoiler und Azrael ins Visier. Um sich gegenseitig Schutz bieten zu können stellt Batman alle unter das Kommando seiner Cousine Kate Kane alias Batwoman. Kate, die selbst bei der US Army gedient hatte, kann sich aber nur spärlich über diese Anführer-Rolle freuen. Doch für Selbstzweifel bleibt keine Zeit, denn der Feind ist top ausgebildet und schafft es sogar den dunklen Ritter höchstpersönlich gefangen zu nehmen! Von den zwei Batman Serien, die während der Rebirth-Ära starteten, ist die hier definitv mein Favorit. James Tynion IV führt die vielen unterschiedlichen Figuren der Bat-Family harmonisch zusammen und verpackt alles in einer spannenden Story. Auch für Einsteiger geeignet!

Anti
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„In jener Nacht im Himalaja vor zehn Jahren brachte ihr die Liebe den Tod. Ihre Liebe zu Bruce Wayne.“- über Mio Wenn Batman als Polizistenmörder gehandhabt wird, kann es doch nur spannend und actiongeladen werden. Künstlerisch ist es wie die vorherigen Bände wieder sehr gut und sehr düster. Nur leider ist die Story zum Tei... „In jener Nacht im Himalaja vor zehn Jahren brachte ihr die Liebe den Tod. Ihre Liebe zu Bruce Wayne.“- über Mio Wenn Batman als Polizistenmörder gehandhabt wird, kann es doch nur spannend und actiongeladen werden. Künstlerisch ist es wie die vorherigen Bände wieder sehr gut und sehr düster. Nur leider ist die Story zum Teil etwas langatmig und uninteressant. Jedoch ist die Geschichte von Officer Gordon sehr gut und verdient die volle Punktzahl. Darin wird erzählt, wie er zu dem Polizisten wurde, den wir heute kennen und wie er Batman kennenlernte. Außerdem wird hier verraten, woher er die Idee mit dem Batsignal hat. Die Hauptstory war nicht so spektakulär, da sich ein Teil wiederholt. Nichtsdestotrotz fand ich den Comic gut.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4