Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Devil's Daughter 1: Königreich der Unterwelt

Devil's Daughter 1

(6)

Ein Prinzessinnenroman der dunkelsten Sorte…
**Wenn die Erbin der Hölle erwacht…**

Seit ihrer Geburt bekommt die 19-jährige Kunststudentin Lucile beim Betrachten altertümlicher Engelsgemälde ein ungutes Gefühl. Immer wieder verwandeln sich die göttlich anmutenden Wesen vor ihren Augen in grausame Dämonen. Mit dem attraktiven Studenten Felix hat Lucile jedoch jemanden gefunden, der die merkwürdigen Ereignisse um sie herum ernstnimmt und ihnen auf den Grund geht. Nur Luciles Kunstprofessor verhält sich ihr gegenüber zunehmend sonderbar und scheint etwas von ihrer einzigartigen Gabe zu ahnen. Doch erst an ihrem zwanzigsten Geburtstag werden sich Luciles wahre Macht und ihre königliche Vergangenheit offenbaren…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der teuflischen Fantasy-Reihe:
-- Devil's Daughter 1: Königreich der Unterwelt
-- Devil's Daughter 2: Thron der Verdammnis//

Portrait
Lilyan C. Wood wurde 1985 inSaarbrücken geboren und lebt nach einem Zwischenstopp in Baden-Württemberg wieder im beschaulichen Saarland. Hauptberuflich bringt sie als Grundschullehrerin Kindern u. a. das Rechnen, Lesen und Schreiben bei. Seit ihrer Kindheit denkt sie sich fantastische Geschichten und Figuren aus und traute sich 2015 endlich, ihre Fantasie auch zu Papier zu bringen. Seitdem geht sie in jeder freien Minute ihrer größten Leidenschaft, dem Schreiben, nach.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 369 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646300321
Verlag Carlsen
Dateigröße 2436 KB
Verkaufsrang 16.715
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Devil's Daughter

  • Band 1

    64485796
    Devil's Daughter 1: Königreich der Unterwelt
    von Lilyan C. Wood
    (6)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    75354113
    Devil's Daughter 2: Thron der Verdammnis
    von Lilyan C. Wood
    (4)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 07.04.2018
Bewertet: anderes Format

Ein toller dunkler Fantasyroman mit einer guten Portion Romantik!

Episch, düster, ein Fantasy muss
von Natalie Hosang Audreys Magic Books am 15.01.2018

Rezension Devil?s Daughter 1 von Lilyan C. Wood Meinung zum Buch: Das Buch ist in 2 Zeit Linien geschrieben was eine konstante Spannung hervorruft, denn von der ersten Seite an ist es interessant zu sehen wie die beiden Zeit Linien miteinander verbunden sind. Die Protagonisten beider Zeit Linien sind sehr... Rezension Devil?s Daughter 1 von Lilyan C. Wood Meinung zum Buch: Das Buch ist in 2 Zeit Linien geschrieben was eine konstante Spannung hervorruft, denn von der ersten Seite an ist es interessant zu sehen wie die beiden Zeit Linien miteinander verbunden sind. Die Protagonisten beider Zeit Linien sind sehr gut ausgearbeitet, es gibt bei den weiblichen Protagonisten Lucia und Lucile sowie bei den männlichen Protagonisten Fero und Felix gewisse Gemeinsamkeiten und doch auch wieder Unterschiede. Dadurch schafft Lilyan eine perfekte lese Stimmung, denn man fragt sich mit jeder Seite wie genau alles zusammenhängt und wie sich letztlich die beiden Zeit Linien vereinen werden. Auch wenn natürlich gewisse Vorahnungen schon da sind, so ist es nie langweilig die Geschichten aller Protagonisten zu lesen. Der Schreibstil ist sehr schön zu lesen denn er ist sowohl detailreich als auch bildlich. Man kann sich als Leser sehr gut in die Welt hineinversetzen. Die Geschichte mal anders herum zu erzählen, die Engel als die bösen darzustellen ist der Autorin wunderbar gelungen. Dem Buch geht stets eine düstere aber doch Leidenschaftliche Stimmung voraus. Dadurch hat man als Leser stets das Gefühl auf der Hut sein zu müssen vor dem was kommt. Denn man weiß nie so richtig in welche Richtung es sich entwickeln wird. Das Cover passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Mit dem ersten Teil hat Lilyan eine Welt geschaffen die voller Wendungen, Finsternis und Krieg steckt. Dennoch kommen hier Emotionen nicht zu kurz. Liebe sowie Witz und Leidenschaft fügen sich sehr gut in die raue Welt ein. Fazit zum Buch: Von Anfang an konnte mich Lilyan?s Buch in ihren Bann ziehen. Gefesselt durch die Welt die vor mir lag konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Jedes mal wenn ein Kapitel zu Ende war wollte ich unbedingt wissen wie es weiter geht. Die Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, ich mochte vor allem Lucia mit ihrer starken Art und ihrem kriegerischen Charakter. Fero war für mich der perfekte männliche Protagonist in ihrer Zeit, mal eben nicht der arrogante Macho. Das Erwachen der Seelen fand ich sehr gelungen und hätte für meinen Geschmack nicht besser umgesetzt werden können. Die Protagonisten sind danach noch authentischer, denn sie vereinen das beste aus beiden Zeiten. Dieses Buch hat mir förmlich den Atem geraubt denn ich fand die umgekehrte Welt einfach fantastisch. Stellenweise hab ich sogar vergessen zu trinken. Selten konnte mich eine Handlung von Beginn an so faszinieren. Mit dem Ende dieses Teils, der gewaltigen epischen Schlacht, und allem was man besser selbst lesen sollte, ist Lilyan eine wunderbare Geschichte gelungen. Eine Facetten reiche Handlung die einfach alles zu bieten hat. Das Finale ist einfach perfekt und lässt auf einen grandiosen 2. Teil hoffen. Ein Meisterwerk in der Engel die bösen sind und Die Teufel.... Ich kann für Devil?s Daughter 1 eine klare Lese Empfehlung aussprechen. Düster, Leidenschaftlich, humorvoll, Episch Ich vergebe für Devil?s Daughter 1 5 von 5 Rezension?s Sterne ??????????

Wenn Dein Leben einen unerwarteten Verlauf nimmt ...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 08.09.2017

Cover Das Cover ist passend zum Titel und zum Inhalt wie ich finde. Zum einen, wegen der Feurigen Schrift und der jungen Frau vorne drauf, die für mich Lucille darstellt. Schreibstil Die Autorin Lilyan C. Wood hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mich in eine spannende Geschichte über Rache, Vergeltung... Cover Das Cover ist passend zum Titel und zum Inhalt wie ich finde. Zum einen, wegen der Feurigen Schrift und der jungen Frau vorne drauf, die für mich Lucille darstellt. Schreibstil Die Autorin Lilyan C. Wood hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mich in eine spannende Geschichte über Rache, Vergeltung und Liebe, Neuanfang, Freundschaft und die Rettung der Welt mitgenommen hat. Sehr gelungen und macht Lust auf mehr, auch wenn der erste Band wie ich finde nicht mit einem Cliffhanger aufwartet und man trotz allem noch die ein oder andre frage offen hat. Die Charaktere sind für mich sehr gut ausgearbeitet und bestechen durch ihre Weiter Entwicklung im Hier und jetzt und der Gegenwart in der Hölle, der quasi Parallelwelt. Man bekommt Einblicke in beide Bereiche und was dahinter steckt das ausgerechnet Luci, wie Lucille mit Spitznamen heißt, Engel nicht als prachtvolle Wesen sieht, sondern als grauenerregende Fratzen die es voller Geifer auf ihr leben abgesehen haben. Eine Interessante Idee. Meinung Wenn Dein Leben einen unerwarteten Verlauf nimmt ... Dann sind wir bei der 19- Jährigen Kunststudentin Lucille Bann. Sie liebt es sich künstlerisch zu betätigen, aber hasst Engel in jeglicher Verkörperung wie auch in ihrem Unterricht, da sie nicht die Engel sieht, sondern grauenerregende Fratzen in die sich die Geschöpfe verwandeln und es auf Luci wie Lucille heißt abgesehen haben. Dabei verhält sich Luci schon etwas seltsam, wenn ihr im Gegensatz zu anderen, der Angstschweiß ins Gesicht geschrieben steht. Sie versucht sich deshalb so wenig wie möglich anzumerken und geht sogar bei ihren Besuchen mit ihren Eltern in die Kirche. Dort trifft sie eines Tages auf den Jungen Theologie STUDENTEN Felix Marx, der ihr nicht nur glaubt, sondern ihr auch helfen will den Vorkomnissen auf die Spur zu gehen. Die Anziehung der beiden scheint förmlich in der Luft zu liegen, deshalb ist es auch nicht verwunderlich das sich die beiden mehr als einmal begegenen. Szenewechsel: Denn auch in der Hölle geht es rund. Denn dort ist eine gewisse Lucia dabei ihre Teufelskräfte an ihrem zwanzigsten Geburtstag zu erhalten und somit ein vollwertiger teufel zu werden wie ihr Vater. Die damit verbundenen enormen Kräfte die dann bei ihr freigesetzt werden würden, wären im Kampf gegen die Engel von Vorteil. Denn mit denen hat Lucia nach der Ermordnung ihrer Mutter, durch die Hand eines Engels noch eine Rechnung offen. Beide Luci und Lucia haben also noch ein paar Wochen Zeit bis zu ihrem Geburtsag und wohnen in zwei verschiedenen Welten und doch eint sie etwas wichtiges. Und genau das, müsst ihr nun selbst herausfinden, denn ich möchte euch nicht zuviel verraten, außer das es spannend wird. Sehr interessante Verknüpfung der Perspektiven. Fazit Absolut empfehlenswert!!! ?? Ängste die einfach so auftauchen, eine Liebe die größer ist als die Vernunft und eine Gefahr die es nicht außer Acht zu lassen gilt. Die Reihe - Devil's Daughter 1: Königreich der Unterwelt - Devil's Daughter 2: Thron der Verdammnis 5 von 5 Sternen