Warenkorb

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Band 2

Wir zwei gehören zusammen Band 2

Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch zum Thema Freundschaft, Zusammenhalt und Vertrauen

Hase und Igel sind die besten Freunde weit und breit. Ihre Freundschaft ist so innig, dass man den einen nur selten ohne den anderen trifft. Und so tief, dass alle Tiere im Wald und auf der Wiese sich auch so einen guten Freund wünschen. Einen Freund fürs Leben.
Doch eines Tages möchte der Hase lieber mit dem Eichhörnchen spielen. Es kann so wunderbar weit springen und hat so schönes glattes Fell ...

Die Fortsetzung des beliebten Bilderbuchs "Wir zwei gehören zusammen" von Michael Engler und Joëlle Tourlonias
Rezension
"Die zauberhaften Illustrationen, wie die beiden Tiere sich umarmen, spielen oder einander einfach nur neugierig anschauen, machen das Buch einzigartig schön." Kölnische Rundschau über "Wir zwei gehören zusammen", 23.04.2016 "Wundervoll, ausdrucksstark und mit viel Gefühl." Janet, Kinderbuchlesen.de, 17.11.2017 "Eine kindgerecht erzählte Geschichte um Freundschaft, Eifersucht und darüber, wie man sich nach einem Streit wieder versöhnt." Straubinger Tagblatt, 21.10.2017
Portrait

Michael Engler studierte in Düsseldorf Visuelle Kommunikation und arbeitete zunächst als Szenarist und Illustrator. Anschließend war er mehrere Jahre lang als Art-Director in Werbeagenturen tätig. Heute lebt er als freier Autor in Düsseldorf und schreibt Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Theaterstücke und Hörspiele.



Joëlle Tourlonias, geb. 1985, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt und lebt momentan in Düsseldorf.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 25.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0701-2
Verlag Baumhaus
Maße (L/B/H) 24,1/21,5/1 cm
Gewicht 290 g
Originaltitel Wir zwei gehören zusammen, Band 2
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Auflage 2017
Illustrator Joëlle Tourlonias
Verkaufsrang 21623
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wir zwei gehören zusammen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Die Geschichte vom Hasen und vom Igel geht weiter!

Lena Vorndran, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Der zweite Band gefällt mir mindestens genauso gut wie der Vorgänger! Die wunderschönen Illustrationen gepaart mit einer unglaublich süßen Story über Freundschaft, machen auch die zweite Geschichte vom Hasen und vom Igel zu einem echten Bilderbuchschatz.

Hase und Igel sind zurück!

S. Meyer, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Endlich ein neues Abenteuer von den wohl niedlichsten Freunden aller Zeiten- Hase und Igel. In diesem Band wird die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe gestellt. Ob die beiden besten Freunde wohl wieder zueinander finden? Nicht zuletzt glänzt dieses herzerwärmende Büchlein wieder durch die liebevollen Illustrationen von Joelle Tourlonias!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Super süßes Buch über Freundschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 02.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Sohn liebt die Geschichten vom Hasen und vom Igel und ich finde darin wird super beschrieben das man nicht eifersüchtig auf andere Leute sein muss. Ein richtiger Freund ist immer an deiner Seite.

Freunde fürs Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2020

Hase und Igel sind die besten Freunde weit und breit. Der Igel kann den Hasen und das Eichhörnchen beim Versteckspiel nicht finden. Zuerst sorgt er sich um seinen Freund, diese Sorge schlägt aber bald in Wut und Traurigkeit um. Zum Glück löst sich alles in Wohlgefallen auf und die zwei Freunde sind schlussendlich um einen Spielk... Hase und Igel sind die besten Freunde weit und breit. Der Igel kann den Hasen und das Eichhörnchen beim Versteckspiel nicht finden. Zuerst sorgt er sich um seinen Freund, diese Sorge schlägt aber bald in Wut und Traurigkeit um. Zum Glück löst sich alles in Wohlgefallen auf und die zwei Freunde sind schlussendlich um einen Spielkameraden reicher. Schöne Illustrationen untermalen diese wunderschöne Geschichte. Dieses Buch gefällt meinen Kindern und mir sehr gut.

Gute Freund sind doch einfach toll
von Daggy am 18.02.2019

Zunächst fallen wieder die schönen Bilder von Joëlle Tourlonias auf. Ihre Tiere sind einfach zum Knuddeln. Hase und Igel sitzen eng nebeneinander und schauen auf den Nachthimmel. Am Tag spielen sie ein lustiges Spiel "Bachspringen". Obwohl der Igel ins Wasser fällt, spiel er gerne mit, ihm macht es auch nichts aus zu verlieren. ... Zunächst fallen wieder die schönen Bilder von Joëlle Tourlonias auf. Ihre Tiere sind einfach zum Knuddeln. Hase und Igel sitzen eng nebeneinander und schauen auf den Nachthimmel. Am Tag spielen sie ein lustiges Spiel "Bachspringen". Obwohl der Igel ins Wasser fällt, spiel er gerne mit, ihm macht es auch nichts aus zu verlieren. Doch es kommt zum Streit und schnell findet sich in dem Eichhörnchen ein neuer Mitspieler und jetzt wird Verstecken gespielt. Der Igel soll suchen und er zählt ganz langsam bis 100. Da sind beide weg und der Igel macht sich große Sorgen um seinen Freund und fühlt sich alleine. Die dunklen Farben des Bildes unterstreicht dieses "Alleingefühl" sehr. Erst am Morgen findet er seinen Freund den Hasen wieder. Oben auf dem Baum hat ihn das Eichhörnchen gelockt und dann den Spaß am Spielen verloren. So saß der Hase die ganze Nacht dort oben. Natürlich rettet ihn der Igel und die beiden Freunde sind wieder zusammen. Da geht es um Gefühle, die die Kinder sehr gut nachempfinden können. Wie oft kommt ein dritter in die Freundschaft und verbreitet Unheil?