Meine Filiale

Die kleine Brilleneule

App-Geschichten

Léna Mazilu

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Eines Abends findet die scheue Eule Mimi eine Brille und setzt sie sich auf den Schnabel. Um sie dem schusseligen Bären zurückzubringen, geht sie in den nächtlichen Wald mit all seinen Schatten und Geräuschen. Dort entdeckt sie allerlei Wunderbares, findet neue Freunde und merkt, dass sie viel mutiger ist, als sie dachte! Dank der zusätzlichen Gratis-App lässt sich diese Geschichte auf magische Weise zum Leben erwecken. Einfach die Kamera des Tablets oder Smartphones auf die Seiten richten, den Bildschirm berühren und schauen, hören, staunen und ganz neue Welten entdecken.

Léna Mazilu hat, zusammen mit Vincent Caruso, die Reihe "App-Geschichten" konzipiert und das erste Buch selbst geschrieben und illustriert. Sie ist Mitglied des Kollektivs "Les Chouettes" und lebt in Frankreich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 22
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 21.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95728-080-0
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 23,6/17,7/1,5 cm
Gewicht 361 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Übersetzer Tatjana Kröll
Verkaufsrang 49438

Buchhändler-Empfehlungen

Pauline Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Selten so ein schnuckelig illustriertes Kinderbuch gelesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein Bilderbuch, welches gut auch ohne App geschaut werden kann
von einer Kundin/einem Kunden aus Zäziwil am 22.06.2018

Dieses Bilderbuch eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, wird aber auch grösseren Kindern (dank App) noch Freude bereiten. Die Seiten sind etwas dicker, damit auch die kleinen Kinder das Buch ohne Probleme anschauen können. Die scheue Eule findet eines Nachts eine Brille. Diese gibt ihr die Kraft und den Mut, nachts durch den Wald ... Dieses Bilderbuch eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, wird aber auch grösseren Kindern (dank App) noch Freude bereiten. Die Seiten sind etwas dicker, damit auch die kleinen Kinder das Buch ohne Probleme anschauen können. Die scheue Eule findet eines Nachts eine Brille. Diese gibt ihr die Kraft und den Mut, nachts durch den Wald zu gehen und ihre Freunde zu besuchen. Die Bilder sind einfach aber liebevoll gestaltet. Das Buch kann problemlos ohne App erzählt und angeschaut werden. Die App: Die gratis App kann ganz einfach heruntergeladen werden. Man kann sich die Geschichte erzählen lassen und dabei die Bilder erforschen. Manche Bilder sind plötzlich in 3D, bei anderen lässt man Schmetterlinge fliegen. Auf jeder Seite entdeckt man mehr und andere Specials. Das Buch wird zu einem magischen Buch. Ich finde dieses Buch toll. Die App macht es noch etwas spezieller, ist jedoch kein Muss. Ich fände es schade, wenn die Kinder das Buch nur durch den Smartphone Bildschirm anschauen würden. Jedoch ist dies natürlich jedem selber überlassen. Den Abzug gebe ich für die schlafenden Fledermäuse. Sie geben der Eule zwar eine Antwort, jedoch erklären sie ihr, dass sie auf dem Kopf schlafen. Diese Tiere sind auch nachtaktiv und sollten umherflattern.

Faszinierende Kombi aus App und Buch
von 101Elena101 aus St. Wendel am 01.06.2018

Inhalt: Die schüchterne Eule Mimi hat die Brille des Bären gefunden. Nun macht sie sich auf den Weg durch den nächtlichen Wald, vorbei an verschiedenen Tieren und begleitet von Geräuschen und Schatten. Sie entdeckt dort viel Verschiedenes, lernt neue Freunde kennen und merkt dabei, dass sie viel selbstsicherer ist, als sie dach... Inhalt: Die schüchterne Eule Mimi hat die Brille des Bären gefunden. Nun macht sie sich auf den Weg durch den nächtlichen Wald, vorbei an verschiedenen Tieren und begleitet von Geräuschen und Schatten. Sie entdeckt dort viel Verschiedenes, lernt neue Freunde kennen und merkt dabei, dass sie viel selbstsicherer ist, als sie dachte. Meine Meinung: Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass es so fesselnd für drei Generationen sein kann, sich dieses Buch anzuschauen und mit der kostenlosen App, die man sich herunterladen kann, Neues neben den Illustrationen zu entdecken. Zuerst zum Buch: Die Zeichnungen sind absolut niedlich, schlicht und nicht überladen gehalten. Die Farben strahlen nur so und sind sehr kräftig, was den Blick der Kinder darauf zieht. Trotz dem nächtlichen Wald, in dem die Geschichte spielt gibt es immer wieder bunte Elemente, die schön aussehen. Die Textabschnitte auf jeder Seite sind kurz; sie umfassen wenige Sätze, sodass es auch da nicht zu kompliziert wird. So können auch jüngere Kinder die Konzentration halten. Dann zur App: Diese lässt sich einfach und kostenlos für iOS und Android herunterladen. Man hält sein Smartphone oder Tablet für die Seiten und die Geschichte erwacht zum Leben. Man kann über den Bildschirm begrenzt mit den Illustrationen interagieren und/oder sich die Geschichte als Hörbuch vorlesen lassen. Ich lüge nicht, wenn ich sage dass drei Generationen, auch die Großeltern, fasziniert vor dem Buch und dem Tablet saßen und still der Geschichte zugehört, sowie mit der Gratis-App Neues entdeckt haben. Gerade das hat mich fasziniert, die Familie zusammengebracht und uns eine schöne Viertelstunde beschert, in der nicht nur die Kinder auf ihre Kosten gekommen sind

***WOW***
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 28.09.2017

"Die kleine Brilleneule" ist eine moderne Art und Weise das Bilderbuch für Kinder wieder interessant zu machen. Sogar als Erwachsener kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das Buch ist wunderschön illustriert und die App macht es noch magischer. Auch die Geschichte ist sehr lesenswert und die kleinen Eule zieht einen spri... "Die kleine Brilleneule" ist eine moderne Art und Weise das Bilderbuch für Kinder wieder interessant zu machen. Sogar als Erwachsener kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das Buch ist wunderschön illustriert und die App macht es noch magischer. Auch die Geschichte ist sehr lesenswert und die kleinen Eule zieht einen sprichwörtlich in ihren Bann. Hoffentlich gibt es bald mehr solche Bilderbücher mit App. Es ist die perfekte Mischung zwischen dem Klassiker Bilderbuch und aktuellen Medien.


  • Artikelbild-0