Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

DuMont direkt Reiseführer La Palma

DuMont Direkt E-Book

(1)

Mit den DuMont direkt Reiseführer E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck!

Auf der »steilsten Insel der Welt« und der grünsten der Kanaren sind die Palmeros ein feierfreudiges Völkchen, und besonders ausgelassen geht es im Karneval zu. Mit den 15 »Direkt- Kapiteln« des Reiseführers von Dieter Schulze können Sie sich zwanglos unter die Palmeros mischen, direkt in das Lebensgefühl auf der kanarischen Atlantikinsel eintauchen, aktiv in der Natur entspannen und die Highlights kennenlernen: bizarre Vulkanlandschaften und dunkle Lavastrände, Lorbeerwälder und Salzgärten, das quirlige Santa Cruz und die Weinroute, das Erbe der altkanarischen Ureinwohner und die schmackhafte Inselküche. Dank vieler Tipps und Adressen erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Palmeros zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten und genauen Stadtplänen können Sie nach Lust und Laune La Palma erkunden.

E-Book basiert auf: 1. Auflage 2017, Dumont Reiseverlag

Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. … und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 125 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783616411439
Verlag Dumont Reiseverlag
Dateigröße 12348 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

DuMont direkt Reiseführer La Palma

DuMont direkt Reiseführer La Palma

von Dieter Schulze
eBook
9,99
+
=
Das Maskenhandwerk

Das Maskenhandwerk

von Dennis Mombauer
(1)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Voller Fehler
von Lesefieber aus der Baar am 26.09.2015
Bewertet: Taschenbuch

Angeblich soll dies der beste Reiseführer über La Palma sein - dann möchte ich wirklich nicht wissen, wie schlecht die anderen sind. Ich hatte nicht viel erwartet, da der Führer recht dünn ist, aber die Insel ist ja auch nicht besonders groß, da sollte der doch eigentlich einen guten... Angeblich soll dies der beste Reiseführer über La Palma sein - dann möchte ich wirklich nicht wissen, wie schlecht die anderen sind. Ich hatte nicht viel erwartet, da der Führer recht dünn ist, aber die Insel ist ja auch nicht besonders groß, da sollte der doch eigentlich einen guten Überblick verschaffen können. Da Reiseführer sehr schnell überholt sein können, wollten wir einen aktuellen, dieser ist von 2014. Es sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Wandertouren zusammen gefasst. Die Hintergrundinformationen zum Beispiel zur Entstehung der Insel, Geschichte und Kultur sind spärlich, aber das hatte ich bei der Seitenzahl erwartet. Aber das, was drin steht, sollte wirklich stimmen, und da habe ich mich mehr als einmal geärgert. Manchmal sind das Kleinigkeiten, wie caña für frisch gezapftes Bier, eigentlich ist es ein kleines Bier. Solche Fehler sollten nicht passieren, wenn jemand so oft in Spanien ist. Höhenmeter fehlen in dem Buch komplett. Was als Spaziergang am Rand der Caldera beschrieben wird, ist eine Wanderung von ca. 90 Minuten und 130 Höhenmetern. Im Reiseführer steht Los Tiles, in Wirklichkeit heißt es Los Tilos. Und ich bezweifle wirklich, dass er jemals am Cubo de Galga war, oder man bekommt die Informationen dort am Infocenter, dann brauche ich aber keinen Reiseführer, wenn ich auf deren Anwesenheit angewiesen bin. Die als Sehenswürdigkeit angepriesenen Feuerwürmer haben wir vergebens gesucht. Was mich auch gestört hatte, waren die Empfehlungen. Hauptsächlich werden deutsche Auswanderer empfohlen. Wir haben in Santa Cruz viel Eis gegessen, die empfohlene deutsche Eisdiele war da nichts besonderes. Seltsame Auswahl der Empfehlungen und hinterlässt einen schlechten Eindruck. Für einen Überblick ist der Führer ok. Ansonsten empfehle ich dringend einen Wanderführer, dafür hat dieser keinen Stern verdient.