Warenkorb

Submarin

Aquamarin Band 2

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Die lang erwartete Fortsetzung von Andreas Eschbachs „Aquamarin"!
Noch immer kann es Saha kaum glauben: Sie ist ein Submarine, halb Mensch, halb Meermädchen. Gemeinsam mit ihrem Schwarm erkundet sie den Ozean. Als Saha auf den mysteriösen Prinzen des Graureiter-Schwarms trifft und mit ihm auf seinem Wal reitet, ist sie wie verzaubert. Sie ist entschlossen, von nun an selbst über ihr Schicksal zu bestimmen. Doch der König der Graureiter hegt finstere Pläne für die Submarines, in denen ausgerechnet Saha als Mittlerin zwischen den Welten eine wichtige Rolle spielt. Saha gerät in große Gefahr und muss eine folgenschwere Entscheidung treffen …
Portrait
Andreas Eschbach wurde 1959 geboren und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Nach dem Abitur studierte er in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler, bevor er sich ausschließlich dem Schreiben widmete. Bekannt wurde er durch den Thriller „Das Jesus Video“, der monatelang auf den Bestsellerlisten stand und erfolgreich verfilmt wurde. Im Sommer 1994 erhielt Andreas Eschbach ein Stipendium der Arno-Schmidt-Stiftung „für schriftstellerisch hochbegabten Nachwuchs“. Im Frühjahr 1995 erschien der erste Erwachsenen-Roman, der auf Anhieb den Literaturpreis des Science Fiction Clubs Deutschland gewann. Alle weiteren Romane wurden ebenfalls mit mindestens einem Preis ausgezeichnet! Seit Mitte 1996 ist Andreas Eschbach als freier Schriftsteller tätig und lebt heute in der Bretagne.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 456
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60023-9
Reihe Aquamarin-Trilogie (Meermädchen-Saga) 2
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/4,8 cm
Gewicht 842 g
Verkaufsrang 27698
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Aquamarin

mehr
  • Band 1

    Aquamarin Aquamarin Andreas Eschbach
    • Aquamarin
    • von Andreas Eschbach
    • (48)
    • Buch
    • 17,99
  • Band 2

    Submarin Submarin Andreas Eschbach
    • Submarin
    • von Andreas Eschbach
    • (4)
    • Buch
    • 18,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
1
0

Leider ziemlich langweilig
von Josia Jourdan aus Muttenz am 17.06.2018

Sahas Abenteuer geht weiter. Als Submarine lebt sie nun unter Wasser. Sie lernt die Kultur des faszinierenden Wasservolks kennen, begegnet wunderschönen Tieren und gerät in die Fänge eines schrecklichen Königs. Eigentlich will sie bloss ihren Vater finden. Doch wird ihr das gelingen? Andreas Eschbach schreibt atmosphärisch, geh... Sahas Abenteuer geht weiter. Als Submarine lebt sie nun unter Wasser. Sie lernt die Kultur des faszinierenden Wasservolks kennen, begegnet wunderschönen Tieren und gerät in die Fänge eines schrecklichen Königs. Eigentlich will sie bloss ihren Vater finden. Doch wird ihr das gelingen? Andreas Eschbach schreibt atmosphärisch, geheimnisvoll und voller Emotionen. Er lässt uns eintauchen in eine uns unbekannte Welt. Der erste Band überzeugt mit Action und vielen unterschiedlichen Charakteren. Eine Handlung scheint in diesem Band lange jedoch gar nicht recht vorhanden zu sein. Als Leser begleitet man Saha auf ihrer Reise und trotz einiger Spannungsmomente schafft es die Geschichte nicht, mich zu fesseln. Die Charaktere sind allesamt ziemlich blass gehalten und bis auf zwei drei Submarine lernt man alle nur sehr distanziert kennen. Über den Plot an sich möchte ich gar nicht zu viel schreiben. Das Lesen hat zwar durchaus Freude bereitet, aber mir hat es eindeutig an Emotionen gefehlt. Letztendlich kommt dann trotzdem nochmals einiges an Spannung auf und Andreas Eschbach bringt den Leser gekonnt an den Rand der Verzweiflung. In Submarin werden ausserdem Thematiken wie Genmanipulation, Ökoverschmutzung und Gleichberechtigung thematisiert. Auch wenn sich die Handlung in der Zukunft abspielt, sind diese Themen durchaus auch jetzt aktuell. Fazit Ich habe mich sehr auf diesen zweiten Band gefreut. Andreas Eschbach hat es auch in diesem Buch geschafft mich mit seiner Schreibweise zu überzeugen. Diese Unterwasseratmosphäre hat es auf eine wunderschöne Art beschrieben. Weniger gut gefallen haben mir die Charaktere. Alle waren ziemlich blass gezeichnet, Emotionen waren kaum spürbar und bis auf Saha lernten wir nur sehr wenige Personen näher kennen. Die Handlung scheint für mich lange gar nicht vorhanden zu sein und ohne den genialen Showdown hätte mir das Buch nicht gefallen. Für mich stellt sich die Frage, ob dieser zweite Band wirklich nötig gewesen wäre. Wäre es nicht besser gewesen nach dem ersten Band aufzuhören? Ich vergebe 2,5 von 5 Sterne da ich das Buch zwar gerne gelesen habe, aber trotz einigen Seiten nur wenig Handlung und Emotionen erleben durfte. Ich danke dem Arena Verlag für mein Exemplar!

Fortsetzung von Aquamarin
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 10.10.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mir hat die Fortsetzung sehr gut gefallen, das Buch hätte ruhig noch ein wenig länger sein können und das Leben bei den Submarines mehr beschreiben können. Vielleicht kommt ja noch ein weiterer Teil, bei dem man mehr über das Schicksal der Wassermenschen erfährt?

Leben unter Wasser
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 18.08.2017

Saha ist die Mittlerin zwischen den Luft- und Wassermenschen. Es war für sie ein ziemlicher Schock, als sie erfahren hat, dass ihr Vater ein Wassermensch war. Sie macht sich jetzt nach ihm auf die Suche. Die Erfahrung, als Wassermensch zu leben, findet sie faszinierend. Sie findet die Unterwasserwelt und ihre Bewohner bezaubernd... Saha ist die Mittlerin zwischen den Luft- und Wassermenschen. Es war für sie ein ziemlicher Schock, als sie erfahren hat, dass ihr Vater ein Wassermensch war. Sie macht sich jetzt nach ihm auf die Suche. Die Erfahrung, als Wassermensch zu leben, findet sie faszinierend. Sie findet die Unterwasserwelt und ihre Bewohner bezaubernd. Es droht aber Gefahr von oben. Aber auch die unterschiedlichen Schwärme sind nicht immer einer Meinung. Letztendlich sieht Saha nur noch eine Möglichkeit, die Existenz der Wassermenschen zu retten. Dafür braucht sie aber die Hilfe ihrer Freunde von oben … Andreas Eschbach zaubert uns eine wunderbare Unterwasserwelt. Eine tolle Geschichte, einfach eintauchen!