Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Chemie für Mediziner

(3)
Der Chemie-Klassiker in der 9. Auflage

Für viele Medizinstudenten ist Chemie die erste große Hürde und DAS Angstfach im Studium. Aber auch wenn es sich nicht auf den ersten Blick erschließt: Chemie und Medizin gehören zusammen. Daher: bitte keine Berührungsängste! Der ''Zeeck'' zeigt Ihnen, wie einfach Chemie sein kann – auch wenn Sie keine Vorkenntnisse haben. Verständlich geschrieben und ohne allzu tief ins Dickicht der chemischen Formeln und Gesetze zu entführen, gibt er Ihnen Schritt für Schritt einen fundierten Überblick.

Verstehen statt Auswendiglernen - dieses Lehrbuch ist alles andere als ein Repetitorium, das zum Auswendiglernen zwingt. Vielmehr vermittelt es durch sinngemäße Ergänzungen und Einordnen der Themen Wissen so, dass Sie es sich leicht merken können. Jedem Kapitel vorangestellt ist dafür eine „Orientierung", die Ihnen erläutert, inwiefern die folgenden Inhalte für Mediziner relevant sind. Aber auch Studenten der Biowissenschaften, Pharmazie oder Landwirtschaft sowie Schüler der gymnasialen Oberstufe können dieses Buch sinnvoll für ihren Einstieg in die Chemie nutzen.

Das erwartet Sie in „Chemie für Mediziner":

Verstehen statt Pauken: das komplette Wissen für das Fach Chemie verständlich aufbereitet

Alles im Blick: zahlreiche Formelbilder und Reaktionsgleichungen, Abbildungen und übersichtliche Tabellen

Übersichtlich: Checkliste zum Wiederholen am Kapitelende

Souverän in die Prüfung: Beispielaufgaben und -Tests aus dem "Zeeck Prüfungstraining" für eine optimale Prüfungsvorbereitung

Jetzt neu in der 9. Auflage: noch mehr Beispiele aus dem medizinischen Alltag, praxisnahe Aufgaben und das neue Kapitel „Medizinisch relevante Werkstoffe".
Portrait
Prof. Dr. rer. nat. Axel Zeeck (Hrsg.) Studium der Chemie an der Universität Göttingen, Promotion 1966. Habilitation, Professor für Organische und Biomolekulare Chemie in Göttingen. Seit 2006 emeritiert. Forschungsarbeiten über mikrobielle Naturstoffe (Antibiotika). 2006 Gründung der Firma BioViotica Naturstoff GmbH. Von 1969 bis 2006 verantwortlich für die Chemie-Ausbildung der Medizinstudierenden in Göttingen, maßgeblich beteiligt an der Erstellung des GK1 und der Prüfungsfragen, von 1973 bis 1999 Sachverständiger für das Fach Chemie für Mediziner am IMPP in Mainz. Hält bis heute regelmäßig Wochenendseminare in Chemie und Biochemie für Medizinstudierende an der Universität Witten-Herdecke. Zum Autorenteam gehören außerdem die Professorin
Dr. rer. nat. Stephanie Grond
, die an der Universität Tübingen in der Mediziner-Ausbildung tätig ist, ferner die
Ärztin Dr. med. Sabine C. Zeeck
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Axel Zeeck
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 15.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-42445-8
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 27,3/21,5/2,5 cm
Gewicht 1433 g
Abbildungen 500 farbige Abbildungen
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 16.838
Buch (Taschenbuch)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Gut verständliches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuchâtel am 27.02.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich finde das Buch eines der besten Chemiebücher für Medizinstudenten. Es ist verständlich geschrieben und die Darstellung ist äusserst übersichtlich und ansprechend. Meiner Meinung nach wird die organische Chemie noch ein bisschen besser behandelt als die anorganische. Aber auf jeden Fall ein gelungenes Buch!

Ein sehr gelungenes Lehrbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 19.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich studiere selber Chemie und habe daher schon viele andere Bücher gesehen. Da ich einem Medizinstudenten Nachhilfe gegeben habe, habe ich dieses Buch kennen gelernt. Es ist (auch für Chemiestudenten) ein gelungenes Lehrbuch mit sehr guten Erklärungen. So ein gutes Preis-Leistungsverhältnis findet man selten.

Sehr gut und ziemlich ausführlich...
von linovi aus Ellwangen am 02.03.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein an und für sich sehr gutes Buch für Mediziner im Vorklinikum. Ich persönlich konnte damit sehr gut lernen, habe auch ohne Probleme meinen Schein bekommen. Wem allerdings die Basics fehlen, der sollte sich dazu besser noch eine Zusatzlektüre besorgen. Die Redox- Gleichungen sind hier z.B. nicht ausführlich genug... Ein an und für sich sehr gutes Buch für Mediziner im Vorklinikum. Ich persönlich konnte damit sehr gut lernen, habe auch ohne Probleme meinen Schein bekommen. Wem allerdings die Basics fehlen, der sollte sich dazu besser noch eine Zusatzlektüre besorgen. Die Redox- Gleichungen sind hier z.B. nicht ausführlich genug beschrieben! Als Ergänzung kann ich hier den Röbke empfehlen. Sehr gut finde ich aber auch die Info- Kästen mit klinischem Bezug. Wenn man sich schon ducrh Chemie quälen muss, dann weiß man wenigstens, wofür man das macht!