Was man von hier aus sehen kann

Roman

Mariana Leky

(195)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Irgendwo im Westerwald - Mariana Lekys weiser und warmherziger Bestsellerroman über ein Dorf in der Provinz und seine skurrilen Bewohner

Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Buch.
>Was man von hier aus sehen kann< ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem eine kluge, humorvolle und unfassbar einfallsreiche Liebesgeschichte, die bisher mehr als 650.000 Leserinnen und Leser begeistert hat und seit über 200 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste steht.

»Es [ist] Mariana Leky gelungen, mit >Was man von hier aus sehen kann< wohl eines der beglückendsten Bücher des Jahres zu schreiben. [...] Auf jeder Seite sind mindestens drei Sätze, die man anstreichen, abschreiben oder jemandem vorlesen möchte.« Judith Liere, STERN

»Zum Lachen, zum Weinen, zum wieder an die Liebe glauben! Eine wunderliche und wunderbare Mischung aus Anna Gavalda und Alina Bronsky, der unkitschigste und dennoch romantischste Liebesroman des Sommers!« Karla Paul, ARD Buffet

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783832189624
Verlag DuMont Buchverlag
Dateigröße 1428 KB
Verkaufsrang 405

Buchhändler-Empfehlungen

Lesley-Ann Selz, Thalia-Buchhandlung

Ein wunderbarer Roman über wunderbare Charaktere, die einen gemeinsamen und doch eigenständigen Weg gehen. Es fasziniert und hält den Leser am Buch fest, dass man es kaum mehr aus der Hand legen mag.

Dermot Willis, Thalia-Buchhandlung Kassel

Anders als ich erwartet habe. Das Buch war am Anfang etwas schwer aber wurde dafür immer und immer schöner. Ich kann mitterlweile verstehen, warum mir so viele Menschen dieses Buch empfohlen haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
195 Bewertungen
Übersicht
157
28
4
3
3

Leichte, amüsante Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckargemünd am 03.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Über ein Dorf in dem einiges nicht ganz so läuft wie es vielleicht üblich wäre... Zu Beginn zieht sich die Handlung leider etwas, dann kommt die Handlung etwas "in Schwung", was wahrscheinlich daran liegt, dass es mehr und mehr in der Gegenwart spielt. Mariana Lekys Schreibstil war für mich am Anfang etwas ungewohnt aber auc... Über ein Dorf in dem einiges nicht ganz so läuft wie es vielleicht üblich wäre... Zu Beginn zieht sich die Handlung leider etwas, dann kommt die Handlung etwas "in Schwung", was wahrscheinlich daran liegt, dass es mehr und mehr in der Gegenwart spielt. Mariana Lekys Schreibstil war für mich am Anfang etwas ungewohnt aber auch da hat man sich nach einer Weile hineingefunden.

Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hart bei Graz am 12.04.2021

Ein tolles Buch, gut geschrieben und lässt einen nicht mehr aufhören zu lesen.

Na ja plätschert so dahin
von einer Kundin/einem Kunden aus Kahl am 05.04.2021

Für mich....etwas zuviel Skurilität für ein kleines Dorf ...Stellenweise Wow....Stellenweise....Na ja...hatte mir etwas mehr versprochen...kann man lesen...muss man aber nicht

  • Artikelbild-0