Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen 01

Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen

Die Welt ist geteilt in das Innere Land, in dem die Menschen leben und das Fremde Land, das von grotesken Wesen bewohnt wird. Berührt man sie, wird man verflucht. Doch als sich die Wege des kleinen Mädchens Shiva mit dem eines Monsters kreuzen, beginnt leise ihre herzerwärmende Geschichte …
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 12.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-3978-0
Verlag Tokyopop
Maße (L/B/H) 21,3/14,7/1,7 cm
Gewicht 244 g
Übersetzer Miryll Ihrens
Verkaufsrang 114060
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Jana Düwel, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein toller Manga, dessen düsterer, emotionaler Zeichenstil die Story noch mehr zu Geltung bringt. Bittersüß!

Ein Pendel zwischen Märchen und Manga

Tim Schmidt, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der Titel Siúil, a Rún, basiert auf einem gleichnamigen traditionellen irischen Volkslied und bedeutet so viel wie "Geh, meine Liebe". Der Zeichenstil ist sehr grob und erinnert stark an eine Kohle-Schraffur. Demzufolge sind viele Details auf den ersten Blick schwer erkennbar und es erfordert ein besonderes Maß an Konzentration beim Lesen. Jedoch trifft dieser Stil in diesem Fall absolut ins Schwarze, da er genauso undurchsichtig und mysteriös ist wie jene Welt die er damit widerspiegelt. Die Umgebungen und Charaktere sind zwar nicht sehr detailliert, aber dafür umso liebevoller gestaltet. Trotz des großen Lobes, welches ich für das Design aussprechen kann, bin ich jedoch etwas ernüchtert, was die Story angeht. Der Kern der Handlung wird dem Leser sehr schnell klar, aber leider drehen sich die Charaktere dabei immer wieder im Kreis, als ob die Handlung sich schleichend voranträgt. Viele Handlungsstränge scheinen sich zu wiederholen, als Leser fühlt man sich Brotkrumen vorgeworfen von einer Geschichte, die nicht viel von sich preisgeben will. Letztendlich habe ich einen positiven Eindruck und kann die Reihe allein schon für den besonderen Zeichenstil empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
0
1
0
0

Siúil, a Rún
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2019

Siúil, a Rún ist ein zauberhafter und düsterer Manga, der mich persönlich mit seinem groben aber dennoch detaillierten Zeichenstil absolut überzeugt hat. Shiva ist klein und verletzlich, und die Beziehung zum Doktor, der sie beschützt, ist (aufgrund der Umstände) traurig aber auch wunderschön. Eine klare Empfehlung meinerseits!