Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Im Auge des Mörders

Der Leibwächter 1

(9)
Wenn du zu Hause nicht mehr sicher bist ...

Ein Serientäter vergeht sich auf grausame Weise an Frauen. Zuerst dringt er in ihre Wohnungen ein und vergewaltigt sie. Ein paar Wochen später verschafft er sich erneut Zugriff auf seine Opfer und tötet sie - egal, wie gut sie von der Polizei bewacht werden. Als die Journalistin Eva Haller in ihrem erfolgreichen Blog der Kölner Polizei vorwirft, nicht genug zum Schutz der Frauen unternommen zu haben, gerät sie selbst ins Visier des Täters. Statt an die Polizei wendet sie sich jedoch an einen Mann, den sie im Zuge ihrer Recherchen kennengelernt hat: den Leibwächter Stefan Trapp.

Der erste Auftrag des Leibwächters - jetzt als eBook bei beTHRILLED!
Portrait
Marcus Hünnebeck, geboren 1971, veröffentlicht unter diesem Namen Thriller und lebt in Monheim am Rhein. Unter seinem Pseudonym “Marc Beck” erscheinen darüber hinaus Kinder- und Jugendbücher. Informationen zu seiner Arbeit gibt es auf der Facebookseite: http://www.facebook.com/AutorMarcBeck oder auf seiner Homepage: www.marcbeck.eu
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732545063
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 3220 KB
Verkaufsrang 12.170
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Der Leibwächter

  • Band 1

    64551649
    Im Auge des Mörders
    von Marcus Hünnebeck
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    64551632
    Abschaum
    von Marcus Hünnebeck
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

Bodyguard Stefan Trapp
von Claudia Schütz am 23.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Plot der alles vereint, was einen guten Thriller ausmacht: Spannung, blitzschnelle Wendungen, Verfolgungsjagden und coole Personen, allen voran der sexy Bodyguard Stefan Trapp. Hier hätte ich mir gewünscht, das der Autor noch mehr und tiefer auf diesen Charakter eingegangen wäre. Aber das ist nur meine persönliche Sicht und... Ein Plot der alles vereint, was einen guten Thriller ausmacht: Spannung, blitzschnelle Wendungen, Verfolgungsjagden und coole Personen, allen voran der sexy Bodyguard Stefan Trapp. Hier hätte ich mir gewünscht, das der Autor noch mehr und tiefer auf diesen Charakter eingegangen wäre. Aber das ist nur meine persönliche Sicht und nicht ausschlaggebend. Marcus Hünnebeck schafft es geschickt, eine zunächst harmlos erscheinende Situation rasant und überraschend in eine andere Richtung zu lenken. Ein Serientäter dringt nachts in Wohnungen von Frauen ein und vergewaltigt diese. Die traumatisierten Frauen werden unter Polizeischutz gestellt und in sogenannten Schutzwohnungen untergebracht. Trotz dieser Maßnahmen kommt der Täter zu den Frauen durch, tötet sie und schneidet ihnen die Zunge raus. Die Polizei steht unter enormen Druck, da der Täter jederzeit wieder zuschlagen kann. So kommt es auch, und diesmal ist es die Journalistin und Bloggerin Eva Haller. Da Eva kein Vertrauen zur Kölner Polizei hat, engagiert sie den Leibwächter Stefan Trapp. Doch die Beiden geraten, trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, ins Visier des Täters. Auf den fast 300 Seiten kommt man kaum zum Durchatmen, immerzu passiert was und gemütlich mal zurücklehnen ist nicht. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und werde mir auf alle Fälle noch Band 2 "Abschaum" kaufen, da ich Fan von Stefan Trapp geworden bin. Was mir auch sehr gut gefallen hat sind der flüssig zu lesende Schreibstil und das sich der Autor nicht in endlosen Beschreibungen verloren hat. Das wäre für diese Story tödlich gewesen.

Spannender Thriller mit ungewöhnlichem Ermittlerpaar
von ech am 29.07.2016
Bewertet: Taschenbuch

Auch mit seinem neuesten Buch gelingt Marcus Hünnebeck wieder ein spannender und überzeugender Thriller. Im Mittelpunkt der Geschichte steht hier die Journalistin Eva Haller, die durch ihren Blog ins Visier eines Mannes gerät, der bereits mehrere Morde an Frauen verübt hat und der Polizei immer einen Schritt voraus zu sein... Auch mit seinem neuesten Buch gelingt Marcus Hünnebeck wieder ein spannender und überzeugender Thriller. Im Mittelpunkt der Geschichte steht hier die Journalistin Eva Haller, die durch ihren Blog ins Visier eines Mannes gerät, der bereits mehrere Morde an Frauen verübt hat und der Polizei immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Eva hat daher auch kein Vertrauen in die Fähigkeiten der Ermittler, sie wendet sich an den Leibwächter Stefan Trapp, den sie im Rahmen einer Recherche kennengelernt hat. Und dessen Schutz hat sie auch bitter nötig ... Die Konstellation Journalistin / Leibwächter ist eher ungewöhnlich, überzeugt hier aber auf ganzer Linie. Haupt- und Nebenfiguren sind gut charakterisiert, die Zahl der möglichen Verdächtigen ist überschaubar. Nach einigen überraschenden Wendungen steuert die Story auf einen packenden Showdown zu. Mit anderen Worten: Dieses Buch hat alles, was einen guten Thriller ausmacht. Es handelt sich hier um den Anfang zu einer Reihe, auf die weiteren Bücher bin ich schon sehr gespannt.

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Solider, spannend geschriebener Thriller. Von der Story her nicht gerade besonders originell aber doch fesselnd und gut zu lesen,