Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Gabe der Auserwählten

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 3

Die Chroniken der Verbliebenen / The Remnant Chronicles 3

(62)
Lias Kampf geht weiter

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

Der 3. Band der New York Times-Bestseller-Reihe "Die Chroniken der Verbliebenen". Schmökerspaß für junge Leserinnen, die sich in eine andere Welt träumen möchten
Rezension
"Eine spannende und liebenswerte Geschichte voller überraschender Wendungen."
Zuckerkick, 13.11.2017

"Ein fulminantes Ende der Trilogie erwartet euch!" Irmgard Rosenbichler, Buchmedia Magazin, Dezember 2017

"Spannung pur bis zum Schluss! Ein aufregender 3.Teil, der nicht nur das Herz erweicht, sondern auch den Kampfgeist in jedem Mädchen weckt." Die österreichische Lesecommunity, 16/07/2018
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 349 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732549443
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 2994 KB
Verkaufsrang 3.683
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Chroniken der Verbliebenen / The Remnant Chronicles

  • Band 1

    47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (137)
    eBook
    13,99
  • Band 2

    47862907
    Das Herz des Verräters
    von Mary E. Pearson
    (70)
    eBook
    13,99
  • Band 3

    64552393
    Die Gabe der Auserwählten
    von Mary E. Pearson
    (62)
    eBook
    13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    85245331
    Der Glanz der Dunkelheit
    von Mary E. Pearson
    (59)
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Bisher mein Lieblingsband der Reihe. Man lernt die Charaktere noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen und lieben. Bisher mein Lieblingsband der Reihe. Man lernt die Charaktere noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen und lieben.

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Liebe, Kämpfe und Loyalitätskonflikte, es geht weiter in der spannenden Saga um Prinzessin Lia. Der 3. Band wurde vom deutschen Verlag unnötigerweise in zwei Bücher aufgeteilt. Liebe, Kämpfe und Loyalitätskonflikte, es geht weiter in der spannenden Saga um Prinzessin Lia. Der 3. Band wurde vom deutschen Verlag unnötigerweise in zwei Bücher aufgeteilt.

Birgit Krompaß, Thalia-Buchhandlung Passau

Fesselnder dritter Teil, der schon ahnen lässt, dass vor Lia einer sehr schweren, herz­zerreißenden Entscheidung steht. Super spannend bis zur letzten Seite.
Fesselnder dritter Teil, der schon ahnen lässt, dass vor Lia einer sehr schweren, herz­zerreißenden Entscheidung steht. Super spannend bis zur letzten Seite.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Happy End steht in greifbarer Nähe, wären da nicht Lias Vorahnungen, dass sie dringend nach Morrighan reisen muss. Bedeutet dies eine endgültige Trennung zwischen Lia und Rafe? Ein Happy End steht in greifbarer Nähe, wären da nicht Lias Vorahnungen, dass sie dringend nach Morrighan reisen muss. Bedeutet dies eine endgültige Trennung zwischen Lia und Rafe?

„joah “

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Guter Dritter Teil, der allerdings nicht ganz, mit den beiden vorherigen mithalten kann. Es scheint ein wenig wie ein Brückenteil zu sein, die Erwartungen sind auf jeden Fall sehr hoch und ich freue mich auf Teil 4. Guter Dritter Teil, der allerdings nicht ganz, mit den beiden vorherigen mithalten kann. Es scheint ein wenig wie ein Brückenteil zu sein, die Erwartungen sind auf jeden Fall sehr hoch und ich freue mich auf Teil 4.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Auch der 3. Teil der Chronik der Verbliebenen überzeugt mit Spannung und Abenteuer. Begleite die mutige Lia mit ihrem starken Rückgrat und starken Gefühlen weiter auf ihrem Weg! Auch der 3. Teil der Chronik der Verbliebenen überzeugt mit Spannung und Abenteuer. Begleite die mutige Lia mit ihrem starken Rückgrat und starken Gefühlen weiter auf ihrem Weg!

„Es nähert sich dem Finale!“

G.Klein

Da die Buchreihe in Deutschland vier Bände, statt wie in der orginalen Fassung drei Bände hat, hat man hier ein dünneres Buch, als man es von Band 01 und 02 gewöhnt ist. Es knüpft direkt an die Geschehnisse aus Band 02 an. Man begleitet die Gruppe um Lia und Rafe nun in sein Königreich. Der Weg dorthin ist - wie man es schon aus den ersten Bänden gewohnt ist - von einigen Gefahren begleitet. Jedoch artet es nicht aus, sondern hat ein gutes Mittelding erreicht. Es wird immer mehr Spannung aufgebaut, wie diese ganzen Entwicklungen nun zusammenkommen und man hat beim Lesen das Gefühl, dass es auf einen großen "Knall" zugeht. Auch in diesem Band gibt es einige Längen und auch bestimmte Entwicklungen, mit denen ich nicht ganz einverstanden war, und das hat mir das Buch etwas schlecht gemacht. Geendet hat das Buch an einer interessanten Stelle, die mich jetzt sehnsüchtig auf das Finale warten lassen, was vielversprechend zu sein scheint! Da die Buchreihe in Deutschland vier Bände, statt wie in der orginalen Fassung drei Bände hat, hat man hier ein dünneres Buch, als man es von Band 01 und 02 gewöhnt ist. Es knüpft direkt an die Geschehnisse aus Band 02 an. Man begleitet die Gruppe um Lia und Rafe nun in sein Königreich. Der Weg dorthin ist - wie man es schon aus den ersten Bänden gewohnt ist - von einigen Gefahren begleitet. Jedoch artet es nicht aus, sondern hat ein gutes Mittelding erreicht. Es wird immer mehr Spannung aufgebaut, wie diese ganzen Entwicklungen nun zusammenkommen und man hat beim Lesen das Gefühl, dass es auf einen großen "Knall" zugeht. Auch in diesem Band gibt es einige Längen und auch bestimmte Entwicklungen, mit denen ich nicht ganz einverstanden war, und das hat mir das Buch etwas schlecht gemacht. Geendet hat das Buch an einer interessanten Stelle, die mich jetzt sehnsüchtig auf das Finale warten lassen, was vielversprechend zu sein scheint!

„Flucht Richtung Dalbreck oder Morrighan... ?“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Da Lübbe den dritten Band der Trilogie halbiert hat, bekommen wir hier nun nur Lias Flucht mit Rafe und seinen Männern präsentiert.Immer noch ist nicht klar, wie die bis dato von fast allen als Spielball verwendete Königstochter nun nach Morrighan in ihre Heimat zurückgelangen kann, um ihr Volk vor dem Komizar und seinen Horden zu warnen.Auch Rafe wird es nicht einfach haben, er hatte Lia bis dato im unklaren gelassen, dass er sie mit nach Dalbreck, in seine Heimat, mitnehmen will und es daher nun logischerweise irgendwann zum großen Knall zwischen den Liebenden kommen muss.
Auch Lias Gabe und was genau sie bewirken wird, steht immer noch in den Sternen: bleiben wir also gespannt, wie sich im letzten Teil alles fügen wird....
Da Lübbe den dritten Band der Trilogie halbiert hat, bekommen wir hier nun nur Lias Flucht mit Rafe und seinen Männern präsentiert.Immer noch ist nicht klar, wie die bis dato von fast allen als Spielball verwendete Königstochter nun nach Morrighan in ihre Heimat zurückgelangen kann, um ihr Volk vor dem Komizar und seinen Horden zu warnen.Auch Rafe wird es nicht einfach haben, er hatte Lia bis dato im unklaren gelassen, dass er sie mit nach Dalbreck, in seine Heimat, mitnehmen will und es daher nun logischerweise irgendwann zum großen Knall zwischen den Liebenden kommen muss.
Auch Lias Gabe und was genau sie bewirken wird, steht immer noch in den Sternen: bleiben wir also gespannt, wie sich im letzten Teil alles fügen wird....

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Man wird nicht enttäuscht - die Handlung geht nahtlos weiter, alles ist supergut geschrieben. Man wird nicht enttäuscht - die Handlung geht nahtlos weiter, alles ist supergut geschrieben.

Leokadia Kessel, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Kürzer als Band 1&2, aber genauso schön, romantisch, fesselnd und mitreißend! Freue mich schon sehr auf den letzten Teil!!! Kürzer als Band 1&2, aber genauso schön, romantisch, fesselnd und mitreißend! Freue mich schon sehr auf den letzten Teil!!!

„Macht Lust auf das große Finale!“

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Nach ihrer Flucht aus Venda müssen Lia und Rafe mit ihren neuen Rollen klarkommen. Dass das nicht gerade einfach wird, müssen sie schon sehr bald feststellen.
Dieser Konflikt der beiden Verliebten macht das Buch trotz mangelnder Spannung interessant und man wird richtig neugierig auf das Finale der Reihe.
Ein Zwischenschritt voller Emotionen. Da kann man den letzten Band der "Chroniken der Verbliebenen" kaum noch erwarten!
Nach ihrer Flucht aus Venda müssen Lia und Rafe mit ihren neuen Rollen klarkommen. Dass das nicht gerade einfach wird, müssen sie schon sehr bald feststellen.
Dieser Konflikt der beiden Verliebten macht das Buch trotz mangelnder Spannung interessant und man wird richtig neugierig auf das Finale der Reihe.
Ein Zwischenschritt voller Emotionen. Da kann man den letzten Band der "Chroniken der Verbliebenen" kaum noch erwarten!

Claudia Hanella, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Suchtgefahr!

Es geht genauso spannend weiter wie in den ersten beiden Teilen.

Ich freu mich schon auf Teil 4 und 5, um endlich zu wissen, was aus Lia, Rafe und Kaden wird.
Suchtgefahr!

Es geht genauso spannend weiter wie in den ersten beiden Teilen.

Ich freu mich schon auf Teil 4 und 5, um endlich zu wissen, was aus Lia, Rafe und Kaden wird.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine meiner Lieblingsreihen momentan und wahrscheinlich auch noch für einige Zeit. Geheimnisse, Magie und tolle Charaktere. Ein Spitzentitel! Eine meiner Lieblingsreihen momentan und wahrscheinlich auch noch für einige Zeit. Geheimnisse, Magie und tolle Charaktere. Ein Spitzentitel!

Vivien Salamon, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Auch der dritte Teil überzeugt!
Viele Entscheidungen wurden und sind noch zu treffen, ob es auch die Richtigen sind, erfahren wir im sehnsüchtig erwarteten 4. Teil!
Auch der dritte Teil überzeugt!
Viele Entscheidungen wurden und sind noch zu treffen, ob es auch die Richtigen sind, erfahren wir im sehnsüchtig erwarteten 4. Teil!

„Endlich in Sicherheit?“

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Lia und Rafe machen sich auf die beschwerliche Reise nach Dalbreck. Doch es gibt etwas, das Rafe verschweigt und ihn von Lia entzweien könnte ..
Der dritte Teil der "Chronik der Verbliebenen" ist genauso spannend wie die ersten beiden Romane, man fiebert richtig mit, was das Schicksal für die Prinzessin noch bereithält! Da der letzte Teil der englischen Trilogie in zwei Bände geteilt wurde, hat man "Die Gabe der Auserwählten" leider viel zu schnell durch.
Glücklicherweise müssen wir nur bis Ende März warten, um zu erfahren, was aus Lia und ihren Gefährten wird!
Lia und Rafe machen sich auf die beschwerliche Reise nach Dalbreck. Doch es gibt etwas, das Rafe verschweigt und ihn von Lia entzweien könnte ..
Der dritte Teil der "Chronik der Verbliebenen" ist genauso spannend wie die ersten beiden Romane, man fiebert richtig mit, was das Schicksal für die Prinzessin noch bereithält! Da der letzte Teil der englischen Trilogie in zwei Bände geteilt wurde, hat man "Die Gabe der Auserwählten" leider viel zu schnell durch.
Glücklicherweise müssen wir nur bis Ende März warten, um zu erfahren, was aus Lia und ihren Gefährten wird!

„Endlich frei?“

Martina Magerl, Thalia-Buchhandlung Coburg

Band 3 der Erfolgsserie ist, genau wie seine Vorgänger, von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Erneut fiebert man mit Lia mit, denn von ihrem Happy End scheint sie noch weit entfernt...
Überzeugt euch am besten selbst von ihren Abenteuern und ihrem Mut und freut euch jetzt schon auf den abschließenden Band, welcher nächstes Jahr im Frühjahr erscheint.
Band 3 der Erfolgsserie ist, genau wie seine Vorgänger, von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Erneut fiebert man mit Lia mit, denn von ihrem Happy End scheint sie noch weit entfernt...
Überzeugt euch am besten selbst von ihren Abenteuern und ihrem Mut und freut euch jetzt schon auf den abschließenden Band, welcher nächstes Jahr im Frühjahr erscheint.

„Zwischen Krieg und Liebe“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Endlich: die mitreißende Geschichte von Lia und Rafe geht weiter! Wird es der tapferen Kämpferin gelingen, Liebe und Bestimmung zu vereinen? Dramatisch und packend- Romantasy pur! Endlich: die mitreißende Geschichte von Lia und Rafe geht weiter! Wird es der tapferen Kämpferin gelingen, Liebe und Bestimmung zu vereinen? Dramatisch und packend- Romantasy pur!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
30
27
5
0
0

die habe der auserwählten bd.3
von einer Kundin/einem Kunden aus Melchnau am 27.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

spannend vom Anfang bis zum ende! man kann es nicht mehr aus der hand legen. habe sofort teil 4 bestellt

Zwischenband, dafür aber informativ
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 07.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch hat mir wieder gut gefallen. Ich konnte mich wieder in die Geschichte fallen lassen und man kam sehr schnell voran. Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man merkt, was für ein Abgrund sich für Lia auftut. In vielerlei Hinsicht lernt sie mehr über sich... Dieses Buch hat mir wieder gut gefallen. Ich konnte mich wieder in die Geschichte fallen lassen und man kam sehr schnell voran. Die Geschichte knüpft nahtlos an Band 2 an und man merkt, was für ein Abgrund sich für Lia auftut. In vielerlei Hinsicht lernt sie mehr über sich selbst und ihre Mitmeschen. Über Rafe konnte ich ab und zu nur den Kopf schütteln, fand seine Wandlung aber irgendwie auch treffend, weil er nicht der perfekte Prinz bleiben konnte - schließlich ist niemand perfekt. Es war auch hier wieder gut, dass das Buch aus mehreren Sichtweise geschrieben wurde, da man so tiefere Einblicke in die verschiedenen Charaktere erlangt hat. So konnte ich auch Rafes Beweggründe nachvollziehen und habe ihn nicht etwa gehasst, sondern viel mehr bewundert. Kaden finde ich nach wie vor einen vielschichtigen Charakter und ich hoffe so sehr, dass er im finalen Band seinen persönlichen Frieden findet. Endlich hat man auch einen kurzen Einblick darauf bekommen, wer Kadens Vater möglicherweise ist und ich muss zugeben: Das war ein Schockmoment. Lia hat sich von Band 1 bis hier hin wahnsinnig entwickelt und diese Entwicklung hat mir gut gefallen, weil sie über jede Seite hinweg an Stärke und Mut dazugewonnen hat. Sie war nie das Mädchen mit einer wässrigen Hülle, aber auch nie mit einer glänzenden Rüstung, sie war von beidem etwas: menschlich. Man hat gemerkt, dass der dritte Band der Reihe ein Zwischenband/Übergangsband ist, da der dritte Teil gesplittet wurde. Das fand ich jedoch alles andere als schlecht, denn er war äußerst informativ und hat sich wie schon Band 1 und 2 wieder an einem anderen Ort abgespielt. So lässt sich die Geschichte sehr gut in Etappen verfolgen. Das Einzige, was mir weiterhin gefehlt hat, waren die Emotionen, die durchaus langlebiger und detailreicher hätten erzählt werden drüfen. Ansonsten war der dritte Band, auch schon wie seine Vorgänger, sehr gelungen. Und zuletzt muss ich noch etwas zum Buchcover sagen: Es ist für mich das Schönste der Reihe und wieder mal ein absoluter Blickfang.

Die Gabe der Auserwählten
von Sarah Maria Berbig am 21.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lias Weg geht weiter. Gerade mit dem Leben davon gekommen kämpft sich Lia mit Rafe und seinen Gefolgsleuten durch zum sicheren Stützpunkt. Doch der Weg dorthin birgt große Gefahren. Lias Mut und Entschlossenheit wächst Dalbreck sowie Morrighan vor den Komizar zu retten und nach Morrigahn zurück zu kehren, um... Lias Weg geht weiter. Gerade mit dem Leben davon gekommen kämpft sich Lia mit Rafe und seinen Gefolgsleuten durch zum sicheren Stützpunkt. Doch der Weg dorthin birgt große Gefahren. Lias Mut und Entschlossenheit wächst Dalbreck sowie Morrighan vor den Komizar zu retten und nach Morrigahn zurück zu kehren, um die Verräter ihres Landes zu bestrafen. Doch kann sie Rafe tatsächlich einfach so verlassen? Kann sie ihn zurücklassen um ihrer Gabe zu folgen? Würde sie es überhaupt schaffen nach Morrighan zurück zu kehren? Wieder ein gelungenes Werk von Mary E. Pearson, welche uns in eine Welt vorher Gefahren und verborgenen Geheimnissen führt die durch die Gabe und das Schicksal eines einzigen Mädchens abhängt.