Warenkorb

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tempting Love / Gamble Brothers Band 3

Er kann dich vor allen beschützen ... außer vor sich selbst

Bodyguard Chandler Gamble lebt nach einer simplen Regel: Beschütze niemanden, den du eigentlich in deinem Bett haben willst. Doch bei der Journalistin Alana Gore ist er vom ersten Augenblick an gefangen zwischen einem unbeschreiblichen Verlangen nach ihr und dem Bedürfnis sie gegen alle Gefahren zu beschützen. Und Alana braucht dringend Hilfe, seitdem ein verrückter Stalker ihr das Leben zur Hölle macht. Sie weiß, dass es keinen besseren Mann für den Job gibt als Chandler, auch wenn ihr Herz bei jeder Begegnung mit dem attraktiven Personenschützer mehr in Gefahr gerät ...

"Ein großartiges Finale!" The Readdicts

Abschlussband der Tempting-Love-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin J. Lynn
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 267 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 24.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736306325
Verlag LYX
Originaltitel Tempting the Bodyguard
Dateigröße 1683 KB
Übersetzer Friederike Ails
Verkaufsrang 2109
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Tempting Love / Gamble Brothers

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für mich ist dieses der krönende Abschluss und beste Band der "Tempting Love" Reihe. Das es zwischen Alana und Chandler eine gewisse Chemie gibt, hat man schon im vorherigen Band geahnt. Doch dieser Band ist wirklich super geschrieben und zeigt wie viel Feuer in den beiden steckt. Sie liefern sich immer wieder heftige Wortgefechte und sind dabei sehr heiß und leidenschaftlich. Zusammen mit der spannenden Geschichte ist der Band wunderbar. Das Ende ist wirklich gut gewählt und es kommen alle Hauptpersonen aus den vergangenen Bänden noch einmal vor, was mir das Herz erwärmt. J. Lynn hat einen tollen, flüssigen und flotten Schreibstil und ist dabei sehr erotisch. Tolle Reihe.

Dies ist mein 5. Roman von J. Lynn und sie hat mich mal wieder sofort gepackt!

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Alana hat sich daran gewöhnt, dass sie auf andere Menschen eher kalt und unfreundlich wirkt. Chandler lässt sich davon nicht abschrecken und möchte sie um jeden Preis haben. Als ein Stalker Alana's Leben gefährdet, muss sie Chandler's Dienste als Bodyguard wohl oder übel annehmen. Ob das eine gute Idee ist, wird sich noch herausstellen, doch eins weiß sie schon ganz genau. So leicht wird Chandler nicht aus ihrem Leben verschwinden. Die wirklich wichtige Frage ist, möchte Alana das er auch wieder verschwindet?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
2
3
0
1

Handlung zu plump und die Charaktere zu einseitig.
von Zenzi am 20.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In J. Lynn's "Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard" geht es um Alana, welche schon länger Drohbriefe bekommt und sich deshalb Hilfe suchend an den Bodyguard Chandler wendet. Leider hat mir der letzte Teil der Reihe überhaupt nicht gefallen... Die Handlung war mir zu plump, Chandler zu not geil und Alana zu leicht zu be... In J. Lynn's "Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard" geht es um Alana, welche schon länger Drohbriefe bekommt und sich deshalb Hilfe suchend an den Bodyguard Chandler wendet. Leider hat mir der letzte Teil der Reihe überhaupt nicht gefallen... Die Handlung war mir zu plump, Chandler zu not geil und Alana zu leicht zu beeindrucken. Für mich flogen keine Funken und ich fand es eher langweilig.

ein toller Abschluss der Trilogie mit einer süßen und sexy Geschichte
von Sarah M. am 22.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Den Hass gewisser Leute auf sich zu ziehen, bringt Alanas Job unweigerlich mit sich. Doch im Nachhinein sind ihre Kunden ihr eigentlich dankbar. Nur einer, scheint es auf Rache abgesehen zu haben und versetzt Alana zunehmend in Angst. Entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit bittet Alana den Bodyguard Chandler um Hilfe. Er wirbel... Den Hass gewisser Leute auf sich zu ziehen, bringt Alanas Job unweigerlich mit sich. Doch im Nachhinein sind ihre Kunden ihr eigentlich dankbar. Nur einer, scheint es auf Rache abgesehen zu haben und versetzt Alana zunehmend in Angst. Entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit bittet Alana den Bodyguard Chandler um Hilfe. Er wirbelt ihr sorgfältig poliertes Image auf und bringt die Mauern um ihr Herz mit jedem gemeinsamen Augenblick gefährlich ins Wanken … „Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard“ ist der dritte Teil und gleichzeitige Abschluss der Reihe um die „Gamble-Brüder“ von J. Lynn. Dieser erzählt die Story vom ältesten Bruder, dem Bodyguard Chandler Gamble und der Anstandsdame aus Band zwei, Alana Gore. Das Cover ist schlicht gestaltet und erweckt mit den Blumenranken einen leicht verspielten Eindruck. Der Klappentext klingt spannend und interessant. Der Schreibstil ist angenehm und leicht. Die Story wird aus der dritten Person erzählt, konzentriert sich dabei auf die Gedanken und Gefühle von Alana und Chandler. Im zweiten Band, lernte man Alana als unnahbar, korrekt und ehrgeizig kennen. Hier offenbart sie nun ihr weiche und liebevolle Art, mit der sie mir direkt sympathisch wurde. Alana kämpft mit einigen seelischen Folgen ihres familiären Umfelds, weshalb sie sehr bindungsscheu ist. Der Bodyguard Chandler ist ein lustiger Geselle, ein richtiger Mann, der weiß, was er will und wie er es bekommt. Für Chandler kommt die Familie an erster Stelle! Vom ersten Moment an, entwickelte sich die Geschichte von Alana und Chandler auf sehr unterhaltsame Weise. Sexy Flirts und witzige Wortgefechte trugen dazu bei. Trotz der Neckereien blieb der nahende Konflikt jedoch im Hintergrund, und sorgt so für etwas Spannung. Mit fortlaufender Handlung ist diese zwar vorhersehbar, nimmt der Lovestory jedoch nur wenig vom Unterhaltungswert. „Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard“ ist eine süße und sexy Geschichte, die tolle Unterhaltung bietet und mir so einige entspannte Lesestunden bot! Durch das Wiedersehen mit bereits bekannten Gesichtern aus den ersten, beiden Büchern erfährt man so auch, wie es der Familie Gamble überhaupt ergeht und erhält einen schönen Abschluss für alle! 4 von 5 Sterne.

Für mich der schwächste Band der Tempting Love Reihe!
von Golden Letters am 03.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit etwa einem Jahr bekommt Alana Gore Drohbriefe, was sie nicht ernst nimmt, denn in ihrem Job als PR-Beraterin hat sie sich viele Feinde gemacht. Doch ihr Stalker kommt immer näher und Alana fühlt sich beobachtet, sodass sie den Bodyguard Chandler Gamble um Hilfe bittet. "Spiel nicht mit dem Bodyguard" ist der dritte und ... Seit etwa einem Jahr bekommt Alana Gore Drohbriefe, was sie nicht ernst nimmt, denn in ihrem Job als PR-Beraterin hat sie sich viele Feinde gemacht. Doch ihr Stalker kommt immer näher und Alana fühlt sich beobachtet, sodass sie den Bodyguard Chandler Gamble um Hilfe bittet. "Spiel nicht mit dem Bodyguard" ist der dritte und abschließende Band von J. Lynns Tempting Love Reihe. Das Buch wird aus den abwechselnden personalen Perspektiven von Chandler Gamble und Alana Gore erzählt. Alana durften wir im letzten Band schon als PR-Beraterin von Chandlers jüngerem Bruder Chad kennenlernen, wobei ihre zweifelhaften Methoden nicht unbedingt dafür gesorgt haben, dass ich sie ins Herz geschlossen habe. Deshalb war ich sehr gespannt darauf, wie sie mir als Protagonistin gefallen würde. Man lernt sie auf jeden Fall besser kennen und auch verstehen, sodass sie mir nicht mehr unsympathisch war. Chandler hat sich als ältester Bruder immer um Chase und Chad gekümmert und der Bodyguard ist sehr beschützerisch, wenn es um Menschen geht, die ihm wichtig sind. Schon bei ihrem ersten Aufeinandertreffen hat man gemerkt, dass sich bei den beiden etwas anbahnt und ich war gespannt, wie Chandler die steife und ernst wirkenene Alana rumbekommen würde! J. Lynn besitzt einfach einen tollen Schreibstil und die Geschichte ließ sich wieder sehr gut lesen. Mir hat aber wieder, wie auch bei den vorherigen beiden Bänden, eindeutig die Tiefe gefehlt. Alana und Chandler sind spannende Charaktere, die etwas blass geblieben sind und mich auch nicht so mitreißen konnten, wie ich es mir gewünscht habe. Durch Alanas Stalker ist etwas Spannung in die Handlung gekommen, wobei aber vorhersehbar war, wer der Täter ist. Für mich ist der Abschluss leider der schwächste Band der Reihe, was ich schade finde, denn das Potenzial für mehr war definitiv da! Fazit: "Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard" von J. Lynn war für mich der schwächste Band der Reihe. Die Geschichte ließ sich zwar sehr gut lesen, aber mir hat sowohl bei den Charakteren, als auch bei der Geschichte die Tiefe gefehlt. So war es ein gutes Buch für Zwischendurch und ich vergebe schwache drei Kleeblätter.