Meine Filiale

Ab ins Bett, kleiner Bär

Pappbuch

Britta Teckentrup

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein wunderbar zärtliches Gute-Nacht-Buch Das Laub fällt von den Bäumen, und abends wird es schon richtig kalt. Da weiß Mama Bär: Es ist Zeit zum Winterschlaf. Aber vorher will der kleine Bär noch allen Freunden im Wald gute Nacht wünschen. Und die Bärenmama muss ihm versprechen, dass sie ihn immer lieb hat. Dann schläft der kleine Bär tief und fest.

Teckentrup, Britta
Britta Teckentrup, geb. 1969 in Hamburg, hat in London Kunst studiert. Nach siebzehn Jahren in England, während derer sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher veröffentlichte, lebt sie heute mit ihrer Familie in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 22
Altersempfehlung 1 - 3 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946593-39-3
Verlag Verlagshaus Jacoby & Stuart
Maße (L/B/H) 24,9/20,3/1,5 cm
Gewicht 354 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 29695

Buchhändler-Empfehlungen

schönes Herbst-Bilderbuch

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Den einen oder anderen Racker bekommt man abends einfach nicht ins Bett; mit dieser wunderbar unaufgeregten, liebevollen Herbstgeschichte schafft man es aber vielleicht doch :-) Die Deutsche Britta Teckentrup, seit etlichen Jahren in England sehr erfolgreich als Illustratorin unterwegs und nun mit Mann und Kind in Berlin beheimatet, hat mit diesem liebevollen Tierbilderbuch beim Jacoby&Stuart- Verlag wieder einen Knaller abgeliefert.In wenigen kurzen Sätzen (auch hervorragend für Lese-Anfänger geeignet ! ) läßt sie uns am letzten Tag vor dem Winterschlaf des kleinen Bären seinen Verabschiedungsgang mit Mama zu all seinen Tierfreunden im Wald miterleben.Im kundigen Nachwort erfährt das wißbegierige Kind Interessantes über den Winter(schlaf/ruhe/starre) der diversen Waldtiere. Die Illustratorin und Texterin hat ein Bilderbuch in ruhigen, herbstlichen Farbtönen in Schablonen/Aquarelltechnik gestaltet und erinnert mich dabei an den frühen Leo Lionni. Fast alle Tiere des Waldes sind natürlich lieb zum kleinen Bären und als er sich am Ende des Tages in der Bärenhöhle neben seine Mutter ins weiche Laub kuschelt, kommt der Lieblingsteil vieler Kleiner: er fagt seine Mama , ob sie immer bei ihm bleibt, ihn nochmal drücken möge und einen Kuss geben könne, dann ist er eingeschlafen und Mama Bär sagt lächelnd,sie habe ihn lieb und träumt dann gemeinsam mit ihrem Kind vom warmen Sonnenschein im kommenden Frühling. Bezaubernd gestaltet, anrührend geschrieben, einfach schön für die "Lütten" unter uns......

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0