Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das weiße Land der Seele


Sibirien; Anfang der neunziger Jahre: Die russische Ärztin Olga Kharitidi verläßt ihre Klinik in Nowosibirsk, um mit ihrer kranken Freundin Anna in das Altai-Gebirge zu den dort lebenden Schamanen zu reisen. Nach einem stundenlangen Marsch in den tiefverschneiten Bergen Sibiriens erfahren die beiden erschöpften Frauen, daß vielleicht alle Mühen der Reise umsonst waren: Die KAMS – so nennen sich die Schamanen im Altai – leben fernab von jeder Zivilisation und meiden das Zusammentreffen mit Fremden. Umso spannender wird es für Olga und Anna, als ihnen schließlich doch Eintritt in die verborgene Welt der letzten sibirischen Schamanen gewährt wird. Die Heilerin Umaj wird Olgas große Lehrmeisterin. Sie läßt die junge, modern Wissenschaftlerin teilhaben an ihrer uralten geheimen Weisheit. In ihrem Buch enthüllt Olga Kharitidi die Geheimnisse einer jahrtausendealten Kultur und berichtet von den erstaunlichen Erfolgen ihrer spirituellen Neuorientierung.

Portrait
Olga Kharitidi wurde in Sibirien geboren. Sie studierte Medizin in Nowosibirsk und arbeitete dann als Psychiaterin. Auf ausgedehnten Studienreisen erforschte sie die alten Heilungsmethoden Sibiriens und Zentralasiens und konnte so eine neue Methode zur Heilung psychischer Traumata entwickeln. Heute ist sie praktizierende Psychiaterin in den USA, hält weltweit Workshops und Vorträge zum Thema »Trauma- Umwandlung« und lebt in Minneapolis, Minnesota. Ihr Buch "Das weiße Land der Seele" wurde ein Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 17.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-74651-7
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,1/3 cm
Gewicht 283 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Sabine Schulte
Verkaufsrang 110142
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Eine spirituelle Reise
von einer Kundin/einem Kunden aus Würmla am 03.03.2019

Kharitidi beschreibt eine spannende spirituelle Reise, die sie auch zu wissenschaftlichen Versuchen führt. Sehr empfehlenswert.

Spirituelles Erwachen
von Susanna Wiedermann aus Wien am 21.05.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Ärztin Olga Kharitidi arbeitet in einem psychiatrischen Krankenhaus in Nowosibirsk. In ihrer streng rationalen Welt, die hauptsächlich aus ihrem Beruf besteht, gibt es keinen Platz für Spiritualität. Doch als ihre Freundin Anna erkrankt und die Schulmedizin keine Hilfe bieten kann, machen sich die beiden Frauen auf den Weg i... Die Ärztin Olga Kharitidi arbeitet in einem psychiatrischen Krankenhaus in Nowosibirsk. In ihrer streng rationalen Welt, die hauptsächlich aus ihrem Beruf besteht, gibt es keinen Platz für Spiritualität. Doch als ihre Freundin Anna erkrankt und die Schulmedizin keine Hilfe bieten kann, machen sich die beiden Frauen auf den Weg ins sibirische Altai-Gebirge, wo sich Anna von einer Schamanin Heilung erhofft. Die zweifelnde Olga lernt das uralte Wissen und die spirituelle Heilkraft des sibirischen Schamanismus kennen, was ihre Berufspraxis sowie ihr ganzen Leben für immer verändern soll. Der Roman „Das weiße Land der Seele“ basiert auf den wahren Erlebnissen der Autorin. Er ist eine beeindruckende Geschichte über spirituelles Erwachen und dessen Auswirkungen auf das eigene Leben.

Ein "Crash-Kursus" in Sachen Schamanismus
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 19.05.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine sibirische Psychiaterin geht bei einer Schamanin an einem Wochenende in einen "Crash-Kursus" und wendet dieses schamanische Wissen hinterher an ihrem Arbeitsplatz im Krankenhaus an. Sie beobachtet die Veränderungen, die dieses Wissen bei den Patienten und bei ihr selber auslöst. In dem Bereich "esoterische Romane" ist es da... Eine sibirische Psychiaterin geht bei einer Schamanin an einem Wochenende in einen "Crash-Kursus" und wendet dieses schamanische Wissen hinterher an ihrem Arbeitsplatz im Krankenhaus an. Sie beobachtet die Veränderungen, die dieses Wissen bei den Patienten und bei ihr selber auslöst. In dem Bereich "esoterische Romane" ist es das klügste Buch, das ich bisher gelesen habe.