Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zwei Schwestern

Im Bann des Dschihad

(1)
An einem Nachmittag im Oktober 2013 kommen die zwei Teenagerschwestern Ayan und Leila nach der Schule nicht wie gewohnt nach Hause. Stattdessen schicken sie eine E-Mail – mit einer Nachricht, die ihren Eltern und Geschwistern schier die Luft zum Atmen nimmt: Die beiden Schwestern befinden sich auf der Reise nach Syrien, um sich dort dem Islamischen Staat anzuschließen.

Sofort begibt sich ihr Vater auf die Suche nach ihnen mitten hinein ins Kriegsgebiet. Auf seiner verzweifelten und lebensgefährlichen Odyssee kooperiert er mit Schmugglern, Geheimdiensten und Terrormilizen. Wieso haben seine Töchter freiwillig ihr sicheres Leben aufgegeben? Wieso wurden im Vorfeld die Zeichen nicht richtig gedeutet? Und wie schafft er es, sie wieder zurückzuholen, notfalls auch gegen ihren Willen?

Åsne Seierstad beleuchtet das Thema in seiner gesamten Komplexität. Sie deckt nicht nur die Hintergründe der Radikalisierung sowie die Auswirkungen auf die Hinterbliebenen auf, sondern gewährt auch dramatische Einsichten in das Leben und Überleben im Terrorstaat.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783036993751
Verlag Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich
Übersetzer Nora Pröfrock
Verkaufsrang 7.351
eBook
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eindrücklich journalistische Leistung
von einer Kundin/einem Kunden am 27.12.2017

Seierstad beschreibt auf eindrückliche Weise, wie zwei Schwestern sich entscheiden die sichere Heimat für ein Leben beim IS einzutauschen, ohne dabei wertend oder subjektiv zu sein. Der Leser erhält unglaubliche Einblicke in eine Welt, die man sich so wohl nicht vorstellen kann. Eine exzellente Beschreibung, die einem bis zum... Seierstad beschreibt auf eindrückliche Weise, wie zwei Schwestern sich entscheiden die sichere Heimat für ein Leben beim IS einzutauschen, ohne dabei wertend oder subjektiv zu sein. Der Leser erhält unglaubliche Einblicke in eine Welt, die man sich so wohl nicht vorstellen kann. Eine exzellente Beschreibung, die einem bis zum Schluss packt.