Reizdarm

Heilung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Verdauungsproblemen

Dirk Schweigler

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,90 €

Accordion öffnen
  • Reizdarm

    Ennsthaler

    Sofort lieferbar

    18,90 €

    Ennsthaler

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen: Das Thema Reizdarm und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Die Erkrankung ist weit verbreitet, Tendenz steigend. Der Leidensdruck ist oft enorm. Dirk Schweigler, selbst lange Zeit ein Betroffener, beschreibt die häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten, verschiedene Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sowie seine eigene Leidensgeschichte und Heilung. Heute ist er beschwerdefrei und kommt ohne Medikamente aus.
Er legt einen Leitfaden vor, der wissenschaftlich fundiert ist und gleichzeitig Lösungen zur Heilung enthält, die man sofort umsetzen kann. Heilung ist möglich! Die im Buch empfohlenen Therapiekonzepte stammen hauptsächlich aus der Naturheilkunde.
Im Vordergrund steht die Suche nach der Krankheitsursache auf Basis umfassender Laborwerte.
Das Buch ist auch für medizinische Laien verständlich und leicht lesbar.

1984 in Freiberg (Sachsen) geboren. Schon während des Studiums der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden zeigte sich seine Leidenschaft fürs Schreiben. Dirk Schweiglers Diplomarbeit wurde für den Friedrich-List-Preis der Fakultät nominiert; er stellte seine Ergebnisse auf mehreren internationalen Konferenzen vor. Während des Studiums lebte er mehrere Monate in Japan und Mexiko sowie eineinhalb Jahre in den USA. Nach Abschluss des Studiums verbrachte er über ein Jahr in Indien, um die alten Schriften des Hinduismus zu erlernen. Während seiner anschließenden Tätigkeit in der Krebsforschung am Universitätsklinikum Dresden war er an mehreren wissenschaftlichen Publikationen beteiligt. – Als ehemaliger Reizdarm-Patient kennt er die Problematik aus erster Hand. Auf seiner mehr als dreijährigen Suche nach einer Lösung hat er viele Therapien ausprobiert, intensiv recherchiert und sich mit anderen Betroffenen ausgetauscht. Seine Ergebnisse und Erfahrungen hat er in diesem Buch zusammengefasst – um anderen zu helfen und Mut zu machen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 164
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85068-980-9
Verlag Ennsthaler
Maße (L/B/H) 21,7/14,4/1,8 cm
Gewicht 293 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Nichts Neues, aber gut noch mal erinnert zu werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Hart bei Graz am 19.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich hatte mir mehr von dem Buch erhofft. Die wichtigste Methode aus dem Buch habe ich auch schon durch. Bei mir hat es aber nichts gebracht, leider. Auf das Thema Stress geht das Buch gar nicht ein. Es richtet sich mehr aus auf die Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Hier hätte ich auch eine fundierte Methode der Ausschlussdiät e... Ich hatte mir mehr von dem Buch erhofft. Die wichtigste Methode aus dem Buch habe ich auch schon durch. Bei mir hat es aber nichts gebracht, leider. Auf das Thema Stress geht das Buch gar nicht ein. Es richtet sich mehr aus auf die Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Hier hätte ich auch eine fundierte Methode der Ausschlussdiät erwartet. Irgendwie wirkt es nicht rund. Ihm hat es geholfen. Er hat den richtigen Heilpraktiker gefunden, mit dem er es geschafft hat, aber es ist keine Strategie, mit der man sich jetzt selbst helfen könnte. Ein paar Tipps nehme ich - wieder einmal - mit, wie das gründliche Kauen. Auch die Hinweise auf Mineralstoffe und Vitamine war gut. Das werde ich noch mal angehen, aber der große Wurf ist das Buch nicht.

Neue Hoffnung bei Reizdarm
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 26.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich schreibe sonst eigentlich nur sehr selten Bewertungen- aber hier war es mir wichtig. Da sich die Ärzte für meine Beschwerden kaum interessiert haben oder einfach überfordert sind, habe ich mir das Buch gekauft. ich habe viele Erkenntnisse dadurch gewonnen die mir sehr helfen und ich mich nicht mehr so alleingelassen fühle. V... Ich schreibe sonst eigentlich nur sehr selten Bewertungen- aber hier war es mir wichtig. Da sich die Ärzte für meine Beschwerden kaum interessiert haben oder einfach überfordert sind, habe ich mir das Buch gekauft. ich habe viele Erkenntnisse dadurch gewonnen die mir sehr helfen und ich mich nicht mehr so alleingelassen fühle. Vielen Dank

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 15.02.2018

Für mich äußerst hilfreich, denn jetzt habe ich endlich ein paar ganz konkrete Tipps, was ich gegen meine Nahrungsmittelunverträglichkeiten machen kann. Der Arzt hatte mir gesagt, dass ich mich damit abfinden muss- aber zum Glück gibt es ja gute Therapien dagegen. Beim lesen habe ich auch endlich wieder Mut und Zuversicht bekomm... Für mich äußerst hilfreich, denn jetzt habe ich endlich ein paar ganz konkrete Tipps, was ich gegen meine Nahrungsmittelunverträglichkeiten machen kann. Der Arzt hatte mir gesagt, dass ich mich damit abfinden muss- aber zum Glück gibt es ja gute Therapien dagegen. Beim lesen habe ich auch endlich wieder Mut und Zuversicht bekommen und dass es nicht nur mir so geht.. Ich habe das Buch auch schon an eine Bekannte weiterempfohlen, die sich mit den gleichen Problemen herumschlägt.Klare Kaufempfehlung!!


  • Artikelbild-0