Finanz-Tsunami

Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht

Ernst Wolff

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
19,00
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,00 €

Accordion öffnen

Klappenbroschur

19,00 €

Accordion öffnen
  • Finanz-Tsunami

    Büchner

    Erscheint demnächst

    19,00 €

    Büchner

eBook

ab 14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Finanzwesen ist uns jahrzehntelang als ein Bereich der Wirtschaft präsentiert worden, der sich nur Fachleuten erschließt und normale Bürger nicht zu interessieren braucht, weil er ihr Alltagsleben nur am Rande berührt. Das Gegenteil ist der Fall: Die Finanzwirtschaft prägt unser Leben wie kein anderes Feld. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sie sich zur mächtigsten Größe auf unserem Planeten entwickelt. Dabei lenkt ihr Führungspersonal die Geschicke der Welt großenteils im Verborgenen und auf eine Art und Weise, die selbst bei genauer Betrachtung kaum durchschaubar ist. Mit seiner packenden Darstellung der Machenschaften und Akteure der Finanzwirtschaft leistet Ernst Wolff einen Beitrag zur Lösung einer der gegenwärtig wichtigsten Aufgaben: Er vermittelt das notwendige Wissen, um sich gegen den Einfluss dieser Finanzindustrie wehren zu können. Besser spät als nie!

Ernst Wolff, geboren 1950, aufgewachsen in Südostasien, Schulzeit in Deutschland, Studium in den USA. Der Spiegel-Bestseller-Autor ("Weltmacht IWF") ist Journalist, Blogger und Aktivist mit einem Schwerpunkt im Bereich der Wechselbeziehung von Wirtschaft und Politik (u. a. Frankfurter Rundschau, Huffington Post, Deutsche Wirtschaftsnachrichten, Telepolis, Finanzmarktwelt).

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 200
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941310-81-0
Verlag Büchner
Maße (L/B) 20,5/14,5 cm
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0