So sind sie, die Schweden

Die Fremdenversteher von Reise Know-How

Peter Berlin

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Geben wir es ruhig zu: Die Schweden sind manchmal seltsam. Sie essen seltsame Dinge. Sie benehmen sich seltsam. Sie sind mal zu steif und mal ein bisschen zu locker. Sie lachen über Dinge, die nicht lustig sind.

Die Fremdenversteher liefern Antworten: Knapp, bissig und voller überraschender Einsichten. Am Ende ist klar: So sind sie eben, die Schweden!

Die Fremdenversteher über die Schweden: „Die Schweden sind ein geschäftstüchtiges, aufrichtiges Volk, das an einer milden Form von Größenwahn leidet. […] Die Schweden sind in der Hinsicht einzigartig, dass sie eigentlich gegen kein anderes Land etwas haben. Die herablassende Haltung, die sie ihren nordischen Nachbarn gegenüber einnehmen, rührt nicht daher, dass man eine Abneigung gegen sie hätte, sondern von der sicheren Überzeugung, dass Schweden überlegen ist.“

Die Fremdenversteher: Die Reihe, die kulturelle Unterschiede unterhaltsam macht. Mit trockenem englischen Humor, Mut zur Lücke, einem lockeren Umgang mit der politischen Korrektheit – aber immer: feinsinnig und auf den Punkt. Die Fremdenversteher sind die deutsche Ausgabe der Xenophobe’s® Guides – bei Reise Know-How.

Die Fremdenversteher: Empfohlen bei leichter bis mittelschwerer Xenophobie!

"Empfehlenswert für alle, die sich mit einem Augenzwinkern über die wissens- und liebenswerten Eigenheiten anderer Länder informieren wollen."
Nordis. Das Nordeuropamagazin

"Die Kurztexte sind so amüsant, dass man sich vor dem nächsten Fettnäpfchen sicher daran erinnert. [...] Beitrag zur interkulturellen Kommunikation ..."
Münchner Merkur

"Die Reihe begegnet den kulturellen Unterschieden offen. Im lockeren, mitunter bissigen Stil bleiben die Texte immer feinsinnig und auf den Punkt.
Altmark-Zeitung

"Das Buch ist so lustig geschrieben, dass ich es nach kürzester Zeit durchgelesen hatte und dabei einige Male sehr lachen musste." Immerglueck.com

"Länder mal nicht anhand ihrer Sehenswürdigkeiten, sondern ihrer Eigenarten und Einwohner kennenlernen."
BILD

"Das ist nicht nur amüsant zu lesen, sondern für Reisen tatsächlich hilfreich. Um nicht ins Fettnäpfchen zu treten oder gar bis über beide Ohren darin zu versinken."
Badische Zeitung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8317-2880-0
Reihe Die Fremdenversteher
Verlag Reise Know-How
Maße (L/B/H) 17,7/10,8/1 cm
Gewicht 106 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Verkaufsrang 13182

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schwedenversteher :-)
von Andreas aus Gladbeck am 08.06.2019

Möchte man die Schweden ein wenig besser verstehen, dann lohnt sich ein Blick in das kleine Taschenbuch aus dem Reise Know-How Verlag. Doch Vorsicht! Wie im Klappentext vermerkt findet der Leser hier „knapp und bissig“ erklärt, wie der Autor Peter Berlin seine Landsleute selber sieht. Man sollte selber schon ein humorvoller M... Möchte man die Schweden ein wenig besser verstehen, dann lohnt sich ein Blick in das kleine Taschenbuch aus dem Reise Know-How Verlag. Doch Vorsicht! Wie im Klappentext vermerkt findet der Leser hier „knapp und bissig“ erklärt, wie der Autor Peter Berlin seine Landsleute selber sieht. Man sollte selber schon ein humorvoller Mensch sein, wenn man das Büchlein lesen möchte. Sonst könnte man den ein oder anderen Inhalt zu sarkastisch und ironisch sehen. Im Anhang erfährt der Leser, dass der Autor Peter Berlin selber Schwede ist und nach seinem Universitätsabschluss seine Heimat verlassen hat. Aus dieser Perspektive hat er nun sein eigenes Land beschrieben. Viele Textpassagen könnten auch aus dem Late-Night-Programm von Harald Schmidt kommen, der als Kabarettist und Entertainer verstand sein Publikum auf diese Weise zu unterhalten. In kurzen Kapiteln erfährt der Leser alles über das Land Schweden und dessen Einwohner. Es lässt sich gut und schnell lesen und liefert neben einer großen Portion Humor auch vielen Fakten, die ich vorher auch nicht kannte. Oftmals konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Immer wieder musste ich mir vorstellen, wie wohl ein Buch mit dem Titel „So sind sie, die Deutschen“ aussehen würde? Das Buch ist ein tolles Geschenk für Schweden-Urlauber oder schwedische Bekannte (wenn man diese hat). Auf der Fahrt in den Urlaub ist es schnell mal durchgelesen und vielleicht schaut man auch vor Ort mal rein und findet darin eine Bestätigung im gerade vor Ort erlebten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2