Warenkorb
 

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

(2)
Timm Thalers (ARVED FRIESE) Lachen kann niemand widerstehen. Es ist so ansteckend und entwaffnend, dass der schwerreiche Baron Lefuet (JUSTUS VON DOHNÁNYI) es unbedingt besitzen will. Und so schlägt Lefuet dem Waisenjungen einen ungewöhnlichen Handel vor: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Timm unterschreibt den Vertrag. Dank der neuen Fähigkeit kann der Junge sich nun scheinbar alle Wünsche erfüllen, aber ohne sein Lachen wird er auch immer einsamer und gerät mehr und mehr in die Fänge des teuflischen Barons. Doch Timms Freunde Ida (JULE HERMANN) und Kreschimir (CHARLY HÜBNER) setzen alles daran, damit er sein Lachen zurückerhält. Wird es ihnen gemeinsam mit Timm gelingen, den Baron zu überlisten?
Portrait
Axel Prahl, 1960 geboren, stand schon im GRIPS-Theater für Kinder auf der Bühne. Erwachsene kennen und lieben ihn als Hauptkommissar Thiel im ARD-Tatort aus Münster, aus Kinofilmen wie "Halbe Treppe", "Willenbrock" und "Du bist nicht allein", für den Prahl auch den Titelsong sang. Axel Prahl hat drei Töchter und einen Sohn.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Regisseur Andreas Dresen
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 4011976895480
Genre Abenteuer
Studio Constantin Film
Originaltitel Timm Thaler
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 934
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Timm und sein Lachen“

Stefanie Sturm-Nolte, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Diese neue Verfilmung des Klassikers von James Krüss ist wirklich sehr gelungen. Ruhig erzählt, in warmen Farben gehalten und mit erstklassiger schauspielerischer Besetzung ist dies ein moderner Märchenfilm für die ganze Familie. Unter anderem wurde er in Halle (Saale) gedreht. :-) Ich kann ihn sehr empfehlen ab 6 Jahren. Diese neue Verfilmung des Klassikers von James Krüss ist wirklich sehr gelungen. Ruhig erzählt, in warmen Farben gehalten und mit erstklassiger schauspielerischer Besetzung ist dies ein moderner Märchenfilm für die ganze Familie. Unter anderem wurde er in Halle (Saale) gedreht. :-) Ich kann ihn sehr empfehlen ab 6 Jahren.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Toller Kinderfilm mit großartigen Schauspielern, der sich sehr von der alten Serie löst. Ich fand den Fim oft überraschend hintersinnig und stellenweise beinahe zu fies für Kinder. Toller Kinderfilm mit großartigen Schauspielern, der sich sehr von der alten Serie löst. Ich fand den Fim oft überraschend hintersinnig und stellenweise beinahe zu fies für Kinder.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0