Die spinnen, die Großen!

(2)
Mal ehrlich: Erwachsene können ziemlich seltsam sein! Hüpft der Nachwuchs auf dem Trampolin, klatschen sie Beifall, aber wehe, die Kinder hüpfen auf dem Sofa. Malen finden sie nur auf einem Blatt Papier schön, nicht aber auf der Tapete, und plantschen nur am Strand, auf gar keinen Fall aber im Badezimmer. Nein, den Großen kann man es wirklich nicht recht machen …
Portrait
Franziska Gehm, 1974 geboren, hat in England und Irland studiert, in Österreich und Dänemark gearbeitet und lebt jetzt als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Dass die Großen spinnen weiß sie aus sicherer Quelle, von ihren beiden Kindern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 13.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-2029-8
Verlag Magellan GmbH
Maße (L/B/H) 27,9/25,3/1 cm
Gewicht 425 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Nikolai Renger
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die spinnen, die Großen!

Die spinnen, die Großen!

von Franziska Gehm
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=
Lilia, die kleine Elbenprinzessin. Die geheimnisvolle Zauberkugel

Lilia, die kleine Elbenprinzessin. Die geheimnisvolle Zauberkugel

von Stefanie Dahle
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=

für

28,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Gar nicht so leicht, die Großen zu verstehen. Gar nicht so leicht, aus der Sicht der kleinen zu sehen. Dieses Buch hilft beiden Seiten - super süß gezeichnet. Gar nicht so leicht, die Großen zu verstehen. Gar nicht so leicht, aus der Sicht der kleinen zu sehen. Dieses Buch hilft beiden Seiten - super süß gezeichnet.

„Familienleben zwischen Idylle und Wahnsinn - so witzig!“

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Mit einem großen Augenzwinkern wird hier das Verhalten der Erwachsenen aus Kindersicht geschildert. Warum darf man manche Sachen machen und andere nicht? Erst darf man auf dem Trampolin hüpfen und alles applaudiert, aber wenn man auf dem Sofa hüpft, wird Papa böse. Im Meer baden und planschen - super toll! Aber in der Badewanne nicht erwünscht? Ein schönes Bild basteln, kleben, das macht Spaß! Wenn man testet, wie gut die Champignons, Tomaten oder Lauch an der Küchenwand kleben, ist Mama nicht erfreut... Die Erwachsenen sind schon komisch!

Das Ganze wird in humorvollen Reimen erzählt, dazu die witzigen Illustrationen, bei denen man sich schlapp lachen kann - einfach grandios! Und so realitätsnah: Familienleben zwischen Idylle und Wahnsinn. Auch als Elternteil bekommt man einen Blick für die Sicht der Kinder. Irgendwie steckt doch eine Logik hinter dem »Blödsinn«, den sie machen. ;)

Wir hatten und haben auf jeden Fall enorm viel Spaß mit dem Buch. Meine Töchter (4 + 6) haben sehr viel gelacht, besonders über die zwei Möpse, die zur Familie gehören und ebenfalls lustige Sachen machen. Es gibt witzige Details zu entdecken.

Ein Bilderbuch, das wir sehr empfehlen können, ab ca. 3 Jahren!
Mit einem großen Augenzwinkern wird hier das Verhalten der Erwachsenen aus Kindersicht geschildert. Warum darf man manche Sachen machen und andere nicht? Erst darf man auf dem Trampolin hüpfen und alles applaudiert, aber wenn man auf dem Sofa hüpft, wird Papa böse. Im Meer baden und planschen - super toll! Aber in der Badewanne nicht erwünscht? Ein schönes Bild basteln, kleben, das macht Spaß! Wenn man testet, wie gut die Champignons, Tomaten oder Lauch an der Küchenwand kleben, ist Mama nicht erfreut... Die Erwachsenen sind schon komisch!

Das Ganze wird in humorvollen Reimen erzählt, dazu die witzigen Illustrationen, bei denen man sich schlapp lachen kann - einfach grandios! Und so realitätsnah: Familienleben zwischen Idylle und Wahnsinn. Auch als Elternteil bekommt man einen Blick für die Sicht der Kinder. Irgendwie steckt doch eine Logik hinter dem »Blödsinn«, den sie machen. ;)

Wir hatten und haben auf jeden Fall enorm viel Spaß mit dem Buch. Meine Töchter (4 + 6) haben sehr viel gelacht, besonders über die zwei Möpse, die zur Familie gehören und ebenfalls lustige Sachen machen. Es gibt witzige Details zu entdecken.

Ein Bilderbuch, das wir sehr empfehlen können, ab ca. 3 Jahren!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0