Meine Filiale

Schläge der Lust | Erotischer SM-Roman

Kann sie all den Forderungen ihres Herrn entsprechen?

Alexandra Gehring Roman Band 2

Alexandra Gehring

(5)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses E-Book entspricht 224 Taschenbuchseiten ...

"Schläge der Lust"
Das Bestrafen durch die Peitsche wird als Sexpraktik verwendet, um sexuelle Lust zu erzeugen und zu empfinden.
Vanessa sehnt sich nach Unterwerfung und bekommt eine Erziehung zur devoten Sub.
Bei ihrem ersten BlindDate wird sie gleich psychisch und körperlich an ihre Grenzen geführt.
Ihr Aufwachen aus dem Alltagstrott und das Aufbrechen von Tabus verändern ihr Leben.
Doch kann sie all den Forderungen ihres Herrn entsprechen?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783862776337
Verlag Blue panther books
Dateigröße 909 KB
Verkaufsrang 17352

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
1
0

interessant und fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: »Schläge der Lust« Das Bestrafen durch die Peitsche wird als Sexpraktik verwendet, um sexuelle Lust zu erzeugen und zu empfinden. Vanessa sehnt sich nach Unterwerfung und bekommt eine Erziehung zur devoten Sub. Bei ihrem ersten BlindDate wird sie gleich psychisch und körperlich an ihre Grenzen geführt. Ihr Aufwachen ... Inhalt: »Schläge der Lust« Das Bestrafen durch die Peitsche wird als Sexpraktik verwendet, um sexuelle Lust zu erzeugen und zu empfinden. Vanessa sehnt sich nach Unterwerfung und bekommt eine Erziehung zur devoten Sub. Bei ihrem ersten BlindDate wird sie gleich psychisch und körperlich an ihre Grenzen geführt. Ihr Aufwachen aus dem Alltagstrott und das Aufbrechen von Tabus verändern ihr Leben. Doch kann sie all den Forderungen ihres Herrn entsprechen? Ein Buch, bei dem ich als Leser voll und ganz auf meine Kosten gekommen bin, sehr sexy - sehr erotisch und sehr fesselnd. Der Schreibstil war verständlich, interessant zu lesen und sehr flüssig. Somit war dem Lesefluss nichts im Weg... Kaum begonnen konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Inhaltlich hat es mir auch gut gefallen. Alles in allem eine Lese- und Kaufempfehlung meinerseits.

Schläge der Lust
von Chrissi die Büchereule am 18.05.2020

Diese Autorin schaft es immer wieder mir Kopfkino zu bescheren und mich total in diese Welt eintauchen zu lassen. Es ist nicht für jeden was nur wer auf sm und detaillierte aber auch sinnlich Geschichten steht und es auch mal härter seien kann, wie eben mit schlagen usw. ich liebe das und durch die besondere Schreibweise war ic... Diese Autorin schaft es immer wieder mir Kopfkino zu bescheren und mich total in diese Welt eintauchen zu lassen. Es ist nicht für jeden was nur wer auf sm und detaillierte aber auch sinnlich Geschichten steht und es auch mal härter seien kann, wie eben mit schlagen usw. ich liebe das und durch die besondere Schreibweise war ich sofort mitten im Geschehen und habe alles life miterlebt. Es war leider wieder viel zu schnell zu Ende. Also ein Buch was einem prickelnde Erotik nahe bringt mir Charakteren die wman selber seien könnte und mit dennen man sich identifizieren kann. Das Buch versprüht ein Prickeln.

tiefe Einblicke in eine mir unvertraute Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilheim am 01.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alexandra Gehring schreibt fesselnd, schnörgellos und teilweise schockierend direkt. Dadurch habe ich nicht nur einmal das Lesen kurz unterbrochen und das Gelesene sacken lassen und trotzdem musste ich dann immer weiterlesen, da mich die Story so in ihren Bann gezogen hat. Die Beschreibungen sind tabulos, facettenreich, detailli... Alexandra Gehring schreibt fesselnd, schnörgellos und teilweise schockierend direkt. Dadurch habe ich nicht nur einmal das Lesen kurz unterbrochen und das Gelesene sacken lassen und trotzdem musste ich dann immer weiterlesen, da mich die Story so in ihren Bann gezogen hat. Die Beschreibungen sind tabulos, facettenreich, detailliert und ohne (moralische) Wertung. Diese Toleranz gefiel mir gut, denn wie heißt es so schön? Erlaubt ist was gefällt! Ich hatte eine sehr interessante und kurzweilige Lesezeit.

  • Artikelbild-0