Preppy - Er wird dich erlösen

King-Reihe Band 7

T. M. Frazier

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Preppy - Er wird dich erlösen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es geht nicht immer darum, für wen du sterben würdest. Manchmal geht es auch darum, für wen du töten würdest. Und ab und zu einfach nur darum, für wen du leben würdest.

Für Preppy und Dre war das Glück zum Greifen nah. Doch ein unachtsamer Moment genügt, dass plötzlich alles wieder auf dem Spiel steht. Dre ist verschwunden, und Preppy weiß nicht, ob er sie jemals wiedersehen wird. Doch aus dem fremden Mädchen von damals ist seine Liebe, seine Frau, seine Familie geworden - alles was zählt. Und Preppy wird nicht aufgeben, bevor er sie gefunden hat.
Er wird seine Familie retten - und sich bitter rächen!

"Preppy ist großartig!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin

Band 7 der King-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin T. M. Frazier

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 266 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736305427
Verlag LYX
Originaltitel Preppy - Life and Death of Samuel Clearwater (Band 03)
Dateigröße 1535 KB
Verkaufsrang 1814

Weitere Bände von King-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

ein toller 6. Band. Man muss Preppy einfach lieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Preppy ist mein unheldenhafter Superheld
von KittyCatina am 09.10.2020

Oh man, ich weiß gar nicht mehr so richtig, was ich zu dieser Reihe noch sagen soll. Ich bin einfach nur geflasht und kann noch immer nicht glauben, dass Preppys Geschichte nun auch zu ende ist. Und auch, wenn es noch immer Dinge gibt, mit denen ich nicht so ganz konform gehe, so ist auch dieser Band einfach nur großartig. De... Oh man, ich weiß gar nicht mehr so richtig, was ich zu dieser Reihe noch sagen soll. Ich bin einfach nur geflasht und kann noch immer nicht glauben, dass Preppys Geschichte nun auch zu ende ist. Und auch, wenn es noch immer Dinge gibt, mit denen ich nicht so ganz konform gehe, so ist auch dieser Band einfach nur großartig. Der Schreibstil ist und bleibt super. Da gibt es gar nicht mehr viel zu sagen. Frau Frazier kann einfach schreiben, hat ihre Charaktere lebendig werden lassen und eine Welt geschaffen, in welcher man trotz der derben Sprache und der ganzen Gewalt einfach abtaucht. Und auch die Geschichte geht wahnsinnig spannend weiter. Obwohl es größtenteils ziemlich locker zugeht, merkt man einfach, dass da irgendeine Gefahr im Dunkeln lauert und auch, wenn ich mir ungefähr vorstellen konnte, wer dieses Mal Preppy und Dre nach dem Leben strebt, wurde ich dennoch einige Male extrem überrascht. So gab es zum Ende hin noch einmal einen riesigen Knall und die beiden schwebten einmal mehr in großer Gefahr. Bis dahin gibt es aber wieder viele super schöne Szenen, eine richtig tolle, emotionale Liebesgeschichte und viel harten, aber nicht weniger prickelnden Sex. Schön finde ich insgesamt auch, dass in diesem Roman vieles bisher ungesagte auf den Tisch kommt und man immer besser all die Gewalt verstehen lernt, ohne sie gut zu heißen oder zu entschuldigen. Und am Ende hat sich die ganze Geschichte in eine ganz neue Richtung entwickelt, die mir wirklich gefallen hat. Überhaupt fand ich das Finale von Preppys Geschichte wirklich toll und hoffe, dass er und die anderen auch in den weiteren Bänden noch einmal auftauchen werden. Von Band zu Band muss ich sagen, dass sich Preppy immer mehr als mein Lieblingscharakter der ganzen Serie herausgestellt hat. War er anfangs noch der durchgedrehte, sarkastische Nebencharakter, so hat er nun von Band zu Band mehr Tiefe bekommen. Immer mehr hat sich herausgestellt, was für ein super Typ er hinter seiner harten und scheinbar gewissenlosen Fassade ist und ich muss sagen, ich habe mich einfach in ihn verliebt. Da ist es auch kein Wunder, dass Dre, die ebenfalls ein richtig toller Charakter ist, ein kleines bisschen hinter ihm verblasste. Dennoch mag ich auch sie wahnsinnig gern und vor allem ihren Stil. Und dann ist da noch der kleine Bo, der mir echt den Mund hat offen stehen lassen. Auf der einen Seite ist er ein kleiner, schüchterner und misshandelter Junge, andererseits ist er auf eine abgedreht süße Weise knallhart. Abschließend tue ich mich wirklich schwer mit einem Fazit, welches diesem Buch und der ganzen Reihe bisher gerecht wird. Dachte ich anfangs noch, dass es mir hier viel zu viel Sex und Gewalt gibt, so hat sich herausgestellt, dass genau das die Reihe ausmacht und die Charaktere zu dem macht, was sie sind, ohne aber irgendetwas zu beschönigen. Eigentlich kann ich nur sagen, dass ich auch diesen Band wieder geliebt habe und kaum aufhören konnte, Preppys Geschichte zu ende zu lesen.

was für ein Finale!
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö aus Wien am 19.01.2020

Nun ist das Finale also da - eigentlich schade, denn ich habe Preppy, King und Bear und alle anderen wirklich liebgewonnen. Es wird nochmal so richtig spannend, bevor es zum Ende kommt, und mir hat sehr gut gefallen, dass noch offene Fragen hier geklärt und abgeschlossen wurden. Die Handlung wird wie bisher aus Sicht von ... Nun ist das Finale also da - eigentlich schade, denn ich habe Preppy, King und Bear und alle anderen wirklich liebgewonnen. Es wird nochmal so richtig spannend, bevor es zum Ende kommt, und mir hat sehr gut gefallen, dass noch offene Fragen hier geklärt und abgeschlossen wurden. Die Handlung wird wie bisher aus Sicht von Preppy und Dre erzählt. Nach dem Cliffhanger vom Vorband war ich natürlich gespannt, wie sich alles zusammenfügen wird, und ich wurde dahingehend nicht enttäuscht. Mich haben einige Szenen in diesem Buch zu Tränen gerührt, was auch zeigt, dass an Emotionen nicht gespart wurde. Preppy und Dre müssen nochmal einiges durchmachen, und bis kurz vor Schluss stand man als Leser vor der Frage: was muss denn noch alles passieren, bevor es endlich zu Ende ist? Preppy und Dre sind verrückte Charaktere - aber gerade deshalb liebt man sie und lebt mit ihnen mit. Ich habe mitgefiebert und mitgefürchtet, stand kurz zuvor, meine Nägel abzuknabbern, habe gelacht und geweint - kurzum: ein tolles Finale der King-Reihe, die nun leider zu Ende ist.

Preppy ist fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 06.12.2019

Die King Serie hat mir schon sehr gut gefallen - die drei Bücher über Preppy haben mich begeistert. Die Beschreibung der Charaktere, die Verbindung unter den Freunden und die mitreißenden Ereignisse und Wendungen führten zu einem Leserausch.


  • Artikelbild-0