Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Maskenball / Prescott Sisters Bd.1

Prescott Sisters 1 - Liebesroman

Prescott Sisters 1

(16)
Der Maskenball - Prescott Sisters 1

Champagner, wilde Partys und eine traditionsreiche Familie.

Jeder hält Virginia Prescott für ein reiches Töchterchen, das von Daddys Vermögen lebt. Auf einem Maskenball beschließt sie kurzerhand, ihr Leben zu ändern. Sie verschweigt dem charmanten Australier Liam, wer sie wirklich ist, und stürzt sich in ein Abenteuer mit ihm. Die Aktion mit der geliehenen Identität ist ein Spiel mit dem Feuer, denn im ungünstigsten Moment fliegt ihre Lüge auf …

"Zu viel Gentleman, sagst du? Du möchtest es also ein wenig … verspielter?"

Fünf Schwestern - eine Familie und die ganz große Liebe mal fünf.

In den fünf Bänden wird jede der fünf Schwestern unter die Haube gebracht - zur Freude von ihrer Granny, einer englischen Lady der alten Schule.

Die Liebesgeschichten sind in sich abgeschlossen. Größtenteils spielt die Reihe in Shanghai, gelegentliche Abstecher in andere Länder sind bei den Prescotts und ihren Mr. Rights nicht ausgeschlossen.

Wer es chronologisch mag, dem empfehle ich für den größten Lesegenuss folgende Reihenfolge:

Band 1 Der Maskenball

Band 2 Die Entführung

Band 3 Der Meisterdieb erscheint am 28. Juni 2017

Band 4 Der Amerikaner erscheint am 19. Juli 2017

Band 5 Der Bodyguard erscheint am 09. August 2017

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 196 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783743812673
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 545 KB
Verkaufsrang 3.061
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Prescott Sisters

  • Band 1

    65289636
    Der Maskenball / Prescott Sisters Bd.1
    von Karin Lindberg
    (16)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    68350117
    Die Entführung / Prescott Sisters Bd.2
    von Karin Lindberg
    (9)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    71039007
    Der Meisterdieb / Prescott Sisters Bd.3
    von Karin Lindberg
    (10)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    72413917
    Der Amerikaner / Prescott Sisters Bd.4
    von Karin Lindberg
    (4)
    eBook
    2,99
  • Band 5

    73648837
    Der Bodyguard / Prescott Sisters Bd.5
    von Karin Lindberg
    (5)
    eBook
    2,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn Lügen auffliegen“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Virginia ist die jüngste der Prescott-Schwestern, die erstaunlicherweise alle noch unverheiratet sind.
Deswegen hat sie es auch nicht besonders eilig einen Partner zu finden, bis ihr Liam über den Weg läuft.
Aber sie hat Angst und erzählt ihm eine Lüge, die ihr alles abverlangt und ihre Liebe in Gefahr bringt.
Dieser Roman war überraschend romantisch und süß geschrieben, wenn auch nicht sonderlich überraschend.
Perfekt für einen faulen Sonntag auf der Couch. Herzschmerz garantiert.
Virginia ist die jüngste der Prescott-Schwestern, die erstaunlicherweise alle noch unverheiratet sind.
Deswegen hat sie es auch nicht besonders eilig einen Partner zu finden, bis ihr Liam über den Weg läuft.
Aber sie hat Angst und erzählt ihm eine Lüge, die ihr alles abverlangt und ihre Liebe in Gefahr bringt.
Dieser Roman war überraschend romantisch und süß geschrieben, wenn auch nicht sonderlich überraschend.
Perfekt für einen faulen Sonntag auf der Couch. Herzschmerz garantiert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
5
2
2
0

War hier Paris H. die Vorlage?
von Lesefieber aus der Baar am 09.08.2017

Die Hauptfigur ist eine 25jährige, die Schauspiel studiert hat, aber von Beruf Tochter ist und sich hauptsächlich um sich selbst dreht. Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben und ihre häufigsten Wörter sind dann auch "ich, mir und mich". Diese Oberflächlichkeit und Egozentrik sind langweilig und nervend. Die Geschichte... Die Hauptfigur ist eine 25jährige, die Schauspiel studiert hat, aber von Beruf Tochter ist und sich hauptsächlich um sich selbst dreht. Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben und ihre häufigsten Wörter sind dann auch "ich, mir und mich". Diese Oberflächlichkeit und Egozentrik sind langweilig und nervend. Die Geschichte ist nicht unterhaltsam oder neu. 2 Sterne weil das Buch kostenlos war und gut lektoriert ist.

Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Schöne Buchreihe, Warte jetzt auf das 5. Band. Der Maskenball war ein schöner Anfang und ich bin neugierig wie es weiter geht

Maskerade mit Lüge und Liebe
von Claire24 am 20.07.2017

Das Cover und den Schriftzug des Titels finde ich schön und gelungen. Der Titel passt super zum Inhalt des Buches. Die Handlung ist mit zahlreichen Klischees besetzt und ist reichlich vorhersehbar. Der Schreibstil dagegen hat mir gut gefallen und die Seiten haben sich sehr flüssig gelesen. Die Umgebung wird in... Das Cover und den Schriftzug des Titels finde ich schön und gelungen. Der Titel passt super zum Inhalt des Buches. Die Handlung ist mit zahlreichen Klischees besetzt und ist reichlich vorhersehbar. Der Schreibstil dagegen hat mir gut gefallen und die Seiten haben sich sehr flüssig gelesen. Die Umgebung wird in einem angemessenen Maß beschrieben, sodass ich mir ein Setting in Grundzügen vorstellen kann. Es gibt auch ein paar erotische Szenen, die schön geschrieben worden sind. An sich wird die Handlung aus Sicht der Protagonistin Virginia geschildert mittels eines Ich-Erzählers, die mich mit ihrer Art ab und zu genervt hat, da sie ihre Lüge einfach nicht lüftet. Was gut ist, dass ich dabei immer in ihre Gedanken eintauche kann und auch durchaus nachvollziehen kann, warum sie es jeweils nicht tut. Ein Großteil der Handlung wird als Rückschau erzählt. Am Ende der Geschichte gibt es noch ein Bonuskapitel aus dem Blickwinkel von Liam, dem männlichen Hauptcharakter, der die Handlung aus seiner Sicht resumiert. Zum Hintergrund der Figuren werden ab und zu Informationen gegeben, aber einzelne Beziehung bleiben bis zum Ende von einer Frage umgeben, die wohl erst in den folgenden Bänden gelöst wird. Themen, die in diesem ersten Band angeschnitten werden ist: Wie finde ich heraus, wer ich bin und was ich gut kann? Was fange ich mit meinem Leben an? Was möchte ich beruflich machen? Und die wahre Liebe. Nach der Geschichte wird auf die weiteren Bände hingewiesen und ein kleiner Vorgeschmack auf Band 2 durch eine Leseprobe gemacht. Ich bin neugierig auf die weiteren Bände geworden, da in jedem eine der Schwestern vorgestellt (Protagonistin) ist und ich einzelne ja schon etwas kennenlernen durfte. Mir hat dieser Roman ganz gut gefallen, daher 3 Sterne. Ich kann ihn empfehlen für einen schönen Leseabend, der entspannen soll und nichts zu anspruchsvolles fordert. Allerdings sollte der Leser/in Klischees mögen.