Warenkorb

Caraval

Roman

Caraval Band 1

Scarlett fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie sehnt sich danach, die Heimat zu verlassen und an dem legendären Spiel Caraval teilzunehmen, das die magische Erfüllung von Wünschen, Abenteuer und Freiheit verspricht. Als Scarlett vor ihrem Vater flieht und Caraval zum ersten Mal betritt, fühlt sie sich am Ziel ihrer Träume. Doch etwas Dunkles und Geheimnisvolles umgibt das verzauberte Spiel. Ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Plötzlich befindet sie sich mitten in einer Welt, in der es um Leben und Tod geht ... Stephanie Garbers Debütroman ist ein internationaler Bestseller und stand unter anderem 14 Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste.
Rezension
"Eine tolle magische Welt.", Westfälische Rundschau, 13.06.2018
Portrait
Stephanie Garber ist New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie wuchs in Kalifornien auf, wo sie oft mit Anne Shirley, Jo March und anderen Romanfiguren mit ungezügelter Vorstellungskraft verglichen wurde. Neben ihrer Arbeit als Autorin ist sie Lehrkraft für Kreatives Schreiben und träumt von ihren nächsten großen Abenteuern. Sie wartet sehnsüchtig auf den Tag, an dem Legend ihr eine Eintrittskarte für Caraval schickt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-28167-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3,8 cm
Gewicht 367 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Diana Bürgel
Verkaufsrang 21522
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Caraval

mehr
  • Band 1

    Caraval Caraval Stephanie Garber
    • Caraval
    • von Stephanie Garber
    • (12)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 2

    Legendary Legendary Stephanie Garber
    • Legendary
    • von Stephanie Garber
    • Buch
    • 10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Was würdest du für deine Schwester riskieren?

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Zwei Schwestern, die alles füreinander tun würden, ein unbekannter Verlobter der ihre Rettung sein soll und ein geheimnisvoller Mann mit Zylinder. Spannend ist die Geschichte rund um Caraval, ein Spiel, dass deine Sinne und Gefühle verwirrt und verdreht. Was ist real und was nicht echt? Scarlett betritt das Spiel um ihre Schwester zu finden, doch was sie erlebt, übersteigt all ihre Träume. Mit einem poetischen, bildhaften Schreibstil wird man in die fantastische Welt gezogen und findet nur schwer wieder hinaus. Sobald man denkt man hat alle Rätsel gelöst, kommt ein neues dazu. Also vergesst nicht, es ist nur ein Spiel.

Magie im Überfluss

Kira Domann, Thalia-Buchhandlung Köln

Dieses Buch ist magisch! Stephanie Garber entführt uns mit diesem Roman in eine Welt voller Lügen, Intrigen aber vor allem Magie. Wem kannst du trauen? Was ist wirklich und was nicht? Caraval ähnelt einem großen Rummelplatz der nur Nachts geöffnet hat. Die Spieler wollen den Preis, aber was sind sie gewillt dafür aufzugeben? Scarlett weiß nur ein: Sie will zu ihrer Schwester! Aber wem kann sie trauen? Garbers Roman hat mich gefesselt bis zur letzten Seite. Es war ein ewiges Hin und Her, ein Auf und Ab der Gefühle und des Geschehens. Mit vielen Wendungen wusste man bis zuletzt nicht die Wahrheit über Caraval. Zu guter Letzt gab es noch einen schönen Cliffhanger. Dieser Roman ist Fantastisch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
5
2
0
0

Tolle Idee, die Umsetzung konnte mich nicht ganz mitreißen
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 14.08.2019

Das Spiel fand ich total genial gemacht und auch die Handlung konnte mich fesseln. Ich fand es genial, gemeinsam mit den Charakteren das Spiel zu erkunden und die Hinweise zu lösen. Allerdings konnte ich die Einstellungen der Protagonistin nicht so richtig nachvollziehen und auch der Stil war mir an vielen Stellen zu ausschweif... Das Spiel fand ich total genial gemacht und auch die Handlung konnte mich fesseln. Ich fand es genial, gemeinsam mit den Charakteren das Spiel zu erkunden und die Hinweise zu lösen. Allerdings konnte ich die Einstellungen der Protagonistin nicht so richtig nachvollziehen und auch der Stil war mir an vielen Stellen zu ausschweifend. Ein bisschen weniger hätte es da auf jeden Fall auch getan Ich bin aber dennoch neugierig, wie es im nächsten Buch weitergehen wird.

Faszinierend und durchgehend spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 30.05.2019

Dieses Buch ist eine ganz klare Leseempfehlung. Es ist mal was anderes mit einer vielschichtig aufgebauten Welt. Ich war so fasziniert und gefangen von diesem Buch, dass die Seiten nur so dahingeflogen sind. Scarlett war mir von Anfang an sympathisch. Ich konnte sie durch ihre authentische Art gut nachempfinden und fand es ums... Dieses Buch ist eine ganz klare Leseempfehlung. Es ist mal was anderes mit einer vielschichtig aufgebauten Welt. Ich war so fasziniert und gefangen von diesem Buch, dass die Seiten nur so dahingeflogen sind. Scarlett war mir von Anfang an sympathisch. Ich konnte sie durch ihre authentische Art gut nachempfinden und fand es umso interessanter sie auf ihrem Weg nach Caraval zu begleiten. Das ganze Buch war Spannung pur. Ich konnte es kaum erwarten, was als Nächstes passiert. Das Setting und die Story waren so gut beschrieben, dass ich selbst ständig überlegt habe, was jetzt Wirklichkeit und was Illusion war. Ich habe alles und jeden hinterfragt und letztendlich war es doch anders als ich erwartet hatte. Caraval konnte mit so einigen Überraschungen und Geheimnissen punkten, von denen ich auch jetzt noch nicht genug habe. Das Ende verspricht einen ebenso fesselnden zweiten Band wie der Erste es war. Das Buch hatte von allem etwas und von allem genau die richtige Dosis. Ich verrate aber lieber nicht mehr, überzeugt euch selbst und lasst euch von Caraval verzaubern und denkt daran: es ist alles nur ein Spiel ...oder?!

Willkommen in Caraval
von Katies Bücherwelt am 12.12.2018

Das Cover ist richtig toll und farblich passt es zu praktisch jeder Deko. Ich finde es einfach nur herrlich! Scarlet und Donatella träumen davon ihrem harten Leben zu entfliehen und einmal Caraval zu besuchen. Eines Tages erhält Scarlet endlich ihre Einladung, jedoch könnte der Zeitpunkt nicht schlechter sein, da ihre arrangi... Das Cover ist richtig toll und farblich passt es zu praktisch jeder Deko. Ich finde es einfach nur herrlich! Scarlet und Donatella träumen davon ihrem harten Leben zu entfliehen und einmal Caraval zu besuchen. Eines Tages erhält Scarlet endlich ihre Einladung, jedoch könnte der Zeitpunkt nicht schlechter sein, da ihre arrangierte Hochzeit bald bevorsteht. Plötzlich wird sie von Julian entführt und nach Caraval gebracht, wo sie bald feststellen muss, dass nichts so ist wie es scheint. Jeder verfolgt seine eigenen Ziele und die beliebteste Währung an diesem magischen Ort sind Geheimnisse. Scarlet muss sich auf der Suche nach ihrer vermissten Schwester, in einem Netz aus Illusionen und Täuschungen zurechtfinden. Doch vergiss nicht es ist nur ein Spiel… Das Buch hat mir wirklich den Atem geraubt. Kein Kapitel war langweilig, sondern es gab jede Menge Plot Twists. Die Geschichte zog mich sofort in ihren Bann, weil das Setting unglaublich cool und interessant gestaltet wurde. Caraval ist ein Ort an dem Magie zum Leben erwacht und man sie nie sicher sein kann, ob das Gesehene wirklich passiert ist oder es nur eine Illusion war. Scarlett hat mir gut gefallen, weil ich ihre Handlungen nachvollziehen konnte und ihre Gefühle verständlich waren. Sie ist hin und hergezogen zwischen ihrer Pflicht ihrer Schwester zu helfen und gleichzeitig auch mal an sich selbst und ihre vermeintliche Zukunft zu denken. Ich fand sie sehr sympathisch und es störte mich auch überhaupt nicht, dass das Buch nur aus ihrer Sicht erzählt wird. Ihre Perspektive war extrem spannend und als Leser fühlte man sich regelrecht als Teil vom Spiel. Die beiden anderen Protagonisten Julian und Tella waren ebenfalls auf ihre Weise sympathisch. Zwar mochte ich Tella nicht sofort, dennoch entpuppte sie sich als wirklich interessante Figur. Julian hat irgendwie dagegen sofort mein Herz gestohlen. Er war mysteriös, aber stets unglaublich süß mit Scarlett zusammen. Er kommt eindeutig auf meine Bookboyfriend Liste 😉 Und dann gibt es noch Legend. Wow! Einfach nur wow! Er ist wirklich eine außerordentlich faszinierende Figur, über die man sofort mehr wissen möchte. Seine Spiele sind herausfordernd und verletzend, jedoch aber auch befreiend auf gewisse Weise. Er verleitet die Spieler dazu ihr wahres Selbst preiszugeben, was mir sehr gut gefallen hat. Der Handlungsverlauf war absolut stimmig und sehr fesselnd. Ich konnte das Buch irgendwann einfach nicht mehr aus der Hand legen, weil die Geschichte eine regelrechte Sogwirkung auf mich ausübte. An dieser Stelle sei natürlich nichts verraten, aber das Buch ist ein richtiger Page Turner. Ich hatte immer wieder Ideen, die am Ende aber völlig falsch waren. Die Autorin führt den Leser unglaublich gekonnt an der Nase herum. Selbst am Ende dachte ich jetzt ist das Spiel vorbei und dann legt Stephanie Garber nochmal einen drauf! Ich bin einfach nur komplett baff von den vielen Wendungen und Überraschungen. Der Schreibstil ist auch unglaublich toll. Sehr flüssig, fesselnd und vor allem bildlich. Ich konnte mir Caraval regelrecht vorstellen und wurde sofort in seinen Bann gezogen. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Scarlett, wodurch man als Leser hautnah am Geschehen ist. Ich fand ihre Perspektive unglaublich authentisch und leicht nachvollziehbar. Tja und was macht eine so herausragende Geschichte noch besser? Genau eine kleine Lovestory darf natürlich nicht fehlen. Auch hier liefert die Autorin dem Leser einige schöne Szenen und ein bisschen Herzschmerz. Zwar ist es keine Geschichte, bei der ich in Tränen ausgebrochen bin, dennoch fand ich die Liebesgeschichte unglaublich herzlich und vor allem glaubwürdig. Fazit: Lest Caraval unbedingt! Es ist eine magische Geschichte mit jede Menge Überraschungen und Plot Twists. Die Figuren sind mir sofort ans Herz gewachsen, weil sie so authentisch und sympathisch waren. Ein wenig Herzschmerz und Liebe vollendete dieses Meisterwerk dann noch. Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Teil und kann es gar nicht erwarten wieder nach Caraval zu reisen.