Warenkorb
 

Weltbeben

Leben im Zeitalter der Überforderung (ungekürzte Lesung)

(4)
Die Zukunft findet statt - nur anders als die etablierten Mächte aus Wirtschaft und Politik sie erwarten

Konflikte und Komplexität überfordern unsere Institutionen und Politiker. Ein aggressiver Finanzkapitalismus zehrt die Wirtschaft aus. Die tragende Mitte unserer Gesellschaft wird immer weiter ausgehöhlt. Warum wir trotzdem nicht verzweifeln müssen und wie wir im Zeitalter der Überforderung gut leben können. Das neue Buch von Gabor Steingart bietet beides: schonungslose Analyse und Hoffnung auf eine Zukunft, die wieder Zuversicht verdient.

(Laufzeit: 5h 53)
Portrait
Gabor Steingart, geb. 1962, studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaft in Marburg und Berlin und absolvierte die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalismus. Seit 1990 arbeitet er beim Spiegel und übernahm 2001 die Leitung des Hauptstadtbüros in Berlin. Im Juli 2007 wechselt er als Autor und Korrespondent in das Büro in Washington. Sein Bestseller »Deutschland. Der Abstieg eines Superstars« entfachte eine leidenschaftliche Diskussion um die deutsche Dauerkrise und ihre Ursachen. Angeregt durch Steingarts Analyse entstanden die große ZDF-Dokumentation 'Der Fall Deutschland' und das Buch 'Der Fall Deutschland. Abstieg eines Superstars' (Stefan Aust, Claus Richter, Gabor Steingart unter Mitarbeit von Matthias Ziemann). 2004 wurde Steingart zum Wirtschaftsjournalisten des Jahres gewählt, 2007 erhielt er den Helmut-Schmidt-Journalistenpreis.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Stephan Buchheim
Erscheinungsdatum 28.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844526608
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 353 Minuten
Format & Qualität MP3, 353 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Das Buch ist gut geschrieben, es liest sich flüssig und so manche Formulierung ist genau auf den Punkt gebracht.
Dennoch fehlt mir ein wenig der argumentative Tiefgang.
Das Buch ist gut geschrieben, es liest sich flüssig und so manche Formulierung ist genau auf den Punkt gebracht.
Dennoch fehlt mir ein wenig der argumentative Tiefgang.

Informativ, aktuell und unterhaltsam! Mir gefällt "Weltbeben" sehr gut, da es dem Leser keine feste Meinung oder Lösung aufzwingen, sondern eher zur Diskussion anregen will. Informativ, aktuell und unterhaltsam! Mir gefällt "Weltbeben" sehr gut, da es dem Leser keine feste Meinung oder Lösung aufzwingen, sondern eher zur Diskussion anregen will.

„Klare Analyse“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Gabor Steingart hat einen klaren Blick auf die aktuelle, politische und wirtschaftliche Situation, ob Terror, Europa oder Finanzen. Selten zeigte ein Journalist mehr Durchblick und profunde Kenntnisse.
Seine Analyse ist präzise und schonungslos die Aussage aber nicht polemisch.
Ein Buch, das zum nachdenken animiert. Für jeden politisch Interessierten eine Bereicherung.
Gabor Steingart hat einen klaren Blick auf die aktuelle, politische und wirtschaftliche Situation, ob Terror, Europa oder Finanzen. Selten zeigte ein Journalist mehr Durchblick und profunde Kenntnisse.
Seine Analyse ist präzise und schonungslos die Aussage aber nicht polemisch.
Ein Buch, das zum nachdenken animiert. Für jeden politisch Interessierten eine Bereicherung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn Duisdorf am 27.12.2017
Bewertet: anderes Format

Ein sachliches, aber gut geschriebenes Buch über unser Zeitalter und die Hindernisse, die es in eben diesem gibt. Lesenswert für alle, die sich damit auseinander setzen wollen.