Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Captain Sonar

Auf der Empfehlungsliste zum Kennerspiel des Jahres 2017.

(2)
Schiffe versenken in Echtzeit. Beim Teamspiel "Captain Sonar" gehen zwei U-Boot-Besatzungen auf Tauchfahrt mit dem Ziel, den Gegner aufzuspüren und auszuschalten. Dazu muss schnell und gut kommuniziert werden. In den Crews werden jeweils vier Rollen verteilt: Der Kapitän sagt laut den Kurs an und entscheidet, ob etwa eine Mine gelegt oder eine Suchdrohne ausgesendet wird. Doch wann ist das sinnvoll? Der Funker hört die Kursansagen des gegnerischen Kapitäns ab und versucht, die Position dessen Boots zu lokalisieren. Ein System wie ein Torpedo kann aber erst eingesetzt werden, wenn der Erste Offizier Einsatzbereitschaft vermeldet. Der Maschinist sorgt dafür, dass der Verschleiß nicht zum Auftauchen nötigt. Welch hektischer Nervenkitzel! Für Kadetten gibt es einen rundenbasierten Einsteiger-Modus.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 10 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 4250231712210
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 4 - 8
Maße (L/B/H) 29,7/29,7/7,6 cm
Gewicht 2221 g
Verkaufsrang 1.719
Spielwaren
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wem "Schiffe versenken" nicht reicht...“

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

...der sollte zu diesem Spiel greifen. "Captain Sonar" ist ein Echtzeit-Spiel für 2 Teams. 4 Spieler sind mindestens notwendig, aber der volle Spaß entfaltet sich erst bei 6 oder 8 Teilnehmern. Durch verschiedene Karten, diverse taktische Optionen und Waffensysteme sind etliche Optionen gegeben, was den Wiederspielwert erhöht und für gänzlich unterschiedliche Partien sorgt.

Fazit: Schön gestaltetes Spielmaterial, dynamische Regeln und ein ungewöhnliches Spielsystem machen "Captain Sonar" überaus empfehlenswert.
...der sollte zu diesem Spiel greifen. "Captain Sonar" ist ein Echtzeit-Spiel für 2 Teams. 4 Spieler sind mindestens notwendig, aber der volle Spaß entfaltet sich erst bei 6 oder 8 Teilnehmern. Durch verschiedene Karten, diverse taktische Optionen und Waffensysteme sind etliche Optionen gegeben, was den Wiederspielwert erhöht und für gänzlich unterschiedliche Partien sorgt.

Fazit: Schön gestaltetes Spielmaterial, dynamische Regeln und ein ungewöhnliches Spielsystem machen "Captain Sonar" überaus empfehlenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Schiffe versenken für Erwachsene
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2018

Man weiß nicht wo das gegnerische U-Boot ist und beginnt zu schwitzen. Der Erste Offizier meldet, dass die Suchdrohnen einsatzbereit sind und der Maschinist verkündet, dass man nicht mehr nach Norden weiterfahren darf. Der Funker starrt reglos auf seine Landkarte und versucht die Funksprüche des gegnerischen Teams zu hören,... Man weiß nicht wo das gegnerische U-Boot ist und beginnt zu schwitzen. Der Erste Offizier meldet, dass die Suchdrohnen einsatzbereit sind und der Maschinist verkündet, dass man nicht mehr nach Norden weiterfahren darf. Der Funker starrt reglos auf seine Landkarte und versucht die Funksprüche des gegnerischen Teams zu hören, deren U-Boot zu orten. Und der Kapitän versucht aus allen erhaltenen Informationen klug zu werden und die besten Entscheidungen zu treffen. Die richtigen Entscheidungen würden nämlich dazu führen, dass das gegenerische U-Boot zerstört wird, bevor man selbst Schaden nimmt. Captain Sonar ist ein komplexes Schiffe versenken, aber was schon in der Kindheit Freude bereitet hat, kann auch als Erwachsener noch Spaß machen- bei diesem Spiel sogar sehr viel Spaß. Für das Regelwerk muss man sich schon ein wenig Zeit nehmen aber hat man das Spielprinzip begriffen, steht einem tollen Abend nichts mehr im Weg. Jede SpielerIn nimmt wie oben beschrieben eine Rolle ein und hat auch ganz bestimmte Aufgaben zu erledigen. Zusammenarbeit, Kommunikation, aber auch eine schnelle Reaktion und Kombination ist hier sehr wichtig. Zwischendurch kann es durchaus auch einmal lauter werden oder Uneinigkeiten auftreten. Aber man darf nicht vergessen- alles was beim Spiel gesagt und getan wird, bleibt im Spiel :)