Meine Filiale

Üwer die Zeil gezockelt, an de Hauptwach gestanne, am Maa gehockt - Geschichten und Anekdoten aus dem Frankfurt der 50er Jahre

Geschichten und Anekdoten aus dem Frankfurt der 50er Jahre

Helga Schwuchow

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Mir warn widder wer, konnte mitredde und mithalte mit annern Städten." - so oder so ähnlich haben viele die 50er Jahre in Frankfurt erlebt. Endlich ging es nach entbehrungsreichen Kriegsjahren wieder aufwärts. Der Wiederaufbau war in vollem Gange, die Paulskirche provisorisch wiederhergerichtet, ebenso Hauptwache und Dom. In der Festhalle fand das Sechstagerennen statt, der Frankfurter Wecker wurde aus der Taufe gehoben. Die Frankfurter konnten sich wieder etwas leisten, gingen bummeln auf der Zeil. Davon berichtet dieser Band mit einem guten Schuss Frankfurter Mundart und viel Humor.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 95
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8313-1526-0
Reihe Geschichten und Anekdoten
Verlag Wartberg Verlag
Maße (L/B/H) 21,7/13,4/1,4 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos. 21 cm
Auflage 5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Buch über Frankfurt
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 23.05.2019

Sehr schönes Buch, gut geschrieben. Schöne Erinnerung an die frühere Zeit. Besonders schön finde ich die Texte in Frankfurter Mundart

  • Artikelbild-0