Meine Filiale

Mumijo – das schwarze Gold des Himalaya

Ein traditionelles Naturheilmittel beschützt den Körper vor Krankheiten

Wolfgang Windmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,90
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,90 €

Accordion öffnen
  • Mumijo – das schwarze Gold des Himalaya

    Windpferd

    Sofort lieferbar

    7,90 €

    Windpferd
  • Mumijo – Das schwarze Gold des Himalaya

    Windpferd

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    8,95 €

    Windpferd

Beschreibung

Für die Bewohner der Himalaja-Bergregionen in Zentralasien ist es "Schwarzes Gold", für westliche Naturheilkundige eines der interessantesten Naturheilmittel Asiens: Mumijo. In ihm sind alle schützenden und vitalisierenden Wirkstoffe enthalten, die wir heute zur Stabilisierung und Beibehaltung unserer Gesundheit und zur Bekämpfung von westlichen "Zivilisationskrankheiten" dringend brauchen.
Der Chemiker und Pharmakologe Dr. Wolfgang Windmann reiste in abgelegene Regionen Asiens, wo er Mumijo fand und mit seiner Entstehung und Gewinnung vertraut wurde. Detailliert und kenntnisreich beschreibt er die Wirkung dieser faszinierenden Substanz - eine wichtige Lektüre für jeden, der sich für die Entwicklungspotenziale natürlicher Heilmethoden interessiert!

Dr. Wolfgang Windmann studierte Chemie und wechselte dann zur Pharmazie, wo er sein Examen ablegte. Zwei Reisen führten ihn 1998 und 1999 nach Zentralasien. Hier wurde er vertraut mit der Entstehung und Gewinnung des Mumijo. Heute betreibt er eine Apotheke in Ihrhove/Ostfriesland und ist nebenbei freiberuflich als Autor und Produktentwickler mit dem Schwerpunkt Naturstoffe tätig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 26.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89385-475-2
Verlag Windpferd
Maße (L/B/H) 18/12/1 cm
Gewicht 97 g
Abbildungen mit 18 Abbildungen 18 cm
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0